Blumen im Haus - Camellia.

Anemonen:
  • Anemonen im Garten
  • Anemone sylvestris (Traum Kraut)
  • Anemone Ausschreibung
  • Anemone Kronen
  • Anemone Dubravnaya
  • Anemone lyutichnaya
  • Anemone Wald
  • Anemone Hybrid
  • Stiefmütterchen
  • China aster
  • Vorbereitung der Samen der Jahres Astern
  • Balsame
  • Brovalliya
  • Woodbine Honeysuckle
  • Gladiole
  • Gladiolen (Geschichten und Legenden)
  • Wachsenden Gladiolen von Kindern
  • Prävention und der Schutz der Gladiolen vor Schädlingen
  • Hibiskus im Garten und zu Hause
  • Gloxinia
  • Hydrangea:
  • Hydrangea (Hüte, Sonnenschirme, Rispe Blütenstand)
  • Hydrangea Garten, Pflege und Zucht
  • Tränendes Herz
  • Umriss Pfingstrose
  • Ylang Ylang, Traurigkeit mit dem Duft der Liebe
  • Iris:
  • Regenbogen Iris
  • Pflanz Iris:
  • Pflanzen von Schwertlilien
  • Pflanz Iris
  • Pflege Iris:
  • Feder Behandlung Iris
  • Nützliche Tipps für die Pflege der Iris
  • Caladium (Malerei auf den Blättern)
  • Camassa
  • Lavendel
  • Lilie
  • Lily (Geschichten und Legenden)
  • Wachsende Rosen:
  • Kaufen, Pflanzung und Pflege von Lilien
  • Reproduktion Lilien
  • Krankheiten und Schädlinge der Rosen
  • Reproduktion der Lilien:
  • Reproduktion Lilienblätter und Stengel
  • Reproduktion Lilienknolle war
  • Reproduktion Liliensamen
  • Taglilien im Garten
  • Pulmonaria
  • Orchideen:
  • Unprätentiös Taglilien
  • Orchideen (Frauenschuh)
  • Cymbidium
  • Kabine für Orchideensetzlinge
  • Sitz Orchidee Sämlinge
  • Pflege für Orchideen Phalaenopsis
  • Petunie
  • Ranunkulyus
  • Rhododendren:
  • Pflanzung Rhododendron
  • Rose
  • Rose (Geschichten und Legenden)
  • Rosen und Frost
  • Rosen aus Samen
  • Kletterrose:
  • Rosen (Vorbereitung und Pflanzung)
  • Pflege für Rosen nach dem Pflanzen und einem Strumpfband
  • Düngung Rosen
  • Vermehrung durch Stecklinge von Rosen
  • Herbst Pflanzen von Rosen
  • Erkrankungen der Rose:
  • Nichtübertragbare Krankheiten der Rosen
  • Infektionskrankheiten der Rosen
  • Pilzerkrankungen der Rosen
  • Infektions Verbrennungen oder Krebsstammrosen
  • Mehltau in Rosen
  • Blattflecken von Rosen
  • Rust in Roses
  • Grauschimmel Botrytis oder in Roses
  • Schädlinge der Rosen
  • Stärkung der Rosen und anderen Pflanzen
  • Russische chubushnik
  • Sedum
  • Stevia und Lippi (Süßgras)
  • Shizantus
  • Tradescantia im Garten und im Haus
  • Tulpen:
  • Tulpen (so anders und schön)
  • Früh blühende Tulpen
  • Srednetsvetuschie Tulpen
  • Pozdnetsvetuschie Tulpen
  • Arten von Tulpen und Hybriden
  • Wächst im Garten
  • Phlox
  • Phlox paniculata (Herbst Pflanzen und Stecklinge)
  • Freesie
  • Hionodoksa oder Schnee Schönheit
  • Gastgeber
  • Chrysanthemen
  • Echinacea


  •  

    Kamelie.

    Kamelie - Launische bekannt, aber es ist sehr gut! Eindrucksvolle Krone dunkelgrünen ledrigen, als ob lackiert, lässt Kamelie mit wunderschönen Blumen von einer reichen Palette von Farben passen in jede Inneneinrichtung; Openwork Baum wunderschön und ohne Blumen. Bauern sind besonders erfreut, dass die überlange Dauer der Blüte Kamelie fällt auf den dunkelsten und kältesten Monate des Jahres - von November bis April. Elegante große Blüten mit dicken "Wachs" Blätter geruchlos.

    Kamelie



    Kamelie (Camellia) Familie von Tee - blühende immergrüner Strauch oder Baum, der in subtropischen Regionen Südostasiens. In der Welt bekannt 80 Arten der Flora; Es gibt viele Kulturformen, die ihre Blüten Gärten und Parks warmen Ländern zu schmücken. Im Freien am häufigsten angebaut japanische Kamelie (C.japonica) oder Berg Kamelie sasankvu (C. sasanqua), Kamelie Mesh (C. reticulata); ihre dekorativen Formen und Sorten sind sehr beliebt.

    Im kühlen Gewächshaus und wachsen Zimmer besonders wertvolle japanische Kamelie und langsam wachsende, nachhaltige Berg Kamelie mit hängenden Trieben. Innenaufnahme Kamelie Baum mit vielen Jahren guter Pflege kann vier Meter Höhe zu erreichen, von Jahr zu Jahr mehr und mehr durchdacht. Züchter schuf mehr als 1.000 Sorten von Kamelien mit verschiedenen Farben und Schattierungen von einfachen, halbgefüllten und gefüllten Blüten: reinweiß, rosa, lachs, rot; Es gibt sogar Fälle von abwechslungsreich (mit kontras Flecken, Streifen oder Kanten auf die Blütenblätter).

    Kamelie Größe hängt von der Sorte; in der Regel ihre Durchmesserbereiche 4-10 cm. Camellia gilt als einer der am schwierigsten zu Zimmerpflanzen wachsen. Sie braucht einen kühlen und hellen (aber vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt) Ort, regelmäßige Bewässerung und Spritzen. Nur die Favoriten Kamelie Blütenknospen haben eine hohe Temperatur (20-25 Grad); Knospen reifen - nicht höher als 15 Grad; während der Blütezeit die optimale Temperatur von 8-10 Grad (nicht mehr als 12).

    Bei Bewässerung Camellia nicht verwenden können, Kalkwasser wird nur verwendet, weiches Wasser. Erde im Topf mit Kamelie sollte gleichmäßig feucht sein; sollte entweder Trocknung oder Befeuchtung des Substrats nicht zugelassen werden.

    Im Winter sind die Blätter und Knospen von Camellia täglich besprüht (nicht feuchtigkeitsspendende lose Blumen). Experten raten: nach der Blüte Kamelie besser, die Zimmer und viel Wasser und an der frischen Luft (im Halbschatten) zu verlassen setzt erst nach der neuen Wachstums (Juni-Juli).

    Dies reduziert drastisch die Bewässerung Kamelien: erst nach dem Welken der jungen Blätter (um das Wachstum neuer Blätter zu verhindern und Bohren von Knospen zu erleichtern) bewässert. Morgens und abends Krone Kamelie gesprüht. Seit dem Beginn der Bildung neuer Triebe und Ende Juli Kamelie benötigt mineralische und organische Düngung. Im August Fütterung gestoppt wird, und legte damit den Blütenknospen.

    Nach dem Erscheinen der Knospen erneuern reichlich gießen Kamelien. Es wird empfohlen, am Ende eines jeden schießen 1-2 stärkste Knospe zu verlassen, und der Rest wird gelöscht (mit weniger fallen Knospen entwickeln schöner Blumen). Im Spätsommer - Frühherbst Kamelien einen kühlen Lichtraum und in der Nähe von einem Fenster platziert.

    Während angehende, ist es nicht empfehlenswert, den Topf mit Kamelie bewegen, kann es Knospenfall führen. Knospen fallen auch durch Trocknen oder wassergesättigten Boden (stehendes Wasser), die Verwendung von hartem Wasser für die Bewässerung. Camellia leidet unter zu hohen Temperaturen, trockene Luft aus dem Raum, von den extremen Temperaturen - setzt nicht nur die Knospen, aber Blätter.

    Kamelien sind in der Regel nicht zurückgeschnitten, wenn nötig, machen den Schnitt vor dem Umpflanzen; Sie können die Stecklinge geschnitten Kennziffern. Camellia transplantiert alle 2 Jahre nach Ende der Blüte oder im Sommer (aber nicht später als Ende Juli). Blatt, Torf, Rasen, Koniferen Erde und Sand: Substrat für Kamelien aus einer Mischung aus (2: 2: 2: 2: 1); sollte der Boden sauer sein.

    Propagiert Kamelien apikalen Stecklinge (mit Olivenöl, grüne Triebe); am unteren Heizung auf Verwurzelung erfordert 2 Monate. Stecklinge wurzeln in einer Mischung aus gleichen Teilen trofyanoy Erde und Sand, oder in reiner Sand. Sollten regelmäßig überprüft werden und Kamelie rechtzeitig befassen sich mit Schädlingen: Blattläuse, Schildläuse und mehlig Wurzel, Schildläuse. Verschiedene Pilzkrankheiten verursachen die Blätter der Camellia pyatnistnost.

     








  • Abutilon
  • Agapanthus
  • Azalea üppigen
  • Alocasia
  • Spargel (Asparagus)
  • Begonie:
  • Begonia Knolle
  • Reproduktion Knollenbegonien
  • Hartholz-Begonien
  • Bokarneya (Nolin)
  • Gardenia Duft
  • Ginura
  • Gloriosa (Flammenlilie)
  • Hortensie
  • Guzmania
  • Dionaea (Venusfliegenfalle)
  • Dracaena (Drachenbaum)
  • Pflege dratsenoy
  • Zebrina (schwer Einfaltspinsel)
  • Goldenen Schnurrbart
  • Calla
  • Kamelie
  • Sauerklee
  • Clivia
  • Kohler
  • Coleus
  • Ktenanta (brasilianische Schönheit)
  • Lorbeer
  • Laurel im Garten und zu Hause
  • Lithops (Gast Wüste)
  • Pfeilwurz (beten Gras)
  • Pfeilwurz in der Küche
  • Myrtle Glück
  • Myrtle (Geschichten und Legenden)
  • Nephrolepis zarten Fan
  • Oleander
  • Fern:
  • Maidenhair (Haare der Venus)
  • Fern (Zucht und Pflege)
  • Passionsblume
  • Pelargonium
  • Pelargonium Samen
  • Peperomiya
  • Zierpaprika
  • Efeu
  • Weihnachtsstern
  • Poinsettia (Weihnachtsstern)
  • Rosmarin im Haus und im Garten
  • Ruelle
  • Sansevera
  • Syngonium
  • Flieder:
  • Flieder blüht im Winter
  • Streptocarpus
  • Tacca
  • Tillandsia
  • Der Inhalt Tillandsia
  • Crassula
  • Fittonia
  • Chlorophytum
  • Tsissus
  • Schlumberger
  • Epifillyum
  • Eskhinantus
  • Aechmea
  • Papaya und Bananen
  • Ananas aus Stecklingen
  • Exotische wachsen aus Samen!
  • Granat im Garten und im Haus
  • Guava
  • Calamondin (tsitrofortunella)
  • Karambole
  • Cashew
  • Chinesischer Tee
  • Kaffee aus Samen und Stecklinge
  • Mango
  • Orchid:
  • Elegante Orchideen
  • Orchideen für Anfänger
  • Papaya
  • Feijoa
  • Feijoa aus Samen und Stecklinge
  • Dattelpalme
  • Obstbäume
  • Beschneiden und Gestaltung der Krone
  • Kaki von Knochen:
  • Zitrusgewächs
  • Orange
  • Mandarin
  • Kinkan (Kumquat)
  • Sonnig Zitrone
  • Anbau und Pflege:
  • Wachsenden Zitruspflanzen
  • Zitrus Saatgut
  • Schema Pflege Zitrus
  • Schädlinge von Zitruspflanzen
  • Krankheit der Zitrus
  • Inokulation von Zitrus

  • © 2010 Cvety.tcoa.ru
    Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Quelle!