Exotischen Blumen und Pflanzen - Citrus.

Anemonen:
  • Anemonen im Garten
  • Anemone sylvestris (Traum Kraut)
  • Anemone Ausschreibung
  • Anemone Kronen
  • Anemone Dubravnaya
  • Anemone lyutichnaya
  • Anemone Wald
  • Anemone Hybrid
  • Stiefmütterchen
  • China aster
  • Vorbereitung der Samen der Jahres Astern
  • Balsame
  • Brovalliya
  • Woodbine Honeysuckle
  • Gladiole
  • Gladiolen (Geschichten und Legenden)
  • Wachsenden Gladiolen von Kindern
  • Prävention und der Schutz der Gladiolen vor Schädlingen
  • Hibiskus im Garten und zu Hause
  • Gloxinia
  • Hydrangea:
  • Hydrangea (Hüte, Sonnenschirme, Rispe Blütenstand)
  • Hydrangea Garten, Pflege und Zucht
  • Tränendes Herz
  • Umriss Pfingstrose
  • Ylang Ylang, Traurigkeit mit dem Duft der Liebe
  • Iris:
  • Regenbogen Iris
  • Pflanz Iris:
  • Pflanzen von Schwertlilien
  • Pflanz Iris
  • Pflege Iris:
  • Feder Behandlung Iris
  • Nützliche Tipps für die Pflege der Iris
  • Caladium (Malerei auf den Blättern)
  • Camassa
  • Lavendel
  • Lilie
  • Lily (Geschichten und Legenden)
  • Wachsende Rosen:
  • Kaufen, Pflanzung und Pflege von Lilien
  • Reproduktion Lilien
  • Krankheiten und Schädlinge der Rosen
  • Reproduktion der Lilien:
  • Reproduktion Lilienblätter und Stengel
  • Reproduktion Lilienknolle war
  • Reproduktion Liliensamen
  • Taglilien im Garten
  • Pulmonaria
  • Orchideen:
  • Unprätentiös Taglilien
  • Orchideen (Frauenschuh)
  • Cymbidium
  • Kabine für Orchideensetzlinge
  • Sitz Orchidee Sämlinge
  • Pflege für Orchideen Phalaenopsis
  • Petunie
  • Ranunkulyus
  • Rhododendren:
  • Pflanzung Rhododendron
  • Rose
  • Rose (Geschichten und Legenden)
  • Rosen und Frost
  • Rosen aus Samen
  • Kletterrose:
  • Rosen (Vorbereitung und Pflanzung)
  • Pflege für Rosen nach dem Pflanzen und einem Strumpfband
  • Düngung Rosen
  • Vermehrung durch Stecklinge von Rosen
  • Herbst Pflanzen von Rosen
  • Erkrankungen der Rose:
  • Nichtübertragbare Krankheiten der Rosen
  • Infektionskrankheiten der Rosen
  • Pilzerkrankungen der Rosen
  • Infektions Verbrennungen oder Krebsstammrosen
  • Mehltau in Rosen
  • Blattflecken von Rosen
  • Rust in Roses
  • Grauschimmel Botrytis oder in Roses
  • Schädlinge der Rosen
  • Stärkung der Rosen und anderen Pflanzen
  • Russische chubushnik
  • Sedum
  • Stevia und Lippi (Süßgras)
  • Shizantus
  • Tradescantia im Garten und im Haus
  • Tulpen:
  • Tulpen (so anders und schön)
  • Früh blühende Tulpen
  • Srednetsvetuschie Tulpen
  • Pozdnetsvetuschie Tulpen
  • Arten von Tulpen und Hybriden
  • Wächst im Garten
  • Phlox
  • Phlox paniculata (Herbst Pflanzen und Stecklinge)
  • Freesie
  • Hionodoksa oder Schnee Schönheit
  • Gastgeber
  • Chrysanthemen
  • Echinacea


  •  

    Zitrusfrüchte.

    Citrus (Citrus) - ist eine kleine immergrüne Bäume und Sträucher aus der Familie Rutaceae aus Südostasien. Einige Arten von Zitrusfrüchten im Innenbereich nicht nur als Zierpflanzen, sondern auch als Frucht gezüchtet werden.

    Zitrusgewächs



    Mit süß-sauren Fruchtfleisch Zitrusfrüchten duft enthalten viele Vitamine. Für den Anbau auf der Fensterbank oder im Wintergarten geeignet Mini-Form mit einer maximalen Höhe von 2 Metern: Calamondin (C.microcarpa, Synonym C.mitis), Kumquat (Fortunella japonica), Zitrone (C.limon), ein Hybrid aus Citrus und Fortunella - tsitrofortunella (Citrofortunella mitis), Zitrone (C.medica), Grapefruit (C.paradisi), Mandarin (C.reticulata), süße Orange oder Zitrus Chinesisch (C.sinensis), et al.

    Zitrusbaumhaus ist ein echtes Juwel: dekorative Obst und duftende Blüten erscheinen, oft zur gleichen Zeit, das ganze Jahr über in der Krone der immergrünen ledrigen Blätter mit einem bestimmten Geruch von ätherischen Ölen.

    Zitrusfrüchte - es ist ein Wechselspiel kontrastierenden Farben: die jungen Triebe - mit einem lila Anflug; wunderbare Duft der Blumen, einsame oder in Blütenstand gesammelt - weiß oder rosa; helle Auge gefallen Frucht, die auf den Zitrusbaum für Wochen und Monate halten kann - gelb, orange-gelb oder leuchtend orange; schöne glänzende Blätter - dunkelgrün.

    Citrus - wärmeliebende und Schatten-Feuchtigkeit liebende Pflanzen. Führen häufige Spritzen Zitrus abgekochtes Wasser bei Raumtemperatur (nach Sonnenuntergang oder am Morgen) und manchmal wäscht ihre Kronen in der Dusche. Die Schatten-tolerant von Zitrus - Zitrone und Zitrone, sie auf jedem Windows wachsen kann, aber auf der südlichen sollte vor Verbrennungen geschützt werden.

    Die restlichen Zitrus Licht erfordern, wünschenswert für ihre südlichen Fenster (in diesem Fall müssen Sie den Topf vom Herd zu decken). Im Sommer kann man Erwachsenen Zitrusbaum im Freien in enthalten die warm und sonnig (nur nach der allmählichen Verhärtung, an der Drainageloch der Topf den Strumpf vor dem Eindringen von Regenwürmern und Insekten unter dem Topf in die Kanalisation zu verbessern umschließen die Steine ​​und halten Sie den Topf von der Hitze) - Hoch Temperatur und trockene Luft Zimmer können Abschneiden von Blumen verursachen.

    Von Frühling bis Herbst Zitrus brauchen reichlich gießen mit weichem Wasser. Wasser für die Bewässerung ist besser Filter - Zitrusfrüchte können nicht dulden, Chlor, Kalk Wasser verursacht Chlorose (Gelbfärbung) der Blätter. Wenn es keine Filter, kochen Wasser für die Bewässerung oder verteidigen sie vor dem Gießen mindestens einen Tag in einer offenen Pfanne. Von Februar bis August jede Woche Zitrus leicht düngen, alternativen organischen und mineralischen Düngemitteln.

    Winter Zitrus enthalten einen hellen Platz bei einer Temperatur von 12-15 Grad und zusätzliche Beleuchtung mit Leuchtstofflampen in den Abend, als der Lichtperiode des Tages kurz. Schutz von Zitrus kalte Zugluft durch offene Fenster. Von November bis Februar Zitrus sind in einem Zustand der relativen Ruhe, fast nicht wächst, sondern weil sie ihre Blätter nicht verlieren, und die Verdampfung stattfindet - muss mäßig gegossen, Düngung und manchmal (Blatt 1 Mal pro Monat nur durch Spritzen Zitrusbäume mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat).

    Zitrusbaum Blätter verlieren kann - im Winter, die Zitrusfrüchte in Umgebungsbedingungen, nachteilige Auswirkungen der trockenen heißen Luft aus dem Heizkörper Zentralheizung gewachsen. In Nichtwohn kühlen Wintergarten Zitrus fühlt sich viel wohler in der Winter als im Wohnzimmer. In Abwesenheit von einem Wintergarten, wenn der Raum ist heiß und trocken, der Topf von Zitrus müssen auf dem Stand setzen in einer Pfanne mit Wasser zu verdunsten Feuchtigkeit ständig befeuchtet Krone und die Luft rund um die Zitrusbaum (Eindringen von Wasser in die Ablaufbohrung zu verhindern). Winter Zitrus gut bewässert geschmolzenem Schnee Wasser, auf Raumtemperatur erwärmt.

    Substrat für Zitrus aus einer Mischung aus Torf, Humus und Sand vorbereitet (3: 1: 1), ausgewachsene Pflanzen in doppelt so viel Humus Erde zu nehmen. Für Wurzelstecklinge in den gleichen Mischungsverhältnissen (1: 1: 1), die Stecklinge wurzeln besser im beheizten Boden. Bereit Spezialsubstrat für Zitrus können im Laden gekauft werden. Umpflanzen und Handhabung Zitrus Anfang März stattfand, nur für solche Pflanzen, die Scholle in einem Topf voller Wurzeln geflochten.

    In diesem Fall können Sie nicht schneiden Sie die Wurzeln - vorsichtig entfernt nur getrocknet oder beschädigte Wurzeln. Nehmen Sie den Topf, mit einer Breite, die etwa gleich hoch. Wurzelhals sollte sein oder einfach nur unter dem Topf, ist es notwendig, in einem Topf für eine gute Entwässerung (grober Sand, kleine Steine, Stücke von Holzkohle) zu arrangieren. Auf Drainage ein wenig Trockenmist setzen, und dann gießen Sie den Boden.

    Citrus wird durch Samen, Stecklinge, Schichtung, Pfropfen vermehrt. Die Samen wachsen stark, schöne gesunde Pflanzen, sättigt die Luft in dem Raum mit flüchtigen Produktion, aber nicht für eine lange Zeit zu blühen. Stecklinge werden mit Zitrus März-April und Juni und Juli geschnitten. Stecklinge sollten 7-10 cm in der Länge, sein fünf bis sieben Blatt (von denen zwei von drei unteren entfernt) haben. Stecklinge in razvodochnuyu Boden (oder Sand), pflanzte sie bedeckenden Glas; Wurzelbildung bei einer Temperatur von etwa 22 Grad tritt in etwa einem Monat.

    Zitrusfrucht und brauchen nur wenig Pflege. Wenn unzureichende Pflege Zitrusbäumen wirkt Spinnmilben, Schildläuse und voylochniki. Manchmal passieren Zitruspilzkrankheiten. In Anlagen, die während der Blüte nicht auf der Luft stehen (so dass sie nicht von Insekten befruchten zu tun) führen Selbstbestäubung: Pollen am Nachmittag, die Sie auf einem Stößel Bürste für Frucht setzen müssen, das Verfahren muss am nächsten Tag wiederholt werden.

     








  • Abutilon
  • Agapanthus
  • Azalea üppigen
  • Alocasia
  • Spargel (Asparagus)
  • Begonie:
  • Begonia Knolle
  • Reproduktion Knollenbegonien
  • Hartholz-Begonien
  • Bokarneya (Nolin)
  • Gardenia Duft
  • Ginura
  • Gloriosa (Flammenlilie)
  • Hortensie
  • Guzmania
  • Dionaea (Venusfliegenfalle)
  • Dracaena (Drachenbaum)
  • Pflege dratsenoy
  • Zebrina (schwer Einfaltspinsel)
  • Goldenen Schnurrbart
  • Calla
  • Kamelie
  • Sauerklee
  • Clivia
  • Kohler
  • Coleus
  • Ktenanta (brasilianische Schönheit)
  • Lorbeer
  • Laurel im Garten und zu Hause
  • Lithops (Gast Wüste)
  • Pfeilwurz (beten Gras)
  • Pfeilwurz in der Küche
  • Myrtle Glück
  • Myrtle (Geschichten und Legenden)
  • Nephrolepis zarten Fan
  • Oleander
  • Fern:
  • Maidenhair (Haare der Venus)
  • Fern (Zucht und Pflege)
  • Passionsblume
  • Pelargonium
  • Pelargonium Samen
  • Peperomiya
  • Zierpaprika
  • Efeu
  • Weihnachtsstern
  • Poinsettia (Weihnachtsstern)
  • Rosmarin im Haus und im Garten
  • Ruelle
  • Sansevera
  • Syngonium
  • Flieder:
  • Flieder blüht im Winter
  • Streptocarpus
  • Tacca
  • Tillandsia
  • Der Inhalt Tillandsia
  • Crassula
  • Fittonia
  • Chlorophytum
  • Tsissus
  • Schlumberger
  • Epifillyum
  • Eskhinantus
  • Aechmea
  • Papaya und Bananen
  • Ananas aus Stecklingen
  • Exotische wachsen aus Samen!
  • Granat im Garten und im Haus
  • Guava
  • Calamondin (tsitrofortunella)
  • Karambole
  • Cashew
  • Chinesischer Tee
  • Kaffee aus Samen und Stecklinge
  • Mango
  • Orchid:
  • Elegante Orchideen
  • Orchideen für Anfänger
  • Papaya
  • Feijoa
  • Feijoa aus Samen und Stecklinge
  • Dattelpalme
  • Obstbäume
  • Beschneiden und Gestaltung der Krone
  • Kaki von Knochen:
  • Zitrusgewächs
  • Orange
  • Mandarin
  • Kinkan (Kumquat)
  • Sonnig Zitrone
  • Anbau und Pflege:
  • Wachsenden Zitruspflanzen
  • Zitrus Saatgut
  • Schema Pflege Zitrus
  • Schädlinge von Zitruspflanzen
  • Krankheit der Zitrus
  • Inokulation von Zitrus

  • © 2010 Cvety.tcoa.ru
    Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Quelle!