Blumenkorso - Gladiolen.

Anemonen:
  • Anemonen im Garten
  • Anemone sylvestris (Traum Kraut)
  • Anemone Ausschreibung
  • Anemone Kronen
  • Anemone Dubravnaya
  • Anemone lyutichnaya
  • Anemone Wald
  • Anemone Hybrid
  • Stiefmütterchen
  • China aster
  • Vorbereitung der Samen der Jahres Astern
  • Balsame
  • Brovalliya
  • Woodbine Honeysuckle
  • Gladiole
  • Gladiolen (Geschichten und Legenden)
  • Wachsenden Gladiolen von Kindern
  • Prävention und der Schutz der Gladiolen vor Schädlingen
  • Hibiskus im Garten und zu Hause
  • Gloxinia
  • Hydrangea:
  • Hydrangea (Hüte, Sonnenschirme, Rispe Blütenstand)
  • Hydrangea Garten, Pflege und Zucht
  • Tränendes Herz
  • Umriss Pfingstrose
  • Ylang Ylang, Traurigkeit mit dem Duft der Liebe
  • Iris:
  • Regenbogen Iris
  • Pflanz Iris:
  • Pflanzen von Schwertlilien
  • Pflanz Iris
  • Pflege Iris:
  • Feder Behandlung Iris
  • Nützliche Tipps für die Pflege der Iris
  • Caladium (Malerei auf den Blättern)
  • Camassa
  • Lavendel
  • Lilie
  • Lily (Geschichten und Legenden)
  • Wachsende Rosen:
  • Kaufen, Pflanzung und Pflege von Lilien
  • Reproduktion Lilien
  • Krankheiten und Schädlinge der Rosen
  • Reproduktion der Lilien:
  • Reproduktion Lilienblätter und Stengel
  • Reproduktion Lilienknolle war
  • Reproduktion Liliensamen
  • Taglilien im Garten
  • Pulmonaria
  • Orchideen:
  • Unprätentiös Taglilien
  • Orchideen (Frauenschuh)
  • Cymbidium
  • Kabine für Orchideensetzlinge
  • Sitz Orchidee Sämlinge
  • Pflege für Orchideen Phalaenopsis
  • Petunie
  • Ranunkulyus
  • Rhododendren:
  • Pflanzung Rhododendron
  • Rose
  • Rose (Geschichten und Legenden)
  • Rosen und Frost
  • Rosen aus Samen
  • Kletterrose:
  • Rosen (Vorbereitung und Pflanzung)
  • Pflege für Rosen nach dem Pflanzen und einem Strumpfband
  • Düngung Rosen
  • Vermehrung durch Stecklinge von Rosen
  • Herbst Pflanzen von Rosen
  • Erkrankungen der Rose:
  • Nichtübertragbare Krankheiten der Rosen
  • Infektionskrankheiten der Rosen
  • Pilzerkrankungen der Rosen
  • Infektions Verbrennungen oder Krebsstammrosen
  • Mehltau in Rosen
  • Blattflecken von Rosen
  • Rust in Roses
  • Grauschimmel Botrytis oder in Roses
  • Schädlinge der Rosen
  • Stärkung der Rosen und anderen Pflanzen
  • Russische chubushnik
  • Sedum
  • Stevia und Lippi (Süßgras)
  • Shizantus
  • Tradescantia im Garten und im Haus
  • Tulpen:
  • Tulpen (so anders und schön)
  • Früh blühende Tulpen
  • Srednetsvetuschie Tulpen
  • Pozdnetsvetuschie Tulpen
  • Arten von Tulpen und Hybriden
  • Wächst im Garten
  • Phlox
  • Phlox paniculata (Herbst Pflanzen und Stecklinge)
  • Freesie
  • Hionodoksa oder Schnee Schönheit
  • Gastgeber
  • Chrysanthemen
  • Echinacea


  •  

    Gladiolen.

    Und einer Gladiole - es ist ein üppiger Strauß wunderschönen Blumen, und wenn ein paar Gladiolen - eine echte Parade von Farben. Für die Zeitmessung der Blüte und verschiedene Farbvarianten von Gladiolen, Blüte in der zweiten Hälfte des Juli bis September machen den Garten und Haus eine Fülle von luxuriösen Blumen auf schlanken Stielen abgestimmt. Bauern gehören Gladiolen Welt zu einem der Blütenpflanzen, Gladiolen und Popularität in vielen Ländern steigt von Jahr zu Jahr.

    Gladiole



    Gladiolen - eine mehrjährige Pflanze aus der Familie klubnelukovichnoe kasatikovye, aus dem Lateinischen übersetzt bedeutet "Schwert". In der Tat ähneln Gladiolen Blätter bis in den Himmel Schwert erschossen. Die Erwähnung von Gladiolen in den Werken der griechischen und römischen Denker Knollen in der Antike gefunden wurden, für die Heilung und für Lebensmittel verwendet. Antiken römischen Legende behauptet, dass ein Gladiolen Knolle liegt eine geheimnisvolle Kraft, die vor Verletzungen der Person die ihn trägt als Amulett auf der Brust schützen kann und macht ihn unbesiegbar.

    In der Natur gibt es etwa 170 Arten von Gladiolen, von denen die meisten ursprünglich aus Südafrika und Madagaskar sind. Europäische Wildarten in der Regel gladiolusov melkotsvetnye und eurasischen Arten geruchlos. Kälte-resistente Arten Gladiolen im August und September, Blüte im Mai und Juni gepflanzt. Aber die beliebtesten Hybridsorten von Gladiolen, die die Vorfahren der südafrikanischen Arten sind.

    Zuchtarbeit auf die Zucht von Sorten Gladiolen, die im 19. Jahrhundert in Belgien begonnen, wurde in vielen Ländern fortgeführt, auch in Russland. Gladiolen heute zu den fünf häufigsten srezochnyh Kulturen der Welt. Röschen schneiden Gladiolen bei guter Pflege sind etwa 10 Tage in einer Vase und sie vor dem letzten Blumen aufgelöst wurden (Wechsel auf den unteren Blüten regelmäßig entfernt werden).

    Sortenschilder Gladiolen sind in zwei Hauptgruppen zusammengefasst: fein (Größe und Blütenfarbe, Blütenform, die Form und die Länge des Blütenstandes, der Anzahl der Knospen in der Blütenstand, die Anzahl der geöffneten Blüten, die Anzahl der farbigen Knospen) und Business (Pflanzenhöhe, Blütezeit, Beständigkeit gegen schädliche Umweltbedingungen, der Multiplikationsfaktor, Portabilität).

    In Übereinstimmung mit dieser Klassifizierung der einzelnen Arten empfangenen Code, bestehend aus drei Ziffern: Die erste zeigt die Größe der Blume, die zweite zeigt die Grundfarbe, und die dritte - ihre Stimme. Miniatur, melkotsvetkovye, srednetsvetkovye, große und riesige: Die Größe der Blüte der Gladiolen Sorten sind in 5 Gruppen eingeteilt. Gladiolen und gut mit kleinen (weniger als 6 cm) Blumen, vor allem erinnert an tropische Schmetterlinge, mit spektakulären Farb Hals, Gladiolen und gut mit riesigen Blüten bis zu 20 cm im Durchmesser.

    Form an den Rändern der Blütenblätter Gladiole kann glatt, gewellt, gefaltet, Fransen sein. Es Gladiolen, ähnlich der Form einer Blume Nelke, Terry Begonie, Orchidee.

    Markante Farbvielfalt Blumen Gladiolen - die Blüten einiger Sorten sind fantastisch Gänge kontrastierenden Farbtönen von unbeschreiblicher Schönheit. Weiß, grün, gelb, orange, Lachs, Lachs-rosa, rot, lila-rosa, lila und violett, blau-violett und lila, braun und rauchig: Gladiolen Blütenfarbe wird von Klassen aus.

    Um mehr vollständig erarbeiten beschreiben die Farbe der Blume von Gladiolen, innerhalb der Klasse ist in vier Farben unterteilt, erhöht den Grad der Sättigung: blass, leicht, mittel, dick. Sorten mit einem Rahmen um die Ränder der Blütenblätter, Beschattung oder Spot stehen auf den unteren Blütenblätter (in der Kehle der Blume) eine ungerade letzte Ziffer im Code. Im Laufe der Jahre kann die Farbintensität von einer Art von Gladiolen variieren je nach Wetter

    In Bezug auf die blühende Gladiolen sind sieben Gruppen: sehr früh, früh, Mitte, Mitte, srednepozdnie, spät, sehr spät. Für die mittlere Band ist die zweckmäßigste Gladiolen Sorten mit frühen und mittleren Perioden der Blüte.

    Lage der Gladiolen Blumen in der Blütenstand kann eine zweireihige und die nächste (Zickzack) sein. Höhe Gladiolen sind kräftig, mittel Wachstum, slaboroslye und unterdimensioniert. Besonders eindrucksvoll zweireihige Varianten der kräftige Mann Höhe, Stiel, die etwa 25 Knospen, von denen zu öffnen bis zu 10 Blüten trägt! Im Jahr 1981 wurde Großbritannien aufgewachsen Gladiolen höher als 2,5 Meter.

    Die Vielfalt der bewunderns Gladiolen. Züchter neue Sorten von Gladiolen, widmet Jahre seines Lebens zu schaffen Sorten. Das Ergebnis ihrer Bemühungen titanic gibt Tausende von Sorten von Gladiolen erstaunlichen Farben des Regenbogens mit einer reichen Palette von Farbtönen.

    Für den erfolgreichen Anbau von Gladiolen müssen bewaffnen sich mit Wissen und Geduld. Gladiolen - Kultur mühsam: Jahres Graben Knollen im Herbst, die Notwendigkeit, sie für die Lagerung im Winter vorzubereiten, die Schaffung von geeigneten Lagerbedingungen, ständige Überwachung der Knollen bei der Lagerung und Keulung, die Vorbereitung für die Landung (Reinigung und Verarbeitung Knollen und Kinder), Landung in den Boden im Frühjahr , rechtzeitige Jäten, Hacken, Gießen, Düngen, vorbeugende Spritzen gegen Schädlinge und Krankheiten, aktuelle für die Landwirtschaft - dieser Zyklus von Arbeiten für den Anbau von Gladiolen notwendig, von denen die Haupt sind in der gleichen "belebten" Zeit gehalten, schreckt nicht nur die wahren Liebhaber der Gladiolen.

    Und wenn einer Sammlung von Gladiolen, gibt es einen Bedarf für die Rechnungslegung, die Anpflanzung auf Graten im Rahmen der Regelung für die Landwirtschaft und die Lagerung von Knollen an Steigungen, noch mehr Komplexität. Auf "wie der Ausstellung" Gladiolen wachsen smart, müssen Sie Sorten für den Anbau in den Boden-und Klimabedingungen der Garten wählen. Erwerben besser großes Baby, die einfacher zu akklimatisieren, oder jung (juvenile) gesunde Knollen einwandfreie Qualität mit einem hohen Kopf (Höhe der Lampe muss größer als ihr Durchmesser sein).

    Babe sollte jährlich gepflanzt, um ständig junge Knollen die alte (sie flach sind), um zu ersetzen, dass es Zeit ist, "abschreiben" nach 3-4 Jahren der Blüte werden. Leider kann die Feder oft in den Märkten von skrupellosen Menschen, die diese alte, absolut hoffnungslos, Knollen verkaufen gefunden werden unerfahrene Züchter (bei der Pflanzung Knollen wachsen alte minderwertige Gladiolen mit weniger intensive Farbe, anfällig für Krankheiten, alte Glühbirne nicht keimen können).

    Gladiolen Licht erfordern und thermophilen, müssen sie vor dem Wind geschützt zurechnen (dies ist besonders wichtig für stark wachsende Sorten) sonnigen Gebieten - in der Tat Vorfahren Gladiolen aus Afrika kommen - mit einem gut durchlässigen fruchtbaren Boden. Gladiolen benötigen reichlich Bewässerung (4-5 Eimer Wasser pro 1 Quadratmeter. Meter) mindestens einmal pro Woche (wenn es schwere regen), die systematische Lockerung des Bodens, um Unkraut zu entfernen, verbrauchen Wurzeln Gladiolen Nährstoffe.

    Seit dem Aufkommen des zweiten Blattes und Ende August werden wöchentlich in kleinen Dosen von Mineraldünger in flüssiger Form hergestellt, zusammen mit Bewässerung; der Fütterung, hängt weitgehend von der Höhe und Qualität der Blütenstände, Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten Gladiolen.

    Keulung von erkrankten Knollen und Kinder, Behandlung von Saatgut und Boden, Pflanz Gladiolen Rückkehr zu seinem ursprünglichen Platz in ein paar Jahren, vorbeugende Spritzen gegen Krankheiten, für die Landwirtschaft und das Brennen von toten Pflanzen, gefolgt von der Behandlung des Bodens, das Recht Abschneiden der Blütenstände, Schutzmaßnahmen gegen Schädlinge und Krankheiten, Umsetzung der technischen Maßnahmen, rechtzeitige Reinigung der Knollen und Kinder zu starken Frösten, sachgemäße Lagerung können Sie eine gesunde Sammlung von Gladiolen haben.

     








  • Abutilon
  • Agapanthus
  • Azalea üppigen
  • Alocasia
  • Spargel (Asparagus)
  • Begonie:
  • Begonia Knolle
  • Reproduktion Knollenbegonien
  • Hartholz-Begonien
  • Bokarneya (Nolin)
  • Gardenia Duft
  • Ginura
  • Gloriosa (Flammenlilie)
  • Hortensie
  • Guzmania
  • Dionaea (Venusfliegenfalle)
  • Dracaena (Drachenbaum)
  • Pflege dratsenoy
  • Zebrina (schwer Einfaltspinsel)
  • Goldenen Schnurrbart
  • Calla
  • Kamelie
  • Sauerklee
  • Clivia
  • Kohler
  • Coleus
  • Ktenanta (brasilianische Schönheit)
  • Lorbeer
  • Laurel im Garten und zu Hause
  • Lithops (Gast Wüste)
  • Pfeilwurz (beten Gras)
  • Pfeilwurz in der Küche
  • Myrtle Glück
  • Myrtle (Geschichten und Legenden)
  • Nephrolepis zarten Fan
  • Oleander
  • Fern:
  • Maidenhair (Haare der Venus)
  • Fern (Zucht und Pflege)
  • Passionsblume
  • Pelargonium
  • Pelargonium Samen
  • Peperomiya
  • Zierpaprika
  • Efeu
  • Weihnachtsstern
  • Poinsettia (Weihnachtsstern)
  • Rosmarin im Haus und im Garten
  • Ruelle
  • Sansevera
  • Syngonium
  • Flieder:
  • Flieder blüht im Winter
  • Streptocarpus
  • Tacca
  • Tillandsia
  • Der Inhalt Tillandsia
  • Crassula
  • Fittonia
  • Chlorophytum
  • Tsissus
  • Schlumberger
  • Epifillyum
  • Eskhinantus
  • Aechmea
  • Papaya und Bananen
  • Ananas aus Stecklingen
  • Exotische wachsen aus Samen!
  • Granat im Garten und im Haus
  • Guava
  • Calamondin (tsitrofortunella)
  • Karambole
  • Cashew
  • Chinesischer Tee
  • Kaffee aus Samen und Stecklinge
  • Mango
  • Orchid:
  • Elegante Orchideen
  • Orchideen für Anfänger
  • Papaya
  • Feijoa
  • Feijoa aus Samen und Stecklinge
  • Dattelpalme
  • Obstbäume
  • Beschneiden und Gestaltung der Krone
  • Kaki von Knochen:
  • Zitrusgewächs
  • Orange
  • Mandarin
  • Kinkan (Kumquat)
  • Sonnig Zitrone
  • Anbau und Pflege:
  • Wachsenden Zitruspflanzen
  • Zitrus Saatgut
  • Schema Pflege Zitrus
  • Schädlinge von Zitruspflanzen
  • Krankheit der Zitrus
  • Inokulation von Zitrus

  • © 2010 Cvety.tcoa.ru
    Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Quelle!