Blumen im Haus - tsissus.

Anemonen:
  • Anemonen im Garten
  • Anemone sylvestris (Traum Kraut)
  • Anemone Ausschreibung
  • Anemone Kronen
  • Anemone Dubravnaya
  • Anemone lyutichnaya
  • Anemone Wald
  • Anemone Hybrid
  • Stiefmütterchen
  • China aster
  • Vorbereitung der Samen der Jahres Astern
  • Balsame
  • Brovalliya
  • Woodbine Honeysuckle
  • Gladiole
  • Gladiolen (Geschichten und Legenden)
  • Wachsenden Gladiolen von Kindern
  • Prävention und der Schutz der Gladiolen vor Schädlingen
  • Hibiskus im Garten und zu Hause
  • Gloxinia
  • Hydrangea:
  • Hydrangea (Hüte, Sonnenschirme, Rispe Blütenstand)
  • Hydrangea Garten, Pflege und Zucht
  • Tränendes Herz
  • Umriss Pfingstrose
  • Ylang Ylang, Traurigkeit mit dem Duft der Liebe
  • Iris:
  • Regenbogen Iris
  • Pflanz Iris:
  • Pflanzen von Schwertlilien
  • Pflanz Iris
  • Pflege Iris:
  • Feder Behandlung Iris
  • Nützliche Tipps für die Pflege der Iris
  • Caladium (Malerei auf den Blättern)
  • Camassa
  • Lavendel
  • Lilie
  • Lily (Geschichten und Legenden)
  • Wachsende Rosen:
  • Kaufen, Pflanzung und Pflege von Lilien
  • Reproduktion Lilien
  • Krankheiten und Schädlinge der Rosen
  • Reproduktion der Lilien:
  • Reproduktion Lilienblätter und Stengel
  • Reproduktion Lilienknolle war
  • Reproduktion Liliensamen
  • Taglilien im Garten
  • Pulmonaria
  • Orchideen:
  • Unprätentiös Taglilien
  • Orchideen (Frauenschuh)
  • Cymbidium
  • Kabine für Orchideensetzlinge
  • Sitz Orchidee Sämlinge
  • Pflege für Orchideen Phalaenopsis
  • Petunie
  • Ranunkulyus
  • Rhododendren:
  • Pflanzung Rhododendron
  • Rose
  • Rose (Geschichten und Legenden)
  • Rosen und Frost
  • Rosen aus Samen
  • Kletterrose:
  • Rosen (Vorbereitung und Pflanzung)
  • Pflege für Rosen nach dem Pflanzen und einem Strumpfband
  • Düngung Rosen
  • Vermehrung durch Stecklinge von Rosen
  • Herbst Pflanzen von Rosen
  • Erkrankungen der Rose:
  • Nichtübertragbare Krankheiten der Rosen
  • Infektionskrankheiten der Rosen
  • Pilzerkrankungen der Rosen
  • Infektions Verbrennungen oder Krebsstammrosen
  • Mehltau in Rosen
  • Blattflecken von Rosen
  • Rust in Roses
  • Grauschimmel Botrytis oder in Roses
  • Schädlinge der Rosen
  • Stärkung der Rosen und anderen Pflanzen
  • Russische chubushnik
  • Sedum
  • Stevia und Lippi (Süßgras)
  • Shizantus
  • Tradescantia im Garten und im Haus
  • Tulpen:
  • Tulpen (so anders und schön)
  • Früh blühende Tulpen
  • Srednetsvetuschie Tulpen
  • Pozdnetsvetuschie Tulpen
  • Arten von Tulpen und Hybriden
  • Wächst im Garten
  • Phlox
  • Phlox paniculata (Herbst Pflanzen und Stecklinge)
  • Freesie
  • Hionodoksa oder Schnee Schönheit
  • Gastgeber
  • Chrysanthemen
  • Echinacea


  •  

    Tsissus.

    Tsissus Bauern viel für die Fülle von Grün im eleganten langen Stielen für einfache Wartung und die Möglichkeit, auf unterschiedliche Haftbedingungen anzupassen geliebt. Jedoch in einem günstigeren Wachstumsbedingungen tsissus manifestieren sich in all der Pracht der üppigen Blattwerk.

    Tsissus



    Tsissus (Cissus) - Gattung aus der Familie der Traube; umfasst mehr als 350 Arten von Pflanzen, in den Tropen Mittel-und Südamerika, Südostasien und Australien verbreitet. Unter diesen Arten von Reben dominiert - immergrüne Staude mit Reben gesamte oder Zahnblätter Ternate. Klettern stammt tsissus Festhalten durch einen spiralförmig gedrehten Ranken.

    Einige Arten sind in tsissus Innen Gartenbau gewachsen. Tsissusa beliebte Namen - "Zimmer Trauben", "Süd-Traube", "Trauben Efeu." Curly tsissus den für vertikalen Garten verwendet Spalier; in Abwesenheit von Träger tsissus wächst als Korb Pflanze. Tsissusa blühen drinnen - ein seltenes Phänomen; seine unscheinbare, kleine, grünlichen Blüten sind in Trauben gesammelt.

    Die meisten der Zeit Bauern treffen die schnell wachsende, anspruchslose und widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge von krautigen Reben:


    • Tsissus Antarktis (C. antarctica) mit großen, glänzend, länglich-eiförmig, dunkelgrünen Blättern. Und die Stängel und Blattstiele und Ranken tsissusa mit kurzen roten Haaren bedeckt.

    • Tsissus gelbe Erbsen (C. rombifolia) - Wein mit Fuzzy Haare rötlich-braune Haare und Ternate Blätter auf langen Stielen. Junge Triebe und Blätter werden mit silbrig behaart. Glänzend dunkelgrünen Blättern.



    Weniger häufig, aber mehr wunderlichen bunten tsissus (C. discolor) mit rötlich-lila Stiele und Ranken, die eine höhere Temperatur und Feuchtigkeitsgehalt erfordert. Große, länglich-herzförmig, Blätter samtig tsissusa farbig auf der Oberseite dunkelgrün Oberflächen mit silbernen Flecken mit rötlich-rosa Schimmer überzogen; Unteren Blätter sind lila-rot. Im Winter kann dies tsissus Blätter zu entlasten, und im Frühjahr er schnell zu wachsen beginnen.

    Anspruchslos zu Typen Tsissus gut und warm, und in einem kühlen Raum, und bei gutem Licht (das bevorzugt ist) fühlen und Beschattung zu sorgen. Jedoch von der direkten Sonneneinstrahlung heiß Pflanzen besser pritenyat, wodurch für sie ein helles diffuses Licht. Sommer tsissus besser entwickeln bei mäßiger Temperatur (etwa 20 Grad) und reichlich Bewässerung ohne Austrocknen des Bodens. In einem warmen Raum mit trockener Luft tsissus wünschenswert, öfter sprühen und legte auf einem Tablett mit Kies mit Wasser gefüllt.

    Tsissus regelmäßig während der Vegetationsperiode zugeführt wird, im Wechsel zwischen mineralischen und organischen Düngemitteln. Antarktischen Winter tsissus tsissus und gelbe Erbsen enthalten die kühl (etwa 14 Grad), und tsissus bunt - bei einer Temperatur von 20-22 Grad. Bewässert Winter tsissus begrenzt, Vermeidung von Wasserstagnation tritt izrastanie sonst Triebe und Wurzelfäule.

    Wenn der Inhalt des tsissusa in einem Raum mit hoher Temperatur, niedriger Luftfeuchtigkeit und unsachgemäße Bewässerung der Pflanzen kann Triebe welken, Aussehen auf den Blättern trocknen braunen Flecken, Vergilbung und Blattfall. Aber sobald Fehler zu beheben in der Pflege und, wenn nötig, werden transplantiert, erholt sich die Pflanze schnell. Pruning schießt tsissusa verursacht seitliche Verzweigung der Stängel.

    Transplantierten Erwachsenen tsissus Frühjahr alle 2 Jahre (Jungpflanzen jährlich rollte in einen etwas größeren Topf). Es wird empfohlen, lose Nährboden verwenden: SOD, Bodenplane, Humus und Sand zu gleichen Teilen; saures Substrat unerwünscht.

    Tsissus apikal und durch Stecklinge, Wurzelbrut vermehrt. Frühjahr und Sommer Stecklinge mit 2-3 Knospen von der Rebe und Wurzel in Wasser, Sand oder losem Untergrund Blatt getrennt. Bei einer Temperatur von 20-22 Grad in der Bewurzelung von Stecklingen "Mini teplichke" für 3 Wochen gehalten. Von Schädlingen tsissus manchmal gefunden Blattläusen.

     








  • Abutilon
  • Agapanthus
  • Azalea üppigen
  • Alocasia
  • Spargel (Asparagus)
  • Begonie:
  • Begonia Knolle
  • Reproduktion Knollenbegonien
  • Hartholz-Begonien
  • Bokarneya (Nolin)
  • Gardenia Duft
  • Ginura
  • Gloriosa (Flammenlilie)
  • Hortensie
  • Guzmania
  • Dionaea (Venusfliegenfalle)
  • Dracaena (Drachenbaum)
  • Pflege dratsenoy
  • Zebrina (schwer Einfaltspinsel)
  • Goldenen Schnurrbart
  • Calla
  • Kamelie
  • Sauerklee
  • Clivia
  • Kohler
  • Coleus
  • Ktenanta (brasilianische Schönheit)
  • Lorbeer
  • Laurel im Garten und zu Hause
  • Lithops (Gast Wüste)
  • Pfeilwurz (beten Gras)
  • Pfeilwurz in der Küche
  • Myrtle Glück
  • Myrtle (Geschichten und Legenden)
  • Nephrolepis zarten Fan
  • Oleander
  • Fern:
  • Maidenhair (Haare der Venus)
  • Fern (Zucht und Pflege)
  • Passionsblume
  • Pelargonium
  • Pelargonium Samen
  • Peperomiya
  • Zierpaprika
  • Efeu
  • Weihnachtsstern
  • Poinsettia (Weihnachtsstern)
  • Rosmarin im Haus und im Garten
  • Ruelle
  • Sansevera
  • Syngonium
  • Flieder:
  • Flieder blüht im Winter
  • Streptocarpus
  • Tacca
  • Tillandsia
  • Der Inhalt Tillandsia
  • Crassula
  • Fittonia
  • Chlorophytum
  • Tsissus
  • Schlumberger
  • Epifillyum
  • Eskhinantus
  • Aechmea
  • Papaya und Bananen
  • Ananas aus Stecklingen
  • Exotische wachsen aus Samen!
  • Granat im Garten und im Haus
  • Guava
  • Calamondin (tsitrofortunella)
  • Karambole
  • Cashew
  • Chinesischer Tee
  • Kaffee aus Samen und Stecklinge
  • Mango
  • Orchid:
  • Elegante Orchideen
  • Orchideen für Anfänger
  • Papaya
  • Feijoa
  • Feijoa aus Samen und Stecklinge
  • Dattelpalme
  • Obstbäume
  • Beschneiden und Gestaltung der Krone
  • Kaki von Knochen:
  • Zitrusgewächs
  • Orange
  • Mandarin
  • Kinkan (Kumquat)
  • Sonnig Zitrone
  • Anbau und Pflege:
  • Wachsenden Zitruspflanzen
  • Zitrus Saatgut
  • Schema Pflege Zitrus
  • Schädlinge von Zitruspflanzen
  • Krankheit der Zitrus
  • Inokulation von Zitrus

  • © 2010 Cvety.tcoa.ru
    Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Quelle!