Exotischen Blumen und Pflanzen - Krankheiten von Zitrusfrüchten.

Anemonen:
  • Anemonen im Garten
  • Anemone sylvestris (Traum Kraut)
  • Anemone Ausschreibung
  • Anemone Kronen
  • Anemone Dubravnaya
  • Anemone lyutichnaya
  • Anemone Wald
  • Anemone Hybrid
  • Stiefmütterchen
  • China aster
  • Vorbereitung der Samen der Jahres Astern
  • Balsame
  • Brovalliya
  • Woodbine Honeysuckle
  • Gladiole
  • Gladiolen (Geschichten und Legenden)
  • Wachsenden Gladiolen von Kindern
  • Prävention und der Schutz der Gladiolen vor Schädlingen
  • Hibiskus im Garten und zu Hause
  • Gloxinia
  • Hydrangea:
  • Hydrangea (Hüte, Sonnenschirme, Rispe Blütenstand)
  • Hydrangea Garten, Pflege und Zucht
  • Tränendes Herz
  • Umriss Pfingstrose
  • Ylang Ylang, Traurigkeit mit dem Duft der Liebe
  • Iris:
  • Regenbogen Iris
  • Pflanz Iris:
  • Pflanzen von Schwertlilien
  • Pflanz Iris
  • Pflege Iris:
  • Feder Behandlung Iris
  • Nützliche Tipps für die Pflege der Iris
  • Caladium (Malerei auf den Blättern)
  • Camassa
  • Lavendel
  • Lilie
  • Lily (Geschichten und Legenden)
  • Wachsende Rosen:
  • Kaufen, Pflanzung und Pflege von Lilien
  • Reproduktion Lilien
  • Krankheiten und Schädlinge der Rosen
  • Reproduktion der Lilien:
  • Reproduktion Lilienblätter und Stengel
  • Reproduktion Lilienknolle war
  • Reproduktion Liliensamen
  • Taglilien im Garten
  • Pulmonaria
  • Orchideen:
  • Unprätentiös Taglilien
  • Orchideen (Frauenschuh)
  • Cymbidium
  • Kabine für Orchideensetzlinge
  • Sitz Orchidee Sämlinge
  • Pflege für Orchideen Phalaenopsis
  • Petunie
  • Ranunkulyus
  • Rhododendren:
  • Pflanzung Rhododendron
  • Rose
  • Rose (Geschichten und Legenden)
  • Rosen und Frost
  • Rosen aus Samen
  • Kletterrose:
  • Rosen (Vorbereitung und Pflanzung)
  • Pflege für Rosen nach dem Pflanzen und einem Strumpfband
  • Düngung Rosen
  • Vermehrung durch Stecklinge von Rosen
  • Herbst Pflanzen von Rosen
  • Erkrankungen der Rose:
  • Nichtübertragbare Krankheiten der Rosen
  • Infektionskrankheiten der Rosen
  • Pilzerkrankungen der Rosen
  • Infektions Verbrennungen oder Krebsstammrosen
  • Mehltau in Rosen
  • Blattflecken von Rosen
  • Rust in Roses
  • Grauschimmel Botrytis oder in Roses
  • Schädlinge der Rosen
  • Stärkung der Rosen und anderen Pflanzen
  • Russische chubushnik
  • Sedum
  • Stevia und Lippi (Süßgras)
  • Shizantus
  • Tradescantia im Garten und im Haus
  • Tulpen:
  • Tulpen (so anders und schön)
  • Früh blühende Tulpen
  • Srednetsvetuschie Tulpen
  • Pozdnetsvetuschie Tulpen
  • Arten von Tulpen und Hybriden
  • Wächst im Garten
  • Phlox
  • Phlox paniculata (Herbst Pflanzen und Stecklinge)
  • Freesie
  • Hionodoksa oder Schnee Schönheit
  • Gastgeber
  • Chrysanthemen
  • Echinacea


  •  

    Krankheit der Zitrusfrüchte.

    Pilze, Bakterien, Viren und Mycoplasmen: Zitruspflanzen durch viele Krankheiten, Krankheitserreger, die winzigen Organismen beeinträchtigt. Unter ihrem Einfluss auf die Pflanzen erscheinen eine Vielzahl von Defekten (Spot, rot, Geschwüre, Warzen, Welken, izrastaniya, et al.). Schadorganismen Pflanzen werden von Insekten, Wind, Wassertropfen bei der Bewässerung und Spritzen verteilt; kann durch mechanische Schädigung der Pflanzen auf, um durch die Spaltöffnungen der Folie eindringen.

    Krankheit der Zitrus



    Symptome einer Infektion der Pflanzen durch Pilze und Bakterien sind sehr ähnlich, aber die Pilzinfektion mit ausgedehnten Flecken auf ihnen sind oft sichtbar Pilzsporen als graue Plaque, schwarze Flecken oder braune Pusteln Sporenbildung. Durch Viren und Mykoplasmen Pflanzen betroffen haben auch ähnliche Symptome: Zwergwuchs, Mosaik-Muster auf den Blättern, die Begrünung von Blüten, Stengeln paniculata (von einem Knoten wächst viele kleine Triebe), Veränderung in der Form der Blätter, Triebe, Blumen und andere.

    Pinpoint Erreger können nur durch Forschung im Labor sein. Wenn ein Pflanzenkrankheit durch mikroskopische Pilze und Bakterien verursacht werden, können mit Fungiziden behandelt werden, die Krankheit, die durch Viren und Mykoplasmen verursacht wird, ist Heilung nicht möglich - müssen erkrankte Pflanze zu zerstören.

    Da die Krankheit erscheinen am häufigsten auf den geschwächten Pflanzen ist es wichtig, die richtige Pflege für Zitrusfrüchte, mit Schädlingen, sofort abgeschaltet gefunden krank und beschädigte Teile von Pflanzen, Desinfektion und prisypaya Scheiben Aktivkohle behandeln. Mit einem kranken Pflanze ist besser, die Knospen, Blüten und Früchte, die sie nicht zu schwächen, eine schnellere Wiederherstellung des Immunsystems und Wiederherstellung zu entfernen.

    Eines der Mittel zur Prävention und Behandlung von verschiedenen Pilzerkrankungen ist zwei bis drei-fach Sprühen Zitrus 1% igen Lösung von flüssigem Bordeaux. Für die Verhütung und Bekämpfung von vielen Agenten des Pilz-und Bakterienkrankheiten von Zitrusfrüchten, sowie andere Zimmerpflanzen, ist es empfehlenswert, Chemische Düngemittel "fitosporin" (nichtphytotoxischen) hinzugefügt, um Bewässerungswasser gemäß den Anweisungen.

    Die häufigste und sehr gefährlich für die Zitrus ist ein pathogener Pilz, der die Krankheit verursacht Anthracnose - es wirkt und Äste und Blätter und Früchte. Anthraknose verursacht Knospenfall Pflanzen; Blätter gelb und fallen ab, auch; auf die Früchte erscheinen rötliche Flecken; Äste sterben. Maßnahmen gegen Anthraknose: muss tot Triebe geschnitten werden und halten Sie die oben beschriebene Behandlung; in Zukunft an die Regeln der Pflege für Zitruspflanzen entsprechen.

    Blasen Zitrus - diese Krankheit auch durch pathogene Pilze auf junge Triebe, Blätter, Zitrusfrüchten verursacht. An jungen Blättern zuerst erscheinen kleinen transparenten gelben Flecken, Warzen und dann in rosa-grau verfärbt diese Flecken.

    Erscheinen auf den jungen Trieben der Warzen nach und nach erweitern, bilden einen großen Aufbau, und kann zum Tod führen, zu entkommen. Zitrusfrüchte als orange Flecken, die an Größe zunehmen und in rötlich-brauner Farbe bemalt; Eierstöcke fallen. Die Entwicklung dieser Krankheit wird durch eine hohe Temperatur in dem Raum und hoher Feuchtigkeit begünstigt.

    Maßnahmen zur Bekämpfung von Warzen Beschneiden und Verbrennen der betroffenen Teile der Anlage. Krone Zitrus besprüht mit 1% iger Lösung von flüssigem Bordeaux. Die erste Spritzen im März durchgeführt wird, und die zweite - nach der Blüte (im Juni), die dritte Spritzen - im Juli. Zitrusbrand oder kamedetechenie in Form von Längs braun-rote Flecken auf dem Stamm und Zweige von Zitruspflanzen manifestiert. Rinde an diesen Orten nach und nach stirbt, und aus den Rissen in der Luft folgt catatonic kleykovataya gelblich-goldene Flüssigkeit - Gum.

    Die Ursachen dieser Krankheit können mehrere sein:

    - Zu tief pflanzen (Sämlinge von Zitrus nicht begraben Transfer); desinfizieren den Boden vor dem Einpflanzen der 1% Formalin-Lösung);

    - Fehlende Entwässerung (mit dem Auftreten der Krankheit sollten aufhören, die Bewässerung für 2-3 Tage, und in der Zukunft mit viel Zitrus, um Wasser Begrenzung);

    - Über Stickstoff mit einem Mangel an Phosphor und Kalium (nicht wasser der Anlage Gülle und reduzieren die Dosis von Stickstoff);

    - Mechanische Beschädigungen.

    Maßnahmen gegen bakterielle und Knollenfäule, entfernen Sie zunächst die Ursache der Krankheit.

    Sanft glätten die Wunde zu desinfizieren ihre 3% ige Lösung von Kupfersulfat und obskuren Garten Tonhöhe Wunde (in 1 Liter Wasser 30 g Kupfersulfat und 100 g Branntkalk oder Kalkhydrat 200 g) gelöst. Debridement wird mehrmals bis zur vollständigen Heilung wiederholt. Wenn die Pflanze nicht zu heilen, ist sie durchgebrannt.

     








  • Abutilon
  • Agapanthus
  • Azalea üppigen
  • Alocasia
  • Spargel (Asparagus)
  • Begonie:
  • Begonia Knolle
  • Reproduktion Knollenbegonien
  • Hartholz-Begonien
  • Bokarneya (Nolin)
  • Gardenia Duft
  • Ginura
  • Gloriosa (Flammenlilie)
  • Hortensie
  • Guzmania
  • Dionaea (Venusfliegenfalle)
  • Dracaena (Drachenbaum)
  • Pflege dratsenoy
  • Zebrina (schwer Einfaltspinsel)
  • Goldenen Schnurrbart
  • Calla
  • Kamelie
  • Sauerklee
  • Clivia
  • Kohler
  • Coleus
  • Ktenanta (brasilianische Schönheit)
  • Lorbeer
  • Laurel im Garten und zu Hause
  • Lithops (Gast Wüste)
  • Pfeilwurz (beten Gras)
  • Pfeilwurz in der Küche
  • Myrtle Glück
  • Myrtle (Geschichten und Legenden)
  • Nephrolepis zarten Fan
  • Oleander
  • Fern:
  • Maidenhair (Haare der Venus)
  • Fern (Zucht und Pflege)
  • Passionsblume
  • Pelargonium
  • Pelargonium Samen
  • Peperomiya
  • Zierpaprika
  • Efeu
  • Weihnachtsstern
  • Poinsettia (Weihnachtsstern)
  • Rosmarin im Haus und im Garten
  • Ruelle
  • Sansevera
  • Syngonium
  • Flieder:
  • Flieder blüht im Winter
  • Streptocarpus
  • Tacca
  • Tillandsia
  • Der Inhalt Tillandsia
  • Crassula
  • Fittonia
  • Chlorophytum
  • Tsissus
  • Schlumberger
  • Epifillyum
  • Eskhinantus
  • Aechmea
  • Papaya und Bananen
  • Ananas aus Stecklingen
  • Exotische wachsen aus Samen!
  • Granat im Garten und im Haus
  • Guava
  • Calamondin (tsitrofortunella)
  • Karambole
  • Cashew
  • Chinesischer Tee
  • Kaffee aus Samen und Stecklinge
  • Mango
  • Orchid:
  • Elegante Orchideen
  • Orchideen für Anfänger
  • Papaya
  • Feijoa
  • Feijoa aus Samen und Stecklinge
  • Dattelpalme
  • Obstbäume
  • Beschneiden und Gestaltung der Krone
  • Kaki von Knochen:
  • Zitrusgewächs
  • Orange
  • Mandarin
  • Kinkan (Kumquat)
  • Sonnig Zitrone
  • Anbau und Pflege:
  • Wachsenden Zitruspflanzen
  • Zitrus Saatgut
  • Schema Pflege Zitrus
  • Schädlinge von Zitruspflanzen
  • Krankheit der Zitrus
  • Inokulation von Zitrus

  • © 2010 Cvety.tcoa.ru
    Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Quelle!