Exotischen Blumen und Pflanzen - Baumschnitt und die Gestaltung der Krone.

Anemonen:
  • Anemonen im Garten
  • Anemone sylvestris (Traum Kraut)
  • Anemone Ausschreibung
  • Anemone Kronen
  • Anemone Dubravnaya
  • Anemone lyutichnaya
  • Anemone Wald
  • Anemone Hybrid
  • Stiefmütterchen
  • China aster
  • Vorbereitung der Samen der Jahres Astern
  • Balsame
  • Brovalliya
  • Woodbine Honeysuckle
  • Gladiole
  • Gladiolen (Geschichten und Legenden)
  • Wachsenden Gladiolen von Kindern
  • Prävention und der Schutz der Gladiolen vor Schädlingen
  • Hibiskus im Garten und zu Hause
  • Gloxinia
  • Hydrangea:
  • Hydrangea (Hüte, Sonnenschirme, Rispe Blütenstand)
  • Hydrangea Garten, Pflege und Zucht
  • Tränendes Herz
  • Umriss Pfingstrose
  • Ylang Ylang, Traurigkeit mit dem Duft der Liebe
  • Iris:
  • Regenbogen Iris
  • Pflanz Iris:
  • Pflanzen von Schwertlilien
  • Pflanz Iris
  • Pflege Iris:
  • Feder Behandlung Iris
  • Nützliche Tipps für die Pflege der Iris
  • Caladium (Malerei auf den Blättern)
  • Camassa
  • Lavendel
  • Lilie
  • Lily (Geschichten und Legenden)
  • Wachsende Rosen:
  • Kaufen, Pflanzung und Pflege von Lilien
  • Reproduktion Lilien
  • Krankheiten und Schädlinge der Rosen
  • Reproduktion der Lilien:
  • Reproduktion Lilienblätter und Stengel
  • Reproduktion Lilienknolle war
  • Reproduktion Liliensamen
  • Taglilien im Garten
  • Pulmonaria
  • Orchideen:
  • Unprätentiös Taglilien
  • Orchideen (Frauenschuh)
  • Cymbidium
  • Kabine für Orchideensetzlinge
  • Sitz Orchidee Sämlinge
  • Pflege für Orchideen Phalaenopsis
  • Petunie
  • Ranunkulyus
  • Rhododendren:
  • Pflanzung Rhododendron
  • Rose
  • Rose (Geschichten und Legenden)
  • Rosen und Frost
  • Rosen aus Samen
  • Kletterrose:
  • Rosen (Vorbereitung und Pflanzung)
  • Pflege für Rosen nach dem Pflanzen und einem Strumpfband
  • Düngung Rosen
  • Vermehrung durch Stecklinge von Rosen
  • Herbst Pflanzen von Rosen
  • Erkrankungen der Rose:
  • Nichtübertragbare Krankheiten der Rosen
  • Infektionskrankheiten der Rosen
  • Pilzerkrankungen der Rosen
  • Infektions Verbrennungen oder Krebsstammrosen
  • Mehltau in Rosen
  • Blattflecken von Rosen
  • Rust in Roses
  • Grauschimmel Botrytis oder in Roses
  • Schädlinge der Rosen
  • Stärkung der Rosen und anderen Pflanzen
  • Russische chubushnik
  • Sedum
  • Stevia und Lippi (Süßgras)
  • Shizantus
  • Tradescantia im Garten und im Haus
  • Tulpen:
  • Tulpen (so anders und schön)
  • Früh blühende Tulpen
  • Srednetsvetuschie Tulpen
  • Pozdnetsvetuschie Tulpen
  • Arten von Tulpen und Hybriden
  • Wächst im Garten
  • Phlox
  • Phlox paniculata (Herbst Pflanzen und Stecklinge)
  • Freesie
  • Hionodoksa oder Schnee Schönheit
  • Gastgeber
  • Chrysanthemen
  • Echinacea


  •  

    Beschneiden und Gestaltung der Krone.

    Wenn Sie in den Tropen oder als schöne Bilder von tropischen Obstbäumen wachsen in ihrem natürlichen Lebensraum waren, haben Sie wahrscheinlich besuchte die Vorstellung von der Unmöglichkeit, eine Ausweitung dieser Riesen in seiner Wohnung. Zur gleichen Zeit in meinem Kopf blitzte, einer nach dem anderen, diese Bilder: hier Baum größer als ich aufgewachsen: an der Decke aufgewachsen, durch die Decke schnitt ich, gehe ich zu den Nachbarn zu ernten.

    Beschneiden und Gestaltung der Krone



    Plain Wohnzimmer - nicht ein Gewächshaus oder auch ein Wintergarten, so zu Obstbaum in einem Container hier verhängt die strengsten Anforderungen, die von der Größe des Pots und der Höhe des Baumes und endend mit Kronenform und Aussehen. Kommt zu trimmen und Kronenbildung helfen.

    Mit dem Wachstum in den wilden Ästen leicht und entwickelt eine schöne, harmonische Krone ohne fremde Hilfe. Im Kulturgefäß nur mit Trimmen kann fast jede Pflanze Kronenform, attraktives Aussehen zu erhalten und die Menge und die Qualität der Früchte, um sie gereift sogar erhöhen gegeben werden.

    Ein korrekt geformten Baum mit zahlreichen Blättern bedeckt, aber nicht verdickt; jeder Zweig der gut beleuchteten; zwischen der Menge der Blattmasse, Größe und Wachstum in der Zahl der Früchte Gleichgewicht aufrechterhalten wird. Für den Obstbaumschnitt benötigen ein scharfes Werkzeug - Schere, einem Messer oder Gartenschere. Das Zurechtschneiden der Pflanzengewebe Scheiben nicht infizieren, wischen Sie die Spielfläche mit Alkohol.

    Aber vor dem Schneiden, wie es sein über das, was Sie am Ende bekommen möchten denken. Entscheiden Sie, was Sie, einen Baum zu erstellen möchten - Stam oder mehr wie ein ausladender Strauch. Berechnen der ungefähren Größe und Gestalt der Krone. Vernachlässigen Sie nicht diesen wichtigen Schritt, ist es sehr wichtig - mit der rechtzeitigen und richtigen Rebschnitt, bauen Sie die Krone mit minimalen Auswirkungen auf den Baum.

    Das Verfahren zum Aufbau der Baumkrone.

    Stam Baum - die häufigste Form von Obstpflanzen; es ist dekorativ und praktisch für sie zu interessieren. Bei hohen shtambe Containeranlage kann auf dem Boden oder auf einem niedrigen Stand gebracht werden. Krone mit stam Bäume können eine Kugel, Pyramide zu bilden, oder ein großer Baum - hängt alles von Ihrer Phantasie und Lust.

    Die Höhe der Bäume in dem Behälter Plan abhängig davon, wo sie installiert ist: die näher an das Fenster - je höher der Baum wachsen kann. In einem Abstand von der Fenster oberen Teil der Krone wird sehr wenig Licht zu erhalten, weil es nicht die Strahlen der Sonne zu bekommen.

    Bildung der Strukturbaum beginnt mit der Kultivierung der Stammzellen - den Kofferraum. Bis die Anlage hat nicht die geplante Höhe des Rumpfes erreicht, lassen Sie ihn nicht verzweigen - Entfernen Sie die unteren Zweige erscheinen. Beim Anbau von Bäumen aus Stecklingen kann er ein paar oberhalb der Nieren sprießen - lassen Sie das stärkste Spross, der Rest wird gelöscht. Bei der Entwicklung shtamb zu einer bestimmten Höhe wachsen, prischipnite der Spitze.

    Oft shtamb Bäumchen beginnt, sich in einer Bogenform biegen, aber wir brauchen eine schöne und gerade Barrel - Fass binden an die Unterstützung. Nach dicht auf den Bäumen beginnen an der Seite der Niere aufwachen. In Anlagen mit gegenständigen Blätter (Blätter auf einem Ast sitzen paarweise gegeneinander) wecken die beiden oberen Knospen, die zwei gleich entwickelten Zweige wachsen.

    Pflanzen mit einer anderen Anordnung der Blätter haben eine schlechte Angewohnheit weiter wachsen Schaft - sie aufwachen nur die oberste Knospe. Pinch erscheinen Flucht, solange die Pflanzen nicht erzeugt zu wecken und anderen Niere. Lassen Sie 3-4 Zweige, der Rest wird gelöscht.

    Wenn Triebe erreicht 5 cm, biegen und verteilen sie auf den Umfang, die den Boden mit einem weichen Seil oder Draht unterstützt fesselten sie. Abhängig von der Form der Krone, sollte der Winkel zwischen dem Stamm und den Zweigen 45-50 Grad (für eine runde Krone) oder einen geringfügig kleineren Winkel (für nach oben erweitert Krone) sein.

    Oft ist die Spitzengruppe, wächst gerade nach oben, beginnt sehr schnell zu entwickeln; dann die unteren Triebe kann schließlich stoppen das Wachstum und sogar austrocknen. Um dies zu vermeiden, werden gefaltet Spitzen wie ich oben beschrieben, die zu einer Erhöhung der verbleibenden Triebe führen wird. Das warme, sonnige Wetter und regelmäßige Fütterung aktiv an der Entwicklung Pflanzen auch ihre Verzweigung beitragen.

    So bilden wir ein Ast in der ersten Ordnung. Sicherlich haben Sie in den Literaturangaben zu den geheimnisvollen Zweigen der n-ter Ordnung gesehen habe. Null-Ordnung wird als der Stamm, der erste - wächst aus dem Stamm, Ast, etc. Zu Baum kam in vollen Entfaltung, ist es notwendig, die Krone mit Zweigen der 4. Ordnung bilden. Wenn ein Teil des ersten um Längen von 15-20 cm erreichen, kneifen die Spitze.

    Bildung von Filialen folgende Aufträge gemacht ähnlich - verlassen 3-4 Zweige, bog sie auf 45-50 Grad, gleichmäßig um den Umfang der Krone verteilt. Ungleichmäßig wachsenden Zweig Querverbindung oder anderen Branchen. Trimmen oder kneifen Flucht, mit der Spitze der Knospe nach außen von der Krone. Die Schnitte wurden über der Knospe, so dass es bis auf einen kleinen Bereich der Branche.

    Steuertechnik der Frucht Holz.

    Graft und vegetativ vermehrte Exemplare von bestimmten Arten von Obstbäumen (Mango gepfropft, Litschi propagiert Luftschichtung, etc. ..) können damit beginnen, in jungen Jahren blühen - dann rücksichtslos brechen die Blüten erscheinen, sonst kann der Baum stark vermindert. Lassen Sie sich nicht die Bäumchen Früchte, solange es wird nicht das Hauptgerüst gebildet wird.

    Frucht führt oft zu verzögern oder zu beseitigen, das Wachstum der jungen Triebe. Selbst ein Fötus stark verlangsamen das Wachstum der Ast, auf dem er aufgewachsen ist, und führen zu ungleichen Entwicklung der Krone.

    Meist junge Obstbäume erwerben bereits teilweise ausgebildet sind, mit den bestehenden Filialen der 2. oder 3. Ordnung. In diesem Fall wird nach einem der vorbestehenden Struktur der Krone. Beim Kauf, wählen Sie den Baum mit der Struktur der Hauptzweige, die am besten geeignete, um Ihre Pläne. Und jetzt kommt der glückliche Moment, wenn die Baumkrone bereits gebildet ist, und darauf gibt es die ersten Blumen.

    In seinem ersten fruchtende Pflanze kann die Frucht davon zu binden; viele von den Eierstöcken selbst fallen bald nach der Blüte. Aber Sie müssen die überschüssige manuell zu entfernen, so dass die gewünschte Anzahl der Eierstöcke, gleichmäßig über die gesamte Krone verteilt. Zahl der Vollfrucht hängt von der Anzahl der Blätter - je mehr Blätter, desto mehr Früchte am Baum reifen. So wird beispielsweise Zitrusfrüchte empfohlen, eine auf den 10-15 gut entwickelte Blätter halten.

    Die optimale Menge an Obst nicht überlastet den Baum; sie entwickeln sich erfolgreich, haben ein schönes Aussehen und Geschmack. Auf den großen Obstbäumen (Jackfrüchte und einige andere), lassen nur eine Frucht, sonst wird der Baum schnell erschöpft und können sterben. Weitere Bildung von erwachsenen Fruchtbäume einfach; Beschneiden der Äste ist Korrektiv.

    Es ist wichtig, folgendes zu beachten: bei einigen Arten von Obstbäumen (Mango, Litschi, Zitrusfrüchte, usw. ..) Blütenknospen sind an den Enden der Zweige gebildet, und übermäßige Beschneidung können die Anzahl der Föten zu reduzieren. Obstbäume wie Jackfrüchte, dzhabotikaba, Kakao und andere Früchte Form an Stamm und Hauptäste (der so genannte kaulifloriya) - dies ermöglicht es ihnen, ohne Einschränkungen zu trimmen.

    Methodik Korrektur Beschneidung.


    • Schneiden Sie die Sprossen wachsen im Inneren der Krone, sowie lose, alte oder "bald" Zweig. Beachten Sie, das Gleichgewicht zwischen der Anzahl der Blätter und gleichmäßig entwickelt nezaguschёnnoy und gut lichtdurchlässig Krone des Baumes.

    • Entfernen Sie den schnell wachsenden "Fettung" schießt Bäume: sie nicht verzweigen, praktisch keine Früchte geben und oft schwächen den Ast, auf dem gewachsenen.

    • Vertikal wachsenden Sprosse der Pflanzen müssen unter einem Winkel von 45-50 Grad gedrückt werden, binden sie an den Stamm oder Ästen.

    • Basteln mit der Krone eines Baumes, wenn er mal zu "zerzaust", dick, oder wenn der Baum beginnt, um sein Aussehen zu verlieren.

    • Verlassen Sie die optimale Menge an Obst kann auf der Frucht tragenden Baum reifen.
      Entfernen Sie alle Bäume geschwächt und ohne Blätter Früchte Zweige: sie geben kleine minderwertige Früchte und sterben schließlich.



    Beschneiden Obstbaum - ein einfacher Prozess, für jeden zugänglich. Das Vorhandensein von einem großen Teil der Kreativität macht Beschneidung eine echte Kunst. Wachsenden Obstbaum in einem Behälter, können Sie alle Ihre Design-Ideen umzusetzen, sowie die Familien ungewöhnliche, exotische Früchte zu gefallen.

     








  • Abutilon
  • Agapanthus
  • Azalea üppigen
  • Alocasia
  • Spargel (Asparagus)
  • Begonie:
  • Begonia Knolle
  • Reproduktion Knollenbegonien
  • Hartholz-Begonien
  • Bokarneya (Nolin)
  • Gardenia Duft
  • Ginura
  • Gloriosa (Flammenlilie)
  • Hortensie
  • Guzmania
  • Dionaea (Venusfliegenfalle)
  • Dracaena (Drachenbaum)
  • Pflege dratsenoy
  • Zebrina (schwer Einfaltspinsel)
  • Goldenen Schnurrbart
  • Calla
  • Kamelie
  • Sauerklee
  • Clivia
  • Kohler
  • Coleus
  • Ktenanta (brasilianische Schönheit)
  • Lorbeer
  • Laurel im Garten und zu Hause
  • Lithops (Gast Wüste)
  • Pfeilwurz (beten Gras)
  • Pfeilwurz in der Küche
  • Myrtle Glück
  • Myrtle (Geschichten und Legenden)
  • Nephrolepis zarten Fan
  • Oleander
  • Fern:
  • Maidenhair (Haare der Venus)
  • Fern (Zucht und Pflege)
  • Passionsblume
  • Pelargonium
  • Pelargonium Samen
  • Peperomiya
  • Zierpaprika
  • Efeu
  • Weihnachtsstern
  • Poinsettia (Weihnachtsstern)
  • Rosmarin im Haus und im Garten
  • Ruelle
  • Sansevera
  • Syngonium
  • Flieder:
  • Flieder blüht im Winter
  • Streptocarpus
  • Tacca
  • Tillandsia
  • Der Inhalt Tillandsia
  • Crassula
  • Fittonia
  • Chlorophytum
  • Tsissus
  • Schlumberger
  • Epifillyum
  • Eskhinantus
  • Aechmea
  • Papaya und Bananen
  • Ananas aus Stecklingen
  • Exotische wachsen aus Samen!
  • Granat im Garten und im Haus
  • Guava
  • Calamondin (tsitrofortunella)
  • Karambole
  • Cashew
  • Chinesischer Tee
  • Kaffee aus Samen und Stecklinge
  • Mango
  • Orchid:
  • Elegante Orchideen
  • Orchideen für Anfänger
  • Papaya
  • Feijoa
  • Feijoa aus Samen und Stecklinge
  • Dattelpalme
  • Obstbäume
  • Beschneiden und Gestaltung der Krone
  • Kaki von Knochen:
  • Zitrusgewächs
  • Orange
  • Mandarin
  • Kinkan (Kumquat)
  • Sonnig Zitrone
  • Anbau und Pflege:
  • Wachsenden Zitruspflanzen
  • Zitrus Saatgut
  • Schema Pflege Zitrus
  • Schädlinge von Zitruspflanzen
  • Krankheit der Zitrus
  • Inokulation von Zitrus

  • © 2010 Cvety.tcoa.ru
    Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Quelle!