Blumen im Haus - Chlorophytum.

Anemonen:
  • Anemonen im Garten
  • Anemone sylvestris (Traum Kraut)
  • Anemone Ausschreibung
  • Anemone Kronen
  • Anemone Dubravnaya
  • Anemone lyutichnaya
  • Anemone Wald
  • Anemone Hybrid
  • Stiefmütterchen
  • China aster
  • Vorbereitung der Samen der Jahres Astern
  • Balsame
  • Brovalliya
  • Woodbine Honeysuckle
  • Gladiole
  • Gladiolen (Geschichten und Legenden)
  • Wachsenden Gladiolen von Kindern
  • Prävention und der Schutz der Gladiolen vor Schädlingen
  • Hibiskus im Garten und zu Hause
  • Gloxinia
  • Hydrangea:
  • Hydrangea (Hüte, Sonnenschirme, Rispe Blütenstand)
  • Hydrangea Garten, Pflege und Zucht
  • Tränendes Herz
  • Umriss Pfingstrose
  • Ylang Ylang, Traurigkeit mit dem Duft der Liebe
  • Iris:
  • Regenbogen Iris
  • Pflanz Iris:
  • Pflanzen von Schwertlilien
  • Pflanz Iris
  • Pflege Iris:
  • Feder Behandlung Iris
  • Nützliche Tipps für die Pflege der Iris
  • Caladium (Malerei auf den Blättern)
  • Camassa
  • Lavendel
  • Lilie
  • Lily (Geschichten und Legenden)
  • Wachsende Rosen:
  • Kaufen, Pflanzung und Pflege von Lilien
  • Reproduktion Lilien
  • Krankheiten und Schädlinge der Rosen
  • Reproduktion der Lilien:
  • Reproduktion Lilienblätter und Stengel
  • Reproduktion Lilienknolle war
  • Reproduktion Liliensamen
  • Taglilien im Garten
  • Pulmonaria
  • Orchideen:
  • Unprätentiös Taglilien
  • Orchideen (Frauenschuh)
  • Cymbidium
  • Kabine für Orchideensetzlinge
  • Sitz Orchidee Sämlinge
  • Pflege für Orchideen Phalaenopsis
  • Petunie
  • Ranunkulyus
  • Rhododendren:
  • Pflanzung Rhododendron
  • Rose
  • Rose (Geschichten und Legenden)
  • Rosen und Frost
  • Rosen aus Samen
  • Kletterrose:
  • Rosen (Vorbereitung und Pflanzung)
  • Pflege für Rosen nach dem Pflanzen und einem Strumpfband
  • Düngung Rosen
  • Vermehrung durch Stecklinge von Rosen
  • Herbst Pflanzen von Rosen
  • Erkrankungen der Rose:
  • Nichtübertragbare Krankheiten der Rosen
  • Infektionskrankheiten der Rosen
  • Pilzerkrankungen der Rosen
  • Infektions Verbrennungen oder Krebsstammrosen
  • Mehltau in Rosen
  • Blattflecken von Rosen
  • Rust in Roses
  • Grauschimmel Botrytis oder in Roses
  • Schädlinge der Rosen
  • Stärkung der Rosen und anderen Pflanzen
  • Russische chubushnik
  • Sedum
  • Stevia und Lippi (Süßgras)
  • Shizantus
  • Tradescantia im Garten und im Haus
  • Tulpen:
  • Tulpen (so anders und schön)
  • Früh blühende Tulpen
  • Srednetsvetuschie Tulpen
  • Pozdnetsvetuschie Tulpen
  • Arten von Tulpen und Hybriden
  • Wächst im Garten
  • Phlox
  • Phlox paniculata (Herbst Pflanzen und Stecklinge)
  • Freesie
  • Hionodoksa oder Schnee Schönheit
  • Gastgeber
  • Chrysanthemen
  • Echinacea


  •  

    Chlorophytum.

    Chlorophytum - eine der winterharte Pflanzen im Haus, die oft vergeben ein Anfänger oder ein Blumengeschäft sehr beschäftigt viele Lücken in Pflege. Beskhlopotny Chlorophytum (auch "venechnikom lebendgebärend", "grünen Lilie", "Flying Dutchman") ist sehr beliebt und weit verbreitet ist, so ist es einfach, schnell erwirbt Verwurzelung "der Kinder."

    Chlorophytum



    Gebündelt Rillengrundblätter von Chlorophytum bogenförmig gebogen und bilden um den Topf schön "Zelt". Von der Mitte der Strahl Blätter wachsen lange (einem Meter) unterhalb der hängenden Topf tsvetonosy- "Schnurrbart" mit Rispen von kleinen weißen Blüten, die Änderung "die Kinder" -rozetkami mit Luftwurzeln. Chlorophytum ist vor allem als einen Korb Pflanze gewachsen.

    Chlorophytum haube, oder Beam (Chlorophytum comosum) - immergrüne mehrjährige Pflanze aus der Familie der Liliengewächse stammen aus feuchten subtropischen Wäldern von Süd-Afrika, ist es im tropischen Amerika gefunden. Es gibt mehr als 100 Arten von Chlorophytum. Als Epiphyten, setzt Chlorophytum an den Bäumen in den Astgabeln, in die Ritzen der Rinde befestigt; es ist auch ein wichtiger Bestandteil der Grasdecke des Waldes.

    V. Kultur gezüchtet Arten Chlorophytum mit schmalen oder breiten linearen Blättern - einfarbig grün oder gestreift. Es häufig vor, und ist sehr beliebt bei Gärtnern bunte Form von Chlorophytum (Chlorophytum comosum var. Variegatum) mit weißen Streifen entlang der Blätter.

    In den Zusammensetzungen herrlich kompakte Form Chlorophytum (Chlorophytum comosum var. Mandaianum) mit gelben Streifen. Erwachsene Chlorophytum sehr dekorativ und kann zu jedem Interieur schmücken: ". Kids" es einen üppigen Busch bildet, bestehend aus mehreren eng nebeneinander mit zahlreichen Bündel von Blättern herabhängenden verzweigten Blütentriebe an den Enden, von denen eine Fülle von unterschiedlich großen entwickelt

    Chlorophytum recht anspruchslos zu Wachstumsbedingungen. Er wächst gut in den Raum und das Licht, und in den Halbschatten (aber bunte Formen der Low-Light-helle Farben der Blätter verloren); Sommer Chlorophytum können an die frische Luft bringen. Chlorophytum reichlich im Sommer bewässert, im Winter mäßig (Vermeidung von übermäßiger Austrocknung und Staunässe Erde Koma, was Bräunung Blattspitzen)

    Bei hohen Temperaturen und trockener Luft Chlorophytum oft seine Blätter gesprüht werden nicht von Blattläusen befallen. Chlorophytum jährlich im Frühjahr in einer größeren Größe Behälter transplantiert, wie die dicken, Wurzelknollen von Chlorophytum den Raum aktiv zu füllen und Topf kann sie brechen. Große Büsche Chlorophytum über 3-4 Jahre Über Aktie (vor-Bewässerung des Bodens für mehrere Stunden vor der Transplantation), Buschschneiden mit einem scharfen Messer, vorzugsweise ohne die Erde zu zerstören Koma.

    Chlorophytum multipliziert "Die Kinder" während des ganzen Jahres; nach der Trennung vom Stiel sie in Töpfe gepflanzt. (1: 1: 0,5 2) Boden zu Chlorophytum aus einer Mischung von Torf, Humus, Torf Erde und Sand in einem Verhältnis besteht. Von März bis August Chlorophytum düngen einmal pro Woche. Neben Bescheidenheit und hohen dekorativen Qualitäten, Chlorophytum für außergewöhnliche Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und Schädlinge bewertet.

     








  • Abutilon
  • Agapanthus
  • Azalea üppigen
  • Alocasia
  • Spargel (Asparagus)
  • Begonie:
  • Begonia Knolle
  • Reproduktion Knollenbegonien
  • Hartholz-Begonien
  • Bokarneya (Nolin)
  • Gardenia Duft
  • Ginura
  • Gloriosa (Flammenlilie)
  • Hortensie
  • Guzmania
  • Dionaea (Venusfliegenfalle)
  • Dracaena (Drachenbaum)
  • Pflege dratsenoy
  • Zebrina (schwer Einfaltspinsel)
  • Goldenen Schnurrbart
  • Calla
  • Kamelie
  • Sauerklee
  • Clivia
  • Kohler
  • Coleus
  • Ktenanta (brasilianische Schönheit)
  • Lorbeer
  • Laurel im Garten und zu Hause
  • Lithops (Gast Wüste)
  • Pfeilwurz (beten Gras)
  • Pfeilwurz in der Küche
  • Myrtle Glück
  • Myrtle (Geschichten und Legenden)
  • Nephrolepis zarten Fan
  • Oleander
  • Fern:
  • Maidenhair (Haare der Venus)
  • Fern (Zucht und Pflege)
  • Passionsblume
  • Pelargonium
  • Pelargonium Samen
  • Peperomiya
  • Zierpaprika
  • Efeu
  • Weihnachtsstern
  • Poinsettia (Weihnachtsstern)
  • Rosmarin im Haus und im Garten
  • Ruelle
  • Sansevera
  • Syngonium
  • Flieder:
  • Flieder blüht im Winter
  • Streptocarpus
  • Tacca
  • Tillandsia
  • Der Inhalt Tillandsia
  • Crassula
  • Fittonia
  • Chlorophytum
  • Tsissus
  • Schlumberger
  • Epifillyum
  • Eskhinantus
  • Aechmea
  • Papaya und Bananen
  • Ananas aus Stecklingen
  • Exotische wachsen aus Samen!
  • Granat im Garten und im Haus
  • Guava
  • Calamondin (tsitrofortunella)
  • Karambole
  • Cashew
  • Chinesischer Tee
  • Kaffee aus Samen und Stecklinge
  • Mango
  • Orchid:
  • Elegante Orchideen
  • Orchideen für Anfänger
  • Papaya
  • Feijoa
  • Feijoa aus Samen und Stecklinge
  • Dattelpalme
  • Obstbäume
  • Beschneiden und Gestaltung der Krone
  • Kaki von Knochen:
  • Zitrusgewächs
  • Orange
  • Mandarin
  • Kinkan (Kumquat)
  • Sonnig Zitrone
  • Anbau und Pflege:
  • Wachsenden Zitruspflanzen
  • Zitrus Saatgut
  • Schema Pflege Zitrus
  • Schädlinge von Zitruspflanzen
  • Krankheit der Zitrus
  • Inokulation von Zitrus

  • © 2010 Cvety.tcoa.ru
    Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Quelle!