Blumen im Haus - Weihnachtsstern.

Anemonen:
  • Anemonen im Garten
  • Anemone sylvestris (Traum Kraut)
  • Anemone Ausschreibung
  • Anemone Kronen
  • Anemone Dubravnaya
  • Anemone lyutichnaya
  • Anemone Wald
  • Anemone Hybrid
  • Stiefmütterchen
  • China aster
  • Vorbereitung der Samen der Jahres Astern
  • Balsame
  • Brovalliya
  • Woodbine Honeysuckle
  • Gladiole
  • Gladiolen (Geschichten und Legenden)
  • Wachsenden Gladiolen von Kindern
  • Prävention und der Schutz der Gladiolen vor Schädlingen
  • Hibiskus im Garten und zu Hause
  • Gloxinia
  • Hydrangea:
  • Hydrangea (Hüte, Sonnenschirme, Rispe Blütenstand)
  • Hydrangea Garten, Pflege und Zucht
  • Tränendes Herz
  • Umriss Pfingstrose
  • Ylang Ylang, Traurigkeit mit dem Duft der Liebe
  • Iris:
  • Regenbogen Iris
  • Pflanz Iris:
  • Pflanzen von Schwertlilien
  • Pflanz Iris
  • Pflege Iris:
  • Feder Behandlung Iris
  • Nützliche Tipps für die Pflege der Iris
  • Caladium (Malerei auf den Blättern)
  • Camassa
  • Lavendel
  • Lilie
  • Lily (Geschichten und Legenden)
  • Wachsende Rosen:
  • Kaufen, Pflanzung und Pflege von Lilien
  • Reproduktion Lilien
  • Krankheiten und Schädlinge der Rosen
  • Reproduktion der Lilien:
  • Reproduktion Lilienblätter und Stengel
  • Reproduktion Lilienknolle war
  • Reproduktion Liliensamen
  • Taglilien im Garten
  • Pulmonaria
  • Orchideen:
  • Unprätentiös Taglilien
  • Orchideen (Frauenschuh)
  • Cymbidium
  • Kabine für Orchideensetzlinge
  • Sitz Orchidee Sämlinge
  • Pflege für Orchideen Phalaenopsis
  • Petunie
  • Ranunkulyus
  • Rhododendren:
  • Pflanzung Rhododendron
  • Rose
  • Rose (Geschichten und Legenden)
  • Rosen und Frost
  • Rosen aus Samen
  • Kletterrose:
  • Rosen (Vorbereitung und Pflanzung)
  • Pflege für Rosen nach dem Pflanzen und einem Strumpfband
  • Düngung Rosen
  • Vermehrung durch Stecklinge von Rosen
  • Herbst Pflanzen von Rosen
  • Erkrankungen der Rose:
  • Nichtübertragbare Krankheiten der Rosen
  • Infektionskrankheiten der Rosen
  • Pilzerkrankungen der Rosen
  • Infektions Verbrennungen oder Krebsstammrosen
  • Mehltau in Rosen
  • Blattflecken von Rosen
  • Rust in Roses
  • Grauschimmel Botrytis oder in Roses
  • Schädlinge der Rosen
  • Stärkung der Rosen und anderen Pflanzen
  • Russische chubushnik
  • Sedum
  • Stevia und Lippi (Süßgras)
  • Shizantus
  • Tradescantia im Garten und im Haus
  • Tulpen:
  • Tulpen (so anders und schön)
  • Früh blühende Tulpen
  • Srednetsvetuschie Tulpen
  • Pozdnetsvetuschie Tulpen
  • Arten von Tulpen und Hybriden
  • Wächst im Garten
  • Phlox
  • Phlox paniculata (Herbst Pflanzen und Stecklinge)
  • Freesie
  • Hionodoksa oder Schnee Schönheit
  • Gastgeber
  • Chrysanthemen
  • Echinacea


  •  

    Weihnachtsstern.

    Weihnachtsstern Winter kommt über ihre ungewöhnlichen großen Hochblättern, die sich um kleine unscheinbare Blüten Schein der Sterne zu bilden. In vielen europäischen Ländern ist der Weihnachtsstern - eine traditionelle Weihnachtsblume, so ist es eine große Zierpflanze oft als die "Weihnachtsstern", "Der Stern von Bethlehem." Erstaunlich gestapelt "Stars" sind Weihnachtsstern und zart (creme-weiß, apricot, rosa) und eingängig (scharlachrot, hochrot, Zitrone gelb).

    Weihnachtsstern



    Im Rahmen der grünen Blätter, die "Stars" scheinen geheimnisvoll und fabelhaft in den Hintergrund frostige Fenster mit Winterlandschaft, immer ein Hingucker, blenden. Weihnachtsstern (Euphorbia schön) oder pulherrima Euphorbia (Euphorbia pulcherrima) gehört zur Familie der Wolfsmilchgewächse, stammt aus den tropischen Regionen von Zentralamerika und Mexiko. Zu Hause Weihnachtsstern - ist eine mehrjährige, immergrüner Strauch, eine Höhe von 3 Metern erreichen, mit einem dicken Boden Hohl holzigen Zweigen. Poinsettia Formen in den Gärten der üppigen Unterholz, ungewöhnlich hell und spektakuläre zur Zeit der Blüte.

    Wenn Sie schneiden Stängel oder Blätter von Wolfsmilch, die Haut zu reizen und die Schleimhäute. In Weihnachtsstern grün gekerbten Blättern auf lange Blattstiele rötlich - ziemlich groß, markante Form, mit rosa oder gelben Muster. Kleine grüne Blumen-Kugeln in corymbose Blütenstände an den Enden der Zweige gesammelt, sichtbarer werden, wenn eine gelbe Nektarien. Die Blüten werden von Hochblättern umgeben erstaunlich, halten eine sehr lange Zeit - bis zu fünf Monaten.

    In der dekorativen Weihnachtsstern-Sets sadoovodstve angebauten Sorten. Zurückgezogen hoch srezochnyh Form Weihnachtsstern (lange Triebe in Wasser gelagert und werden für die Dekoration von Blumenkörben verwendet) und kleine Topfform (ampelnye, buschig, Bäume mit Kronen). Weihnachtsstern sieht gut aus in einem einzigen Exemplar, und große kompositorische Arrangements.

    Weihnachtsstern bevorzugt Licht (aber nicht in der Sonne) und warm Inhalt. Die optimale Temperatur des Inhalts von 20 Grad (bei der Blüte in den Raum, um ein wenig kühler sein -, dann die Blumen länger halten). Unterkühlung des Substrats und übermäßiges Gießen Ursache Wurzelfäule und das Aussehen der Blätter Poinsettia feuchte Flecken; bei einer Temperatur unter 12 Grad die Blätter gelb und fallen ab. Weihnachtsstern nicht dulden, Zugluft und trockene Luft.

    Nach Abfallen der Stiele dieser Blumen Weihnachtsstern Schnitt: verkürzen Filialen bis 5 cm in ampelnoe Sorten, 10 cm hoch-in Sorten, einem Drittel bis zur Hälfte, je nach ihrer Länge in buschigen Sorten. Dann wird die Pflanze eine Ruhezeit, indem sie in einem trockenen Ort bei einer Temperatur von 15 Grad, und fast ohne Bewässerung zu halten (Bewässerung langsam und nur selten nach podvyadaniya Blätter).

    Mitte Mai transplantiert Weihnachtsstern, durch Gießen auf dem Boden des Topfes Drainageschicht von 3 cm Weihnachtsstern bevorzugt lockeren Erde und nahrhaft - eine Mischung aus Torf, Blatt Erde, Torf, Humus und Sand zu gleichen Teilen. von Substraten bereit geeigneten "Palma". Nach der Transplantation der Anlage leicht gewässert und an einem hellen, warmen Ort; dann beginnen regelmäßige Bewässerung etwas warmes Wasser. Bald gibt es die jungen Blätter; jungen Triebe sind für eine gute Bestockung geschnitten.

    Erste Düngung Weihnachtsstern durchgeführt 3 Wochen nach der Transplantation. Dann Düngemittel werden 2-3 mal im Monat angewendet ganzen Sommer, im Wechsel mit mineralischen Düngemitteln; im September und Oktober bringen Phosphor und Kalium. Sommer Weihnachtsstern wächst gut im Halbschatten überdachte Gartenraum (man kann den Topf in den Boden graben); bei einer Temperatur unter 17 Grad der Pflanze in das Haus. Während der Zeit der aktiven Wachstums Bewässerung Weihnachtsstern häufig sein sollte (zwischen Bewässerung der Boden sollte etwas austrocknen), aber nicht reichlich (zu Wurzelfäule zu vermeiden, nachdem Bewässerung wird empfohlen, das überschüssige Wasser aus der Pfanne entfernen).

    Propagiert Weihnachtsstern apikalen Stecklinge im Januar oder im Sommer (kann für die Zucht verwendet werden Stecklinge geschnitten); Verwurzelung in losem Substrat bei einer Temperatur von etwa 22 Grad verläuft für 3-4 Wochen. Abschnitte Stecklinge werden zuerst in warmem Wasser (um die Freilassung des Latex zu stoppen) eingetaucht und dann die Stecklinge werden in kleine Töpfe gepflanzt; nach dem Beginn des Wachstums ihrer Prise aus Seitentriebe für das Nachwachsen.

    Weihnachtsstern - eine Kurztagspflanze (in den Naturblüte im Winter, wenn es lange Nächte und kurze Tage), die berücksichtigt werden müssen, um die Wieder Blüte zu gewährleisten. Daher, eine schöne Herbsthochblätter künstlich erhalten die Abdeckung der Pflanzen begrenzen. Im September und Oktober jede Nacht Weihnachtsstern in völliger Dunkelheit gelegt für 14 Stunden (sicher abgedeckt Karton Pflanze, die nicht den geringsten Schimmer, oder in einem dunklen Speisekammer gestellt war), und am Nachmittag Transfer zu einem hellen Fenster.

    In trockener Luft bei einer Vielzahl von Weihnachtsstern erscheinen Schädlinge: Spinnmilben, mealybug, José-Schildlaus, Weiße Fliege.

     








  • Abutilon
  • Agapanthus
  • Azalea üppigen
  • Alocasia
  • Spargel (Asparagus)
  • Begonie:
  • Begonia Knolle
  • Reproduktion Knollenbegonien
  • Hartholz-Begonien
  • Bokarneya (Nolin)
  • Gardenia Duft
  • Ginura
  • Gloriosa (Flammenlilie)
  • Hortensie
  • Guzmania
  • Dionaea (Venusfliegenfalle)
  • Dracaena (Drachenbaum)
  • Pflege dratsenoy
  • Zebrina (schwer Einfaltspinsel)
  • Goldenen Schnurrbart
  • Calla
  • Kamelie
  • Sauerklee
  • Clivia
  • Kohler
  • Coleus
  • Ktenanta (brasilianische Schönheit)
  • Lorbeer
  • Laurel im Garten und zu Hause
  • Lithops (Gast Wüste)
  • Pfeilwurz (beten Gras)
  • Pfeilwurz in der Küche
  • Myrtle Glück
  • Myrtle (Geschichten und Legenden)
  • Nephrolepis zarten Fan
  • Oleander
  • Fern:
  • Maidenhair (Haare der Venus)
  • Fern (Zucht und Pflege)
  • Passionsblume
  • Pelargonium
  • Pelargonium Samen
  • Peperomiya
  • Zierpaprika
  • Efeu
  • Weihnachtsstern
  • Poinsettia (Weihnachtsstern)
  • Rosmarin im Haus und im Garten
  • Ruelle
  • Sansevera
  • Syngonium
  • Flieder:
  • Flieder blüht im Winter
  • Streptocarpus
  • Tacca
  • Tillandsia
  • Der Inhalt Tillandsia
  • Crassula
  • Fittonia
  • Chlorophytum
  • Tsissus
  • Schlumberger
  • Epifillyum
  • Eskhinantus
  • Aechmea
  • Papaya und Bananen
  • Ananas aus Stecklingen
  • Exotische wachsen aus Samen!
  • Granat im Garten und im Haus
  • Guava
  • Calamondin (tsitrofortunella)
  • Karambole
  • Cashew
  • Chinesischer Tee
  • Kaffee aus Samen und Stecklinge
  • Mango
  • Orchid:
  • Elegante Orchideen
  • Orchideen für Anfänger
  • Papaya
  • Feijoa
  • Feijoa aus Samen und Stecklinge
  • Dattelpalme
  • Obstbäume
  • Beschneiden und Gestaltung der Krone
  • Kaki von Knochen:
  • Zitrusgewächs
  • Orange
  • Mandarin
  • Kinkan (Kumquat)
  • Sonnig Zitrone
  • Anbau und Pflege:
  • Wachsenden Zitruspflanzen
  • Zitrus Saatgut
  • Schema Pflege Zitrus
  • Schädlinge von Zitruspflanzen
  • Krankheit der Zitrus
  • Inokulation von Zitrus

  • © 2010 Cvety.tcoa.ru
    Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Quelle!