Blumenkorso - Landing Rhododendron.

Anemonen:
  • Anemonen im Garten
  • Anemone sylvestris (Traum Kraut)
  • Anemone Ausschreibung
  • Anemone Kronen
  • Anemone Dubravnaya
  • Anemone lyutichnaya
  • Anemone Wald
  • Anemone Hybrid
  • Stiefmütterchen
  • China aster
  • Vorbereitung der Samen der Jahres Astern
  • Balsame
  • Brovalliya
  • Woodbine Honeysuckle
  • Gladiole
  • Gladiolen (Geschichten und Legenden)
  • Wachsenden Gladiolen von Kindern
  • Prävention und der Schutz der Gladiolen vor Schädlingen
  • Hibiskus im Garten und zu Hause
  • Gloxinia
  • Hydrangea:
  • Hydrangea (Hüte, Sonnenschirme, Rispe Blütenstand)
  • Hydrangea Garten, Pflege und Zucht
  • Tränendes Herz
  • Umriss Pfingstrose
  • Ylang Ylang, Traurigkeit mit dem Duft der Liebe
  • Iris:
  • Regenbogen Iris
  • Pflanz Iris:
  • Pflanzen von Schwertlilien
  • Pflanz Iris
  • Pflege Iris:
  • Feder Behandlung Iris
  • Nützliche Tipps für die Pflege der Iris
  • Caladium (Malerei auf den Blättern)
  • Camassa
  • Lavendel
  • Lilie
  • Lily (Geschichten und Legenden)
  • Wachsende Rosen:
  • Kaufen, Pflanzung und Pflege von Lilien
  • Reproduktion Lilien
  • Krankheiten und Schädlinge der Rosen
  • Reproduktion der Lilien:
  • Reproduktion Lilienblätter und Stengel
  • Reproduktion Lilienknolle war
  • Reproduktion Liliensamen
  • Taglilien im Garten
  • Pulmonaria
  • Orchideen:
  • Unprätentiös Taglilien
  • Orchideen (Frauenschuh)
  • Cymbidium
  • Kabine für Orchideensetzlinge
  • Sitz Orchidee Sämlinge
  • Pflege für Orchideen Phalaenopsis
  • Petunie
  • Ranunkulyus
  • Rhododendren:
  • Pflanzung Rhododendron
  • Rose
  • Rose (Geschichten und Legenden)
  • Rosen und Frost
  • Rosen aus Samen
  • Kletterrose:
  • Rosen (Vorbereitung und Pflanzung)
  • Pflege für Rosen nach dem Pflanzen und einem Strumpfband
  • Düngung Rosen
  • Vermehrung durch Stecklinge von Rosen
  • Herbst Pflanzen von Rosen
  • Erkrankungen der Rose:
  • Nichtübertragbare Krankheiten der Rosen
  • Infektionskrankheiten der Rosen
  • Pilzerkrankungen der Rosen
  • Infektions Verbrennungen oder Krebsstammrosen
  • Mehltau in Rosen
  • Blattflecken von Rosen
  • Rust in Roses
  • Grauschimmel Botrytis oder in Roses
  • Schädlinge der Rosen
  • Stärkung der Rosen und anderen Pflanzen
  • Russische chubushnik
  • Sedum
  • Stevia und Lippi (Süßgras)
  • Shizantus
  • Tradescantia im Garten und im Haus
  • Tulpen:
  • Tulpen (so anders und schön)
  • Früh blühende Tulpen
  • Srednetsvetuschie Tulpen
  • Pozdnetsvetuschie Tulpen
  • Arten von Tulpen und Hybriden
  • Wächst im Garten
  • Phlox
  • Phlox paniculata (Herbst Pflanzen und Stecklinge)
  • Freesie
  • Hionodoksa oder Schnee Schönheit
  • Gastgeber
  • Chrysanthemen
  • Echinacea


  •  

    Pflanzung Rhododendron.

    Rhododendren sind seit langem in der britischen Gärten angebaut. Bewundern die Schönheit der wunderbaren reichlich blühenden Busch, bewundern Rhododendron Gärtner setzen auf der gleichen Ebene mit einer Rose und wird daher oft nannten ihn "Alpenrose". In Russland begann, Rhododendren für Gartendekoration erst am Ende des XVIII Jahrhundert zu kultivieren.

    Pflanzung Rhododendron



    Die beste Pflanzzeit gilt als Rhododendron im Frühling; Bush sollte im Garten oder gepflanzt werden vor dem Beginn des Wachstums, oder ganz am Anfang des Frühlings Erwachen Pflanzen. Vor dem Kauf eines Lieblings Rhododendron, sicher sein, um herauszufinden, was sie gehört und Arten, was sind die Merkmale dieser Art, was sind die Anforderungen für die Wartung. Diese Informationen helfen, weitere Enttäuschungen zu vermeiden und ist notwendig für die richtige Wahl der Lage der Busch im Garten.

    Anfänger Gärtner empfohlen Rhododendren: Ledebour, Kanada, Japan, gelb, Schlippenbach, kevtebinsky, korotkoplodny größte, Vase, etc. .. Geeignet für den Steingarten von Rhododendren: kanadisch, dichte, goldene, rostig, rot König, etc ..

    Sie verschiedene Arten von Rhododendren wegen ihrer biologischen Eigenschaften der unterschiedlichen Bedürfnisse in Anbetracht der Krone, im Boden und Luftfeuchtigkeit, verschiedene Widerstandsfähigkeit - um Daten, die Sie benötigen, um zu navigieren, wenn Kauf von Pflanzen und die Wahl der Landestelle der Busch im Garten (es sollte ähnlich dem natürlichen Lebensraum diese Ansicht).

    Die größeren Blätter der Rhododendron, die mehr Feuchtigkeit, die sie benötigen und die mehr Schutz vor Wind und Zugluft, die sie benötigen. Schützen Rhododendren aus sengender Wind und entwirft verschiedene Gartenhäuser, Hecken.

    Einige hartgesottene Laub Rhododendren wachsen gut in voller Sonne Freiflächen (gelb, Japan, Kamtschatka, et al.). Aber die meisten von allen Rhododendren im Halbschatten gepflanzt verstreut - so, dass über die Büsche war die offene Himmel, aber die Nähe von Bäumen oder Gebäuden redkostoyaschie bedeckt Sträuchern aus der Mittagshitze. Rhododendren wie nicht heiß (morgens und abends) Sonne. Wenn die Beleuchtung schlecht ist Licht anspruchsvolle Arten von Rhododendren wachsen und blühen noch schlimmer.

    Es ist unerwünscht, in der Nähe von Rhododendren wachsen Bäume mit flachen Wurzelsystem - konkurrierenden Wurzeln, werden sie von den weniger mächtigen Rhododendren Bodenfeuchte und Ernährung entzogen werden.

    Hardiest Rhododendren - eine relativ anspruchslose natürliche Arten, und unter ihnen sind besonders winterhart, die erfolgreich in der mittleren Spur zu wachsen, und in sehr kalten Regionen ohne Obdach für den Winter. Auch Züchter gebracht kältebeständig Sorten von immergrünen Rhododendren für Regionen mit kalten Wintern bestimmt sind; sie können die Temperaturen bis zu -35 Grad standhalten. Malozimostoykie Arten Rhododendren unbedingt einen Unterschlupf für den Winter.

    Rhododendren im Garten einzeln oder in Gruppen platziert, setzen sie auf den Pisten und entlang der Gleise, auf Rasenflächen, in Steingärten, in Gartenkompositionen. Beim Pflanzen ein paar Sträucher um sie herum wird empfohlen, einen Abstand zu halten: zwischen den hohen Rhododendren - ca. 2 m zwischen srednerosloe Blick - ca. 1,5 m zwischen verkümmert - 0,5-0,7 m.

    Rhododendren, wie locker, gut durchlässigen Boden mit sauren (pH 4,0-5,5), die reich an Humus. Die meisten Bodensäure erfordern große Rhododendren-Arten. Alkalische oder neutrale Substrate hemmen das Wachstum dieser Pflanzen; Kalkstein, Dolomit und Asche völlig ungeeignet für Rhododendren. Dieses Merkmal der Pflanze ist auch zu prüfen, die Wahl nur solche Düngemittel, die den Säuregehalt des Bodens nicht zu ändern.

    Das Wurzelsystem der Rhododendren und kompakte Oberfläche. Daher wird bei der Pflanzung Rhododendronbüschen in einem dichten Lehmboden für ihn eine große (bis zu einem Meter), aber klein (einen halben Meter) Loch in den Boden, von denen gegossen Entwässerung (Kies, Schotter Granit, gebrochenen roten Ziegeln, Schieferstücke, usw. ..) Schicht von etwa 10 hergestellt cm Wie Entwässerung für Rhododendren sind nicht geeignet (wegen ihres Gehalts an Kalzium), die folgenden Materialien:. Kalkstein Bauschutt, Betonstücke, gebrochen weißen Stein. Drainage kann nicht nur auf die Flut und gut durchlässigen Sandböden durchgeführt werden.

    Beim Pflanzen Rhododendron Pflanzloch wird mit jeder sauren oder schwach sauren fruchtbaren Substratverfügbarkeit gefüllt. Als Teil des Substrats können sein: Torfmoos, Bodenplane von den Laubbäumen, Heide, Humus Nadeln der Kiefer und Fichte, einer Mischung aus Torf Kompost mit Sand, einer Mischung aus Torf und Pinien Wurf.

    Experten empfehlen, die folgenden Optionen Substrat für Rhododendren:


    • Bodenplane, Torfmoos, Einstreu von Nadelbäumen im Verhältnis (3: 2: 1);

    • Heath, Bodenblech, Grobsand (3: 1: 1);

    • Rasenplatz, Torfmoos, groben Sand (1: 4: 1).



    Eine Anzahl von anderen Komponenten einer Vielzahl von Kombinationen von sauren fruchtbaren Substrat erforderlich Rhododendron. Im Substrat kann ein wenig groß Sägemehl im Bett bleiben zu gießen; es wäre gut, um es in Stücke gebrochen roten Ziegeln, Feuchtigkeit zu speichern mischen.

    Auch in das Pflanzloch wird empfohlen, 30-50 g Spezialdünger für Rhododendren oder irgendwelche Nährstoffdünger hinzufügen (unerwünschte Präsenz in es von Calcium, und immer - kein Chlor).

    Trockenen Wurzelballen vor dem Pflanzen Rhododendron kurz in Wasser eingetaucht (bis es nicht mehr zugeordnet Luft) Feuchtigkeit Sättigung. Bare Wurzeln bei der Landung sanft glätten und gleichmäßig verteilt in der Sprunggrube, drückte sie auf den Boden, um besser Kontakt.

    Rhododendren vertragen Umpflanzen, aber Landung wird sicherlich brauchen, um es, die Wurzelhals nicht vertieft wurde sehen. Zu diesem Zweck, auch speziell heben Sie den Hals über dem Boden (ca. 2 cm über dem Boden), unter Berücksichtigung der weiteren Niederschlag von dem Substrat, und die Erde um die Wurzeln beim Pflanzen ist gut verdichtet. Anspruchslos und winterhart Rhododendren empfohlen, eine kleine (10-15 cm) Hügel setzen - so lieferte die besten Bedingungen für die Wurzelatmung.

    Gepflanzt um die Rhododendronbüsche nicht gut mit Brettern und viel von ihm zu Boden werfen, so schnell wie möglich und fest in Kontakt mit den Wurzeln der Pflanzen. Nach dem Einweichen Wasser zu füllen Sie das Loch in das Substrat stellt seine Setzungen. Beim Pflanzen eines Rhododendron Gartenerde mit einem neutralen Reaktion braucht zusätzliche Bewässerung mit einer Lösung von Magnesiumsulfat; Es wird auch empfohlen, regelmäßige Kaliumphosphat zu machen.

    Der Raum um den Busch gepflanzt unbedingt zamulchirovat (Mulchschicht - 5-8 cm), Feuchtigkeit zu speichern in der Erde, um die Wurzeln vor Überhitzung und möglichen Schäden zu schützen, um sicherzustellen, Pflanze organische Nährstoffe, um das Wachstum von Unkraut und Bodenerosion durch Wasser zu verhindern. Es sollte nicht einschlafen Mulch Basis der Pflanze (Wurzelhals) - Sie brauchen, um aus ihr einen Schritt zurück ein wenig.

    In der Nähe von Bohrloch-Gebiet rund um den Rhododendronbüschen besser zamulchirovat melkonarublennoy Rinde (aber nicht von der Weide und Pappel). Auch als Mulch verwenden Gärtner Torfmoos, Kiefer Treu, Moos, Trocken polupereprevshy Liste (besser Eiche, aber nicht aus Ahorn, Kastanie und anderen Laubbäumen), verrottete Kuh-Dünger; Sägemehl wird nicht empfohlen.

    Zum ersten Mal nach der Landung muss pritenyat Verwurzelung Rhododendronbüsche von der Sonne und oft besprühen sie mit Wasser, insbesondere bei heißem Wetter. In Abwesenheit des regen gepflanzt Rhododendron erfordert regelmäßige Bewässerung. Wir können nicht zulassen, dass das Eintrocknen der Erde, noch Wasser Stagnation in der Root-Zone - es ist ebenso unerwünscht, Rhododendron und führt in den Tod.

    Mit heftigen Regenfällen, mit einer Ansammlung von Wasser um den heißen Brei ist eine dringende Notwendigkeit von Maßnahmen, um ihre Entfernung zu nehmen. Besser, Wasser Rhododendron weichem Wasser aus einem nahe gelegenen Naturteich, oder speziell enthärtetem Wasser (durch Infusion in hartem Wasser Torf), oder, um das Wasser zu verteidigen. Da das Wurzelsystem Rhododendron Oberfläche, ist es unmöglich, zu graben und zu lösen seine Baumstämme, um eine Beschädigung der Wurzeln.

     








  • Abutilon
  • Agapanthus
  • Azalea üppigen
  • Alocasia
  • Spargel (Asparagus)
  • Begonie:
  • Begonia Knolle
  • Reproduktion Knollenbegonien
  • Hartholz-Begonien
  • Bokarneya (Nolin)
  • Gardenia Duft
  • Ginura
  • Gloriosa (Flammenlilie)
  • Hortensie
  • Guzmania
  • Dionaea (Venusfliegenfalle)
  • Dracaena (Drachenbaum)
  • Pflege dratsenoy
  • Zebrina (schwer Einfaltspinsel)
  • Goldenen Schnurrbart
  • Calla
  • Kamelie
  • Sauerklee
  • Clivia
  • Kohler
  • Coleus
  • Ktenanta (brasilianische Schönheit)
  • Lorbeer
  • Laurel im Garten und zu Hause
  • Lithops (Gast Wüste)
  • Pfeilwurz (beten Gras)
  • Pfeilwurz in der Küche
  • Myrtle Glück
  • Myrtle (Geschichten und Legenden)
  • Nephrolepis zarten Fan
  • Oleander
  • Fern:
  • Maidenhair (Haare der Venus)
  • Fern (Zucht und Pflege)
  • Passionsblume
  • Pelargonium
  • Pelargonium Samen
  • Peperomiya
  • Zierpaprika
  • Efeu
  • Weihnachtsstern
  • Poinsettia (Weihnachtsstern)
  • Rosmarin im Haus und im Garten
  • Ruelle
  • Sansevera
  • Syngonium
  • Flieder:
  • Flieder blüht im Winter
  • Streptocarpus
  • Tacca
  • Tillandsia
  • Der Inhalt Tillandsia
  • Crassula
  • Fittonia
  • Chlorophytum
  • Tsissus
  • Schlumberger
  • Epifillyum
  • Eskhinantus
  • Aechmea
  • Papaya und Bananen
  • Ananas aus Stecklingen
  • Exotische wachsen aus Samen!
  • Granat im Garten und im Haus
  • Guava
  • Calamondin (tsitrofortunella)
  • Karambole
  • Cashew
  • Chinesischer Tee
  • Kaffee aus Samen und Stecklinge
  • Mango
  • Orchid:
  • Elegante Orchideen
  • Orchideen für Anfänger
  • Papaya
  • Feijoa
  • Feijoa aus Samen und Stecklinge
  • Dattelpalme
  • Obstbäume
  • Beschneiden und Gestaltung der Krone
  • Kaki von Knochen:
  • Zitrusgewächs
  • Orange
  • Mandarin
  • Kinkan (Kumquat)
  • Sonnig Zitrone
  • Anbau und Pflege:
  • Wachsenden Zitruspflanzen
  • Zitrus Saatgut
  • Schema Pflege Zitrus
  • Schädlinge von Zitruspflanzen
  • Krankheit der Zitrus
  • Inokulation von Zitrus

  • © 2010 Cvety.tcoa.ru
    Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Quelle!