Blumen im Haus - Inhalt Tillandsia.

Anemonen:
  • Anemonen im Garten
  • Anemone sylvestris (Traum Kraut)
  • Anemone Ausschreibung
  • Anemone Kronen
  • Anemone Dubravnaya
  • Anemone lyutichnaya
  • Anemone Wald
  • Anemone Hybrid
  • Stiefmütterchen
  • China aster
  • Vorbereitung der Samen der Jahres Astern
  • Balsame
  • Brovalliya
  • Woodbine Honeysuckle
  • Gladiole
  • Gladiolen (Geschichten und Legenden)
  • Wachsenden Gladiolen von Kindern
  • Prävention und der Schutz der Gladiolen vor Schädlingen
  • Hibiskus im Garten und zu Hause
  • Gloxinia
  • Hydrangea:
  • Hydrangea (Hüte, Sonnenschirme, Rispe Blütenstand)
  • Hydrangea Garten, Pflege und Zucht
  • Tränendes Herz
  • Umriss Pfingstrose
  • Ylang Ylang, Traurigkeit mit dem Duft der Liebe
  • Iris:
  • Regenbogen Iris
  • Pflanz Iris:
  • Pflanzen von Schwertlilien
  • Pflanz Iris
  • Pflege Iris:
  • Feder Behandlung Iris
  • Nützliche Tipps für die Pflege der Iris
  • Caladium (Malerei auf den Blättern)
  • Camassa
  • Lavendel
  • Lilie
  • Lily (Geschichten und Legenden)
  • Wachsende Rosen:
  • Kaufen, Pflanzung und Pflege von Lilien
  • Reproduktion Lilien
  • Krankheiten und Schädlinge der Rosen
  • Reproduktion der Lilien:
  • Reproduktion Lilienblätter und Stengel
  • Reproduktion Lilienknolle war
  • Reproduktion Liliensamen
  • Taglilien im Garten
  • Pulmonaria
  • Orchideen:
  • Unprätentiös Taglilien
  • Orchideen (Frauenschuh)
  • Cymbidium
  • Kabine für Orchideensetzlinge
  • Sitz Orchidee Sämlinge
  • Pflege für Orchideen Phalaenopsis
  • Petunie
  • Ranunkulyus
  • Rhododendren:
  • Pflanzung Rhododendron
  • Rose
  • Rose (Geschichten und Legenden)
  • Rosen und Frost
  • Rosen aus Samen
  • Kletterrose:
  • Rosen (Vorbereitung und Pflanzung)
  • Pflege für Rosen nach dem Pflanzen und einem Strumpfband
  • Düngung Rosen
  • Vermehrung durch Stecklinge von Rosen
  • Herbst Pflanzen von Rosen
  • Erkrankungen der Rose:
  • Nichtübertragbare Krankheiten der Rosen
  • Infektionskrankheiten der Rosen
  • Pilzerkrankungen der Rosen
  • Infektions Verbrennungen oder Krebsstammrosen
  • Mehltau in Rosen
  • Blattflecken von Rosen
  • Rust in Roses
  • Grauschimmel Botrytis oder in Roses
  • Schädlinge der Rosen
  • Stärkung der Rosen und anderen Pflanzen
  • Russische chubushnik
  • Sedum
  • Stevia und Lippi (Süßgras)
  • Shizantus
  • Tradescantia im Garten und im Haus
  • Tulpen:
  • Tulpen (so anders und schön)
  • Früh blühende Tulpen
  • Srednetsvetuschie Tulpen
  • Pozdnetsvetuschie Tulpen
  • Arten von Tulpen und Hybriden
  • Wächst im Garten
  • Phlox
  • Phlox paniculata (Herbst Pflanzen und Stecklinge)
  • Freesie
  • Hionodoksa oder Schnee Schönheit
  • Gastgeber
  • Chrysanthemen
  • Echinacea


  •  

    Tillandsia Inhalt.

    Temperatur: - 21 ° in der Nacht vom 16, mit einem Rückgang - Im Winter Tillandsia werden bei einer Temperatur von 18 ° gehalten 18; Sommer - 22-29 ° (an manchen Tagen bis zu 31 ° betragen).

    Der Inhalt Tillandsia



    Beleuchtung: Pflanzen benötigen eine gute Beleuchtung. Abstand zur Lichtquelle 15 -. 90 cm erfordert auch die Anwesenheit von Licht im ultravioletten Teil des Spektrums (Phyto-Lampen Osram-Floura, Silvania, Gro-Lux), wie der Mangel kann zu dem Verlust eines bunte Malerei führen. Sommer machen gute Tillandsia in der Sonne.

    Unterkunft: Die meisten Arten von Tillandsia auf Holz geschnitten kultiviert, sind Blöcke aus Weichholz, Rinde, Kork Eiche und andere Bäume (in unserer Gegend - Apfel, Eiche, Kirsche), Befestigungsanlagen mit einer weichen Nylonfaden (geeignet für diese Nylonfaden). Auch nützlich für die Festsetzung Tillandsia Spezialkleber "Liquid Nagelkleber für kleine Ziel".

    Nach den Erfahrungen, auch in florariume, insbesondere gestielten Tillandsia Spezies kann, um den Beginn des Schafts (vielleicht die Wärme von den Lampen betroffen) antrocknen. Dazu ist die Basis des Stammes mit den Wurzeln die ich mit Torfmoos eingewickelt zu vermeiden. Ich klammere mich an das Netz mit einer großen Büroklammer

    Substrat: Tillandsia Blauen Land in einem Gemisch aus Torf, Torf, Pinienrindenstücke kultiviert (1: 1: 1) mit Holzkohle und stiromulya ergänzt. In Töpfen (7 -9 cm im Durchmesser) gepflanzt, mit dem obligatorischen Hoch Entwässerung. Transplantierten alle 2 - 3 Jahre, aber jedes Jahr neu formatiert das Substrat, das Hinzufügen einer frischen Mischung aus Land. Atmosphärischen Tillandsia keine Substrate nicht notwendig.

    Gießen: Statt der Bewässerung oder Sägeschnitt Blöcke mit Pflanzen für einige Zeit in den Wasserbehälter eingetaucht: einmal in drei Tagen - im Sommer und einmal in der Woche - im Winter. Dann müssen Sie das Wasser abfließen zu lassen. Pflanzen wurden jeden Tag aufgesprüht, aber nicht ersetzen, eine volle Spray Badeanlagen. Für einige Arten von Tillandsia Bewässerung (die eine starke Behaarung haben) sollten nicht häufig sein (zB. See. T. tectorum). Feuchtigkeit für die meisten Arten sollten etwa 70%, aber nicht mehr als 80% betragen. Für einige Arten (meist stark behaart) Luftfeuchtigkeit von etwa 50%

    Belüftung: Tillandsia brauchen gute Belüftung. Stehende Luft, können sie nicht, auch wenn alle anderen Bedingungen tolerieren können.

    Dünger: Während der Zeit der Tillandsia zugeführt organischen und mineralischen Düngemitteln, Pflanzen Eintauchen in geeigneten Nährlösungen oder Beregnung ihnen. Auf Empfehlung des Düngerlösung gekocht muss weiter um 3-4 mal verdünnt werden. Ich benutze die "Kemira Wagen" ist auch Dünger für Orchideen.

    Vermehrung: Die Vermehrung erfolgt Tillandsia Samen, Teilung der alten Kopien oder Seitentriebe.

     








  • Abutilon
  • Agapanthus
  • Azalea üppigen
  • Alocasia
  • Spargel (Asparagus)
  • Begonie:
  • Begonia Knolle
  • Reproduktion Knollenbegonien
  • Hartholz-Begonien
  • Bokarneya (Nolin)
  • Gardenia Duft
  • Ginura
  • Gloriosa (Flammenlilie)
  • Hortensie
  • Guzmania
  • Dionaea (Venusfliegenfalle)
  • Dracaena (Drachenbaum)
  • Pflege dratsenoy
  • Zebrina (schwer Einfaltspinsel)
  • Goldenen Schnurrbart
  • Calla
  • Kamelie
  • Sauerklee
  • Clivia
  • Kohler
  • Coleus
  • Ktenanta (brasilianische Schönheit)
  • Lorbeer
  • Laurel im Garten und zu Hause
  • Lithops (Gast Wüste)
  • Pfeilwurz (beten Gras)
  • Pfeilwurz in der Küche
  • Myrtle Glück
  • Myrtle (Geschichten und Legenden)
  • Nephrolepis zarten Fan
  • Oleander
  • Fern:
  • Maidenhair (Haare der Venus)
  • Fern (Zucht und Pflege)
  • Passionsblume
  • Pelargonium
  • Pelargonium Samen
  • Peperomiya
  • Zierpaprika
  • Efeu
  • Weihnachtsstern
  • Poinsettia (Weihnachtsstern)
  • Rosmarin im Haus und im Garten
  • Ruelle
  • Sansevera
  • Syngonium
  • Flieder:
  • Flieder blüht im Winter
  • Streptocarpus
  • Tacca
  • Tillandsia
  • Der Inhalt Tillandsia
  • Crassula
  • Fittonia
  • Chlorophytum
  • Tsissus
  • Schlumberger
  • Epifillyum
  • Eskhinantus
  • Aechmea
  • Papaya und Bananen
  • Ananas aus Stecklingen
  • Exotische wachsen aus Samen!
  • Granat im Garten und im Haus
  • Guava
  • Calamondin (tsitrofortunella)
  • Karambole
  • Cashew
  • Chinesischer Tee
  • Kaffee aus Samen und Stecklinge
  • Mango
  • Orchid:
  • Elegante Orchideen
  • Orchideen für Anfänger
  • Papaya
  • Feijoa
  • Feijoa aus Samen und Stecklinge
  • Dattelpalme
  • Obstbäume
  • Beschneiden und Gestaltung der Krone
  • Kaki von Knochen:
  • Zitrusgewächs
  • Orange
  • Mandarin
  • Kinkan (Kumquat)
  • Sonnig Zitrone
  • Anbau und Pflege:
  • Wachsenden Zitruspflanzen
  • Zitrus Saatgut
  • Schema Pflege Zitrus
  • Schädlinge von Zitruspflanzen
  • Krankheit der Zitrus
  • Inokulation von Zitrus

  • © 2010 Cvety.tcoa.ru
    Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Quelle!