Blumen im Haus - Crassula.

Anemonen:
  • Anemonen im Garten
  • Anemone sylvestris (Traum Kraut)
  • Anemone Ausschreibung
  • Anemone Kronen
  • Anemone Dubravnaya
  • Anemone lyutichnaya
  • Anemone Wald
  • Anemone Hybrid
  • Stiefmütterchen
  • China aster
  • Vorbereitung der Samen der Jahres Astern
  • Balsame
  • Brovalliya
  • Woodbine Honeysuckle
  • Gladiole
  • Gladiolen (Geschichten und Legenden)
  • Wachsenden Gladiolen von Kindern
  • Prävention und der Schutz der Gladiolen vor Schädlingen
  • Hibiskus im Garten und zu Hause
  • Gloxinia
  • Hydrangea:
  • Hydrangea (Hüte, Sonnenschirme, Rispe Blütenstand)
  • Hydrangea Garten, Pflege und Zucht
  • Tränendes Herz
  • Umriss Pfingstrose
  • Ylang Ylang, Traurigkeit mit dem Duft der Liebe
  • Iris:
  • Regenbogen Iris
  • Pflanz Iris:
  • Pflanzen von Schwertlilien
  • Pflanz Iris
  • Pflege Iris:
  • Feder Behandlung Iris
  • Nützliche Tipps für die Pflege der Iris
  • Caladium (Malerei auf den Blättern)
  • Camassa
  • Lavendel
  • Lilie
  • Lily (Geschichten und Legenden)
  • Wachsende Rosen:
  • Kaufen, Pflanzung und Pflege von Lilien
  • Reproduktion Lilien
  • Krankheiten und Schädlinge der Rosen
  • Reproduktion der Lilien:
  • Reproduktion Lilienblätter und Stengel
  • Reproduktion Lilienknolle war
  • Reproduktion Liliensamen
  • Taglilien im Garten
  • Pulmonaria
  • Orchideen:
  • Unprätentiös Taglilien
  • Orchideen (Frauenschuh)
  • Cymbidium
  • Kabine für Orchideensetzlinge
  • Sitz Orchidee Sämlinge
  • Pflege für Orchideen Phalaenopsis
  • Petunie
  • Ranunkulyus
  • Rhododendren:
  • Pflanzung Rhododendron
  • Rose
  • Rose (Geschichten und Legenden)
  • Rosen und Frost
  • Rosen aus Samen
  • Kletterrose:
  • Rosen (Vorbereitung und Pflanzung)
  • Pflege für Rosen nach dem Pflanzen und einem Strumpfband
  • Düngung Rosen
  • Vermehrung durch Stecklinge von Rosen
  • Herbst Pflanzen von Rosen
  • Erkrankungen der Rose:
  • Nichtübertragbare Krankheiten der Rosen
  • Infektionskrankheiten der Rosen
  • Pilzerkrankungen der Rosen
  • Infektions Verbrennungen oder Krebsstammrosen
  • Mehltau in Rosen
  • Blattflecken von Rosen
  • Rust in Roses
  • Grauschimmel Botrytis oder in Roses
  • Schädlinge der Rosen
  • Stärkung der Rosen und anderen Pflanzen
  • Russische chubushnik
  • Sedum
  • Stevia und Lippi (Süßgras)
  • Shizantus
  • Tradescantia im Garten und im Haus
  • Tulpen:
  • Tulpen (so anders und schön)
  • Früh blühende Tulpen
  • Srednetsvetuschie Tulpen
  • Pozdnetsvetuschie Tulpen
  • Arten von Tulpen und Hybriden
  • Wächst im Garten
  • Phlox
  • Phlox paniculata (Herbst Pflanzen und Stecklinge)
  • Freesie
  • Hionodoksa oder Schnee Schönheit
  • Gastgeber
  • Chrysanthemen
  • Echinacea


  •  

    Crassula.

    Crassula, Crassula, zhiryanka "Geldbaum": Dies ist der Name von vielen der beliebtesten Zimmerpflanzen, schätzen die Erzeuger für eine seltene Kombination von exotischen Schönheit mit Robustheit, Resistenz gegen Schädlinge und Krankheiten. Crassula (Crassula) gehört zur Familie der Dickblattgewächse. Mehr als 300 Arten von tolstyanok in der Natur gefunden; unter ihnen sind die Pflanzen feucht und Plätze und Sukkulenten.

    Crassula



    Jade ist sehr vielfältig - von krautigen (Bodendecker und ampelnoe) an einem Busch Form, ähnlich viel-Baum. Im Zimmer Kultur als Zierpflanzen am häufigsten verwendeten sind die folgenden mehrjährigen Arten:

    - Jade Baum, Geld Baum oder baumartige Keimblatt (C. arborescens) stammt aus Süd-West und Süd-Afrika - Sukkulente mit dicken holzigen Boden runder Lauf und eine Vielzahl von gustooblistvennyh Filialen. Abgerundet wie glänzende Münzen, fast verschmolzen Basen sessile Blättern - dicke, fleischige, dunkelgrün mit grauen Schatten (manchmal mit rötlichen Rändern), mit Punkten ispeschrёnnoy Oberfläche.

    Gefallene Blätter auf den kahlen Stamm Ring konvexen Quer Narben hinterlassen. Bei guter Pflege, diese Crassula wächst in dem Haus seit vielen Jahren, eine Höhe und Breite von 1-1,5 Meter erreichen; Nur nach 10 Jahren an den Enden der Stiele erscheinen rosa oder weißen Blüten.

    Jade Tree ist sehr originell: ihre dicken nackten Stamm und schön durch absichtliche Einklemmen Krone gebildet erlauben, eine große Bonsai zu erhalten. Überwinterungs Bonsai in einem kühlen (etwa 10 Grad) bietet Kompaktheit seiner Zweige. Da die Jahre der Bonsai wird schwerer, es ist flach Behälter sind recht massiv und stabil sein.

    - Jade Cooper (C cooperi) - saftig krautige niedrig wachsende Pflanzen aus Südafrika, wächst auf sandigen Böden im Schatten der Sträucher. Dieser Bodendecker wie Crassula mit dünnen Stielen und dick, an den Rändern gewimpert, Blätter sitzend in dichten kleinen Verkaufsstellen. Oberen Blätter spatelförmig, flach, grün mit Karmin Punkte unterhalb rötlich.

    Jade Cooper blüht im Sommer und im September glocken rosa-weißen Blüten und Honig Geruch in umbellate Blütenblattspitze Verzweigte gesammelt. Für seine reichlich und lange blühende, bunte Blätter geschätzt. 2-3 Jahre nach der Pflanzung Crassula Cooper verliert dekorative und erfordert Erneuerung: Pflanzen angebaut stark teilen Transfer, verewigen Steckdose.

    - Crassula spatulate (C. spathulata) - Sukkulentenbusch mit langen schleich schießt Tetraeder, gebürtig aus Regenwäldern von Süd-Afrika. Thin slabovetvyaschiesya Triebe sind lang Luftwurzeln. Abgerundete-löffelförmigen Blätter verdickt an kurzen Stielen am Rand gesägt. Weiß mit rosa Streifen in der Mitte der Blütenblätter - in umbellate Blütenstand apikal zahlreiche Blumen, die im September und Oktober erscheinen gesammelt. Regelmäßige Bewässerung während des Jahres und Winterdienst bei einer Temperatur von 14-18 Grad dazu beitragen, die Erhaltung seiner Dekoration.

    - Crassula Teppich (C. socialis) stammt aus feuchten subtropischen Klima von Südafrika. Dies unterdimensioniert saftigen Kräuter, silnovetvyascheesya von der Basis der Pflanze. Sessile Blätter sind hellgrün, eiförmig-dreieckig, am Rande gewimpert, geht auf das Ende der Dreharbeiten in einer dichten Rosette. Kurze Blütenstiele mit kleinen weißen Blüten erscheinen von der Mitte der Steckdose; üppige Blüte im Februar-März. Starke Pflanzen angebaut Kluft Überweisung. Um einen "Teppich" in einem Container gepflanzt mehrere Stecklinge erstellen. Sommer Teppich Crassula reichlich bewässert und gesprüht.

    - Crassula Marniera (C. marnieriana) aus Südafrika - eine Miniatur-Anlage mit Direkt malorazvetvlёnnym Stamm. Sein breit herzförmige Blätter mit blauem feste Kanten bündig zueinander, Absetzen um den Stamm. Tops der Stiele sind mit zahlreichen weißen Blüten auf kurzen Stielen gedeckt.

    - Crassula lycopsids (C. lycopodiaies) trockenes Subtropen Süd-West-Afrika - silnovetvyaschiysya Strauch mit kriechenden Trieben mit vier Reihen angeordnet Schuppen-Blätter und kleine gelbe Blüten einzeln abgedeckt. Miniatur-dunkelgrüne Blätter hingewiesen, schuppig. Kleinen axillären Blüten sind gelblich-weiß.

    - Crassula lozhnoplaunovidnaya (C. pseudolycopodiaies) wie Crassula lycopsids; unterscheidet sich nur dicker gekrümmte Triebe lockerer Anordnung stumpf grau-grünen Blättern und duftenden Blumen.

    - Jade Schmidt (C. schmidtii) wächst in trockenen und feuchten Subtropen in Südafrika. Ihre kurzen kriechenden Stengel sind mit linear-lanzettlichen Blättern, die Oberseite ist grün und dem unteren rötlichen bedeckt. Die Blüten sind rosa-rot.

    Jade setzen auf eine Lichtpunkt pritenit vor direkter Sonneneinstrahlung. Im Sommer können sie in den Garten (in geschützten von der Sonne und regen, Ort) oder auf dem Balkon, die reichlich gießen erfordert genommen werden; die in der Erde gewachsen Zimmer feucht gehalten, die Vermeidung von Stagnation des Wassers. Im Winter, Kühle Jade enthalten, um zu vermeiden Stretching Triebe und Blattfall; hielt eine seltene Bewässerungs ohne Trocknung irdenen Koma.

    Von Jade anspruchslos Boden - sie wachsen gut in einer Mischung aus Torf, Blatt, Torfmooren und grobem Sand (1: 1: 0,5: 1). Das Wurzelsystem ist flach, so werden die Pflanzen in flachen breiten Töpfen mit guter Drainage gepflanzt; Transplantation im Frühjahr durchgeführt. Einmal im Monat im Sommer Jade gefüttert mit chemischen Düngemitteln.

    Jade propagiert durch Stecklinge, Blätter und Samen. Die Abschnitte der Späne sollte für 2-3 Tage trocknen vor dem Pflanzen in einem Gemisch aus Torf und Sand; Verwurzelung tritt leicht. Verlässt tolstyanok leicht abbrechen und fiel auf das Substrat in 2 Wochen Wurzeln. Bei Raumbedingungen tolstyanok Blumen Samen sind nicht gebunden.

     








  • Abutilon
  • Agapanthus
  • Azalea üppigen
  • Alocasia
  • Spargel (Asparagus)
  • Begonie:
  • Begonia Knolle
  • Reproduktion Knollenbegonien
  • Hartholz-Begonien
  • Bokarneya (Nolin)
  • Gardenia Duft
  • Ginura
  • Gloriosa (Flammenlilie)
  • Hortensie
  • Guzmania
  • Dionaea (Venusfliegenfalle)
  • Dracaena (Drachenbaum)
  • Pflege dratsenoy
  • Zebrina (schwer Einfaltspinsel)
  • Goldenen Schnurrbart
  • Calla
  • Kamelie
  • Sauerklee
  • Clivia
  • Kohler
  • Coleus
  • Ktenanta (brasilianische Schönheit)
  • Lorbeer
  • Laurel im Garten und zu Hause
  • Lithops (Gast Wüste)
  • Pfeilwurz (beten Gras)
  • Pfeilwurz in der Küche
  • Myrtle Glück
  • Myrtle (Geschichten und Legenden)
  • Nephrolepis zarten Fan
  • Oleander
  • Fern:
  • Maidenhair (Haare der Venus)
  • Fern (Zucht und Pflege)
  • Passionsblume
  • Pelargonium
  • Pelargonium Samen
  • Peperomiya
  • Zierpaprika
  • Efeu
  • Weihnachtsstern
  • Poinsettia (Weihnachtsstern)
  • Rosmarin im Haus und im Garten
  • Ruelle
  • Sansevera
  • Syngonium
  • Flieder:
  • Flieder blüht im Winter
  • Streptocarpus
  • Tacca
  • Tillandsia
  • Der Inhalt Tillandsia
  • Crassula
  • Fittonia
  • Chlorophytum
  • Tsissus
  • Schlumberger
  • Epifillyum
  • Eskhinantus
  • Aechmea
  • Papaya und Bananen
  • Ananas aus Stecklingen
  • Exotische wachsen aus Samen!
  • Granat im Garten und im Haus
  • Guava
  • Calamondin (tsitrofortunella)
  • Karambole
  • Cashew
  • Chinesischer Tee
  • Kaffee aus Samen und Stecklinge
  • Mango
  • Orchid:
  • Elegante Orchideen
  • Orchideen für Anfänger
  • Papaya
  • Feijoa
  • Feijoa aus Samen und Stecklinge
  • Dattelpalme
  • Obstbäume
  • Beschneiden und Gestaltung der Krone
  • Kaki von Knochen:
  • Zitrusgewächs
  • Orange
  • Mandarin
  • Kinkan (Kumquat)
  • Sonnig Zitrone
  • Anbau und Pflege:
  • Wachsenden Zitruspflanzen
  • Zitrus Saatgut
  • Schema Pflege Zitrus
  • Schädlinge von Zitruspflanzen
  • Krankheit der Zitrus
  • Inokulation von Zitrus

  • © 2010 Cvety.tcoa.ru
    Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Quelle!