Blumen im Haus - Sansevera.

Anemonen:
  • Anemonen im Garten
  • Anemone sylvestris (Traum Kraut)
  • Anemone Ausschreibung
  • Anemone Kronen
  • Anemone Dubravnaya
  • Anemone lyutichnaya
  • Anemone Wald
  • Anemone Hybrid
  • Stiefmütterchen
  • China aster
  • Vorbereitung der Samen der Jahres Astern
  • Balsame
  • Brovalliya
  • Woodbine Honeysuckle
  • Gladiole
  • Gladiolen (Geschichten und Legenden)
  • Wachsenden Gladiolen von Kindern
  • Prävention und der Schutz der Gladiolen vor Schädlingen
  • Hibiskus im Garten und zu Hause
  • Gloxinia
  • Hydrangea:
  • Hydrangea (Hüte, Sonnenschirme, Rispe Blütenstand)
  • Hydrangea Garten, Pflege und Zucht
  • Tränendes Herz
  • Umriss Pfingstrose
  • Ylang Ylang, Traurigkeit mit dem Duft der Liebe
  • Iris:
  • Regenbogen Iris
  • Pflanz Iris:
  • Pflanzen von Schwertlilien
  • Pflanz Iris
  • Pflege Iris:
  • Feder Behandlung Iris
  • Nützliche Tipps für die Pflege der Iris
  • Caladium (Malerei auf den Blättern)
  • Camassa
  • Lavendel
  • Lilie
  • Lily (Geschichten und Legenden)
  • Wachsende Rosen:
  • Kaufen, Pflanzung und Pflege von Lilien
  • Reproduktion Lilien
  • Krankheiten und Schädlinge der Rosen
  • Reproduktion der Lilien:
  • Reproduktion Lilienblätter und Stengel
  • Reproduktion Lilienknolle war
  • Reproduktion Liliensamen
  • Taglilien im Garten
  • Pulmonaria
  • Orchideen:
  • Unprätentiös Taglilien
  • Orchideen (Frauenschuh)
  • Cymbidium
  • Kabine für Orchideensetzlinge
  • Sitz Orchidee Sämlinge
  • Pflege für Orchideen Phalaenopsis
  • Petunie
  • Ranunkulyus
  • Rhododendren:
  • Pflanzung Rhododendron
  • Rose
  • Rose (Geschichten und Legenden)
  • Rosen und Frost
  • Rosen aus Samen
  • Kletterrose:
  • Rosen (Vorbereitung und Pflanzung)
  • Pflege für Rosen nach dem Pflanzen und einem Strumpfband
  • Düngung Rosen
  • Vermehrung durch Stecklinge von Rosen
  • Herbst Pflanzen von Rosen
  • Erkrankungen der Rose:
  • Nichtübertragbare Krankheiten der Rosen
  • Infektionskrankheiten der Rosen
  • Pilzerkrankungen der Rosen
  • Infektions Verbrennungen oder Krebsstammrosen
  • Mehltau in Rosen
  • Blattflecken von Rosen
  • Rust in Roses
  • Grauschimmel Botrytis oder in Roses
  • Schädlinge der Rosen
  • Stärkung der Rosen und anderen Pflanzen
  • Russische chubushnik
  • Sedum
  • Stevia und Lippi (Süßgras)
  • Shizantus
  • Tradescantia im Garten und im Haus
  • Tulpen:
  • Tulpen (so anders und schön)
  • Früh blühende Tulpen
  • Srednetsvetuschie Tulpen
  • Pozdnetsvetuschie Tulpen
  • Arten von Tulpen und Hybriden
  • Wächst im Garten
  • Phlox
  • Phlox paniculata (Herbst Pflanzen und Stecklinge)
  • Freesie
  • Hionodoksa oder Schnee Schönheit
  • Gastgeber
  • Chrysanthemen
  • Echinacea


  •  

    Sansevera.

    Sansevera (Sansevieria, sansevieriya) unterscheidet sich dezent aber verführerische Schönheit des dichten, in ein paar dekorative Blätter, die nach oben oder divergent in der Hand bewegt gesammelt; es ist überraschend elegant und bemerkenswert unprätentiös.

    Sansevera



    Für die Form und Färbung der Blätter Sansevera wird im Volksmund als "Schlangenschwanz", "zackig Schwanz", "Teschin Sprache"; Englisch Anruf - "Leopard Lilie", "Teufelszunge", "Schlange-Anlage"; Amerikaner nennen - "Schlangenhaut"; Deutsche fordern Faserblatt - "African Hanf". Vitalität, Schönheit und Einfachheit lässt sansevery Reproduktion versorgte sie weit verbreitet und in der Kultur Raum immer beliebter.

    Sansevera (Sansevieria) - immergrüne Pflanzenfamilie stammlose Dratsenovye. Der lateinische Name der Gattung stammt aus dem Namen sansevera neapolitanischen Fürsten von Sansevieria, die zur Entwicklung der Naturwissenschaften beigetragen. In der Natur sansevery in Savannen, Halbwüsten und tropischen Regionen von Afrika und Asien wachsen - sind 70 seiner Spezies.

    Bei einigen Arten sind die Blätter mit charakteristischen Sansevera Sukkulenten dünne Wachsschicht, die sie vor Feuchtigkeit Verdunstung schützt. Zu Hause sansevera für Stoffe verwendet, Seile, und wächst als Hecke. Faser verlässt sansevery unter den Eingeborenen zur Herstellung von Bögen für Streich ging, so Sansevera auch als Lichtbogen.

    Sansevera verfügt über einen unterirdischen kriechenden Wurzelstock mit starren Grundblätter - dunkelgrün, grau-grün, gesprenkelt durch weißliche und dunkelgrünen Streifen, die Schaffung Querbänder. Rhizom sansevery hat starke Wurzelstöcke, die den Topf brechen kann. Grünlich-weißen Blüten mit schmalen Blütenblättern und langen Staubblätter, in dichten zylindrischen Blütenstand auf eine lange aufrecht Spitze, sehr aromatisch - in den Abend und in der Nacht offenbart, emittieren einen starken Vanille-Geschmack. Blumen und Blütenzweige getrennt Tropfen Nektar, der Natur bestäubende Insekten anlockt.

    Sansevera aus dem XVIII Jahrhundert in Europa als Zier leef Pflanzen gewachsen. Eine Vielzahl von Gartenformen sansevery erfolgreich für die Landschaftsräume und Wintergärten verwendet, wodurch große Verbund Arrangements.

    Kultur im Zimmer sind eher gewachsen Arten:


    • Sansevera trёhpolosaya oder Meerschweinchen (S. trifasciata) mit schwertförmigen, leicht konkaven, spitzen Blätter - hellgrün mit dunkelgrünen Streifen. Es gibt hohe (ein Meter) und Zwerg (20 cm) Arten sansevery trёhpolosoy - Formen Lawrence und Hanija; ihre Noten sind bemerkenswert vor allem dekorative Blätter (mit gelben Rändern, belopёstrymi, golden-gestreift). Beeindruckende belopolosataya Art hat auf den Blättern rein weißen Längsstreifen unterschiedlicher Breite.

    • Sansevera anmutigen (S. gracilis) mit grünen Blättern zylindrische;

    • Sansevera zylindrisch (S. cylindrica) mit dunkelgrünen zylindrischen Rohrengten Blätter;



    Sansevery anderen Kulturraum aufgewachsen Arten, auch variiert: sansevera groß (S. grandis) - große Bäume mit dichtem länglich-ovalen Blätter; sansevera Duneri (S. dooneri) - Miniatur mit vielen Filialen. Zwerg sansevery erinnern Haworthien.

    Sansevera wächst am besten im Licht (von der Sonne zur poluzatenennyh), warme Zimmer (nicht unter 15 Grad). Bunte Blätter sansevery helles Bild und dekorative wenig Licht (und pereudobrenii) zu verlieren. Aber wir müssen die Pflanze aus dem hellen, heißen Sonne (vor allem im Frühjahr) zu schützen, was zu Verbrennungen an den Blättern. Sansevera leicht verträgt trockene Luft und Wassermangel, das Vorhandensein von Kalk im Wasser.

    Bewässerung im Sommer regelmäßig und moderat, aber nicht reichlich und erst nach Trocknung des Substrats; Winter, reduzieren Sie die Bewässerung auf ein Minimum (mit Überbewässerung und Rhizom rot sansevera verliert Blätter). Wasser bei der Bewässerung sollte nicht in die Mitte der Austrittsöffnung fallen. Bei höherer Luftfeuchtigkeit und Lichtmangel auf den Blättern erscheinen sansevery kortikalen Flecken. Es ist sinnvoll, regelmäßig waschen Sie die Blätter sansevery weichen, feuchten Schwamm eingetaucht in warmes Wasser; Lösen Sie die Bodenoberfläche.

    Sansevera Transplantation (Jungpflanzen - Jährige - zumindest, wenn nötig) in die Nieder breite Töpfe mit guter Drainage; Substrat aus einem Gemisch von Blatt-und SOD Flächen mit Sand (4: 2: 1) unter Zusatz von Torf und Humus. Dies ist einer der besten Pflanzen für Hydroponik. Sansevera im Mai und den ganzen Sommer über, 2 mal im Monat gedüngt, im Rest des Jahres 1 Mal pro Monat - bezahlt Dünger für Kakteen oder ein Volldünger.

    Sansevera propagiert durch Teilung der Rhizome und Blattstecklinge. Bunte Sorten sansevery Farb nur durch Teilung der Rhizome vermehrt zu bewahren. Die Blätter werden in Stücke von etwa 10 cm Länge geschnitten, mit Scheiben gepudert schlug Holzkohle und schräg in Töpfe mit feuchtem Sand, mit 2 cm versenkt gepflanzt; Verwurzelung bei Raumtemperatur (nicht unter 22 Grad) tritt in einem Monat und eine Hälfte.

    Cut Blätter für die Dekoration Kompositionen sansevery nach einer langen Standing im Wasser sind auch für die Zucht verwendet. Sansevera kann durch Spinnmilben und Schildläusen betroffen.

     








  • Abutilon
  • Agapanthus
  • Azalea üppigen
  • Alocasia
  • Spargel (Asparagus)
  • Begonie:
  • Begonia Knolle
  • Reproduktion Knollenbegonien
  • Hartholz-Begonien
  • Bokarneya (Nolin)
  • Gardenia Duft
  • Ginura
  • Gloriosa (Flammenlilie)
  • Hortensie
  • Guzmania
  • Dionaea (Venusfliegenfalle)
  • Dracaena (Drachenbaum)
  • Pflege dratsenoy
  • Zebrina (schwer Einfaltspinsel)
  • Goldenen Schnurrbart
  • Calla
  • Kamelie
  • Sauerklee
  • Clivia
  • Kohler
  • Coleus
  • Ktenanta (brasilianische Schönheit)
  • Lorbeer
  • Laurel im Garten und zu Hause
  • Lithops (Gast Wüste)
  • Pfeilwurz (beten Gras)
  • Pfeilwurz in der Küche
  • Myrtle Glück
  • Myrtle (Geschichten und Legenden)
  • Nephrolepis zarten Fan
  • Oleander
  • Fern:
  • Maidenhair (Haare der Venus)
  • Fern (Zucht und Pflege)
  • Passionsblume
  • Pelargonium
  • Pelargonium Samen
  • Peperomiya
  • Zierpaprika
  • Efeu
  • Weihnachtsstern
  • Poinsettia (Weihnachtsstern)
  • Rosmarin im Haus und im Garten
  • Ruelle
  • Sansevera
  • Syngonium
  • Flieder:
  • Flieder blüht im Winter
  • Streptocarpus
  • Tacca
  • Tillandsia
  • Der Inhalt Tillandsia
  • Crassula
  • Fittonia
  • Chlorophytum
  • Tsissus
  • Schlumberger
  • Epifillyum
  • Eskhinantus
  • Aechmea
  • Papaya und Bananen
  • Ananas aus Stecklingen
  • Exotische wachsen aus Samen!
  • Granat im Garten und im Haus
  • Guava
  • Calamondin (tsitrofortunella)
  • Karambole
  • Cashew
  • Chinesischer Tee
  • Kaffee aus Samen und Stecklinge
  • Mango
  • Orchid:
  • Elegante Orchideen
  • Orchideen für Anfänger
  • Papaya
  • Feijoa
  • Feijoa aus Samen und Stecklinge
  • Dattelpalme
  • Obstbäume
  • Beschneiden und Gestaltung der Krone
  • Kaki von Knochen:
  • Zitrusgewächs
  • Orange
  • Mandarin
  • Kinkan (Kumquat)
  • Sonnig Zitrone
  • Anbau und Pflege:
  • Wachsenden Zitruspflanzen
  • Zitrus Saatgut
  • Schema Pflege Zitrus
  • Schädlinge von Zitruspflanzen
  • Krankheit der Zitrus
  • Inokulation von Zitrus

  • © 2010 Cvety.tcoa.ru
    Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Quelle!