Blumenkorso - Roses und Frost.

Anemonen:
  • Anemonen im Garten
  • Anemone sylvestris (Traum Kraut)
  • Anemone Ausschreibung
  • Anemone Kronen
  • Anemone Dubravnaya
  • Anemone lyutichnaya
  • Anemone Wald
  • Anemone Hybrid
  • Stiefmütterchen
  • China aster
  • Vorbereitung der Samen der Jahres Astern
  • Balsame
  • Brovalliya
  • Woodbine Honeysuckle
  • Gladiole
  • Gladiolen (Geschichten und Legenden)
  • Wachsenden Gladiolen von Kindern
  • Prävention und der Schutz der Gladiolen vor Schädlingen
  • Hibiskus im Garten und zu Hause
  • Gloxinia
  • Hydrangea:
  • Hydrangea (Hüte, Sonnenschirme, Rispe Blütenstand)
  • Hydrangea Garten, Pflege und Zucht
  • Tränendes Herz
  • Umriss Pfingstrose
  • Ylang Ylang, Traurigkeit mit dem Duft der Liebe
  • Iris:
  • Regenbogen Iris
  • Pflanz Iris:
  • Pflanzen von Schwertlilien
  • Pflanz Iris
  • Pflege Iris:
  • Feder Behandlung Iris
  • Nützliche Tipps für die Pflege der Iris
  • Caladium (Malerei auf den Blättern)
  • Camassa
  • Lavendel
  • Lilie
  • Lily (Geschichten und Legenden)
  • Wachsende Rosen:
  • Kaufen, Pflanzung und Pflege von Lilien
  • Reproduktion Lilien
  • Krankheiten und Schädlinge der Rosen
  • Reproduktion der Lilien:
  • Reproduktion Lilienblätter und Stengel
  • Reproduktion Lilienknolle war
  • Reproduktion Liliensamen
  • Taglilien im Garten
  • Pulmonaria
  • Orchideen:
  • Unprätentiös Taglilien
  • Orchideen (Frauenschuh)
  • Cymbidium
  • Kabine für Orchideensetzlinge
  • Sitz Orchidee Sämlinge
  • Pflege für Orchideen Phalaenopsis
  • Petunie
  • Ranunkulyus
  • Rhododendren:
  • Pflanzung Rhododendron
  • Rose
  • Rose (Geschichten und Legenden)
  • Rosen und Frost
  • Rosen aus Samen
  • Kletterrose:
  • Rosen (Vorbereitung und Pflanzung)
  • Pflege für Rosen nach dem Pflanzen und einem Strumpfband
  • Düngung Rosen
  • Vermehrung durch Stecklinge von Rosen
  • Herbst Pflanzen von Rosen
  • Erkrankungen der Rose:
  • Nichtübertragbare Krankheiten der Rosen
  • Infektionskrankheiten der Rosen
  • Pilzerkrankungen der Rosen
  • Infektions Verbrennungen oder Krebsstammrosen
  • Mehltau in Rosen
  • Blattflecken von Rosen
  • Rust in Roses
  • Grauschimmel Botrytis oder in Roses
  • Schädlinge der Rosen
  • Stärkung der Rosen und anderen Pflanzen
  • Russische chubushnik
  • Sedum
  • Stevia und Lippi (Süßgras)
  • Shizantus
  • Tradescantia im Garten und im Haus
  • Tulpen:
  • Tulpen (so anders und schön)
  • Früh blühende Tulpen
  • Srednetsvetuschie Tulpen
  • Pozdnetsvetuschie Tulpen
  • Arten von Tulpen und Hybriden
  • Wächst im Garten
  • Phlox
  • Phlox paniculata (Herbst Pflanzen und Stecklinge)
  • Freesie
  • Hionodoksa oder Schnee Schönheit
  • Gastgeber
  • Chrysanthemen
  • Echinacea


  •  

    Rosen und Frost.

    Roses - wärmeliebenden Pflanzen, die sorgfältige Schutz vor der Kälte benötigen. Bauern entwickeln ihre eigene Methodik für das Verstecken Rosen mit den Funktionen der Website und lokale Klima.

    Rosen und Frost



    Viele Möglichkeiten, Rosen abdecken können in zwei Gruppen unterteilt werden:


    1. Hilling Rosen, gefolgt von Erwärmung unterschiedlicher Materialien (Fichte Zweige, Blätter, Torf, Sägemehl, etc.).

    2. Hilling Rosen und dann an der Luft trocknen den Schlachttierheim.



    Im Winter Rosen fangen an, im Voraus vorzubereiten, die Schaffung der Voraussetzungen für eine gute Alterungs schießt in der zweiten Hälfte des Sommers Anschlag Düngung mit Stickstoffdünger zu reduzieren Bewässerung und Hacken. Bereiten auch alle notwendigen Rosen für Dämmstoffe abdecken Masse Sand und speichern sie auf Nachfrage an einem trockenen Ort.

    Die ersten Fröste Licht bringen nicht schaden Rosen, die Förderung Härten Shootings. Vor dem Einsetzen der Frost signifikante an der Basis einem Rosenbusch versetzt Sand und dann Spud Büsche Gespeicherte Boden bis zu einer Höhe von 10 cm (Zwergrosen) bis 40 cm (hoch Rose). Dies ist wichtig, da sogar eine leichte lange Frost (-3 Grad) ist bereits in der Lage, die Gewebe der Triebe beschädigt werden.

    Nach einiger Zeit, wenn Sie installieren Frost (Rosen stehen kurz Frost bis zu -15 Grad) und Oberboden promёrznet ein paar Zentimeter, hielt die Abschlussdeckel Rosen. Um die Rosen vor Krankheiten zu schützen, bevor Heim Sträucher können desinfiziert werden trёhprotsentnym Vitriol.

    Strauchrosen Schutz vor Schnitt (Abfahrt Stiele ca. 30 cm lang) wurden nevyzrevshie Triebe, Blätter entfernt und brennen sie. Sträucher drapiert Fichtenzweigen und gegossen auf einer dicken Schicht aus isolierendem Material. Mit Zweigen, Rosen besonders empfohlen abdecken: Es hat antibakterielle Eigenschaften und stößt Mäusen. Auch über die Isolierung praktiziert lagen Äste und Sträucher rund um die Bretter für Schneefang arrangieren.

    Stiele und pletistyh polupletistyh, Stammrosen ordentlich decken sind alle Geräte mit Kunstmark und biegt auf den Boden vor dem frostbeständig (Schnur von Feuchtigkeit absorbierenden Material kann eine Infektionsquelle sein), noch schießt Elastizität behalten (sonst bei Handhabung kann die Kruste knacken).

    Für Schutz und pletistyh polupletistyh Rosen ihre Stiele vom Träger entfernt; wenn mehr als 10-12 stammt, dann schneiden Sie schießt über drei Jahre sowie die schwächste unprospective (wenn Sie die Aufnahmen weniger, dann lassen Sie alles, was bis zum Frühjahr). Triebe verknüpft und auf okuchennoe platziert und eingebettet lapnikom Basis Busch oder Biegungen auf der einen Seite und fixiert in einer Schräglage um einen Winkel verbunden und im Boden mit Holzpflöcke stecken. Top Triebe werden mit Fichtenzweigen bedeckt und mit Blättern bedeckt. In Regionen mit relativ milden Wintern und Kletterrosen sind mit Fichtenzweigen abgedeckt polupletistye direkt auf dem Träger, zur Festsetzung der Fichte Äste auf die Stiele und die Unterstützung mit einer Schnur.

    Stam Rosen ohne Blätter lösen den Referenz PEG, brechen Boden auf der anderen Seite, die leicht geneigt wird shtamb gekippt es vorsichtig biegt auf den Boden, Befestigungs Einsätze, Riemen und Speere werden; Stamm shtambovoy Rosen müssen Fichtenzweigen zu verhängen und sichern Sie die Kabel und die Basis der Bush und die Krone mit Erde bedeckt (besonders sorgfältig verschlossenen Ort-Aufnahmen). Top skizzieren kann Fichte Zweige und Blätter alles, um einzuschlafen.

    Ein anderer Weg, Stammrosen decken: Rosen aus dem Kofferraum in Richtung der Neigung einen Graben Tiefe von etwa 20 cm, und für die Krone - eine Vertiefung der entsprechenden Größe, die Stapel stam stieg alle ganz, Einschlafen auf ihr Land und Fichtenzweigen; Top Set Orientierung Heringe. In Regionen mit relativ milden Wintern stam Rosen sind nicht auf den Boden gekippt und drapiert ihre Stämme und Kronen aus Fichtenzweigen und befestigen Sie das Kabel.

    Luft trocknen Schutz, wenn sie über okuchennymi zuvor Büsche bei der Bestimmung Frost und Einfrieren des Bodens ein paar Zentimeter gesetzt Rahmen (Holz, Metall), die das Deckmaterial (auch Matten, Papier, etc. ..) zu ziehen und dann oben auf einer Polyethylenfolie gelegt ( auf denen Sie dann Skizze Fichte Äste und Blätter) die besten Ergebnisse Überwinterungs Rosen mit schweren Winter.

    Für separate Rosenstöcke können Gerüste Dachmaterial mit einem Luftspalt zwischen ihnen, mit Rungen Fixierung und Schieben von unten den Boden durch Metallbänder werden in Form von zwei verschiedenen Größen von Kegel. Wenn die Luft-Trockenverfahren wird Schlupf Rahmen einer solchen Höhe, dass zwischen beschnittenen benötigt oder unten mit Rosen gewogen und die obere Abdeckung hatte einen freien Luftraum von mindestens 15 cm.

    Luft trocknen Schutz bietet ein günstiges Klima für den Winter und Rosensträucher nicht nur vor Kälte, sondern auch von der hohen Luftfeuchtigkeit, da die größten Verluste Rosen kommen aus Staunässe und Fäulnis Triebe. Verwendet werden, um Rosen Rahmen muss stark genug sein, um die Schneedecke zu widerstehen zu decken; solide gebaut und robuste Rahmen können von Jahr zu Jahr wiederverwendet werden.

    , Warnen in Feuchträumen jedoch erfahrene Züchter unter dem Luftheim sammelt Kondensat, das zur Dämpfung-off von Rosen führt; in diesem Fall ist es besser, den ersten Weg, um Schutz hohe Hilling Buschland und dann eine dicke Isolationsschicht Schutz Materialien zu verwenden.

    In einigen Jahren, im Frühjahr und im Herbst sind häufig taut (was zu einem Anstieg der Temperatur und Feuchtigkeit unter dem Rahmen, wodurch die Nieren beginnen, vor der Zeit wachsen und Triebe verlieren Frost), und der Winter vergeht, ohne strengen Frösten, stieg im ersten Verfahren das Tierheim gerettet besser als Sekunde.

     








  • Abutilon
  • Agapanthus
  • Azalea üppigen
  • Alocasia
  • Spargel (Asparagus)
  • Begonie:
  • Begonia Knolle
  • Reproduktion Knollenbegonien
  • Hartholz-Begonien
  • Bokarneya (Nolin)
  • Gardenia Duft
  • Ginura
  • Gloriosa (Flammenlilie)
  • Hortensie
  • Guzmania
  • Dionaea (Venusfliegenfalle)
  • Dracaena (Drachenbaum)
  • Pflege dratsenoy
  • Zebrina (schwer Einfaltspinsel)
  • Goldenen Schnurrbart
  • Calla
  • Kamelie
  • Sauerklee
  • Clivia
  • Kohler
  • Coleus
  • Ktenanta (brasilianische Schönheit)
  • Lorbeer
  • Laurel im Garten und zu Hause
  • Lithops (Gast Wüste)
  • Pfeilwurz (beten Gras)
  • Pfeilwurz in der Küche
  • Myrtle Glück
  • Myrtle (Geschichten und Legenden)
  • Nephrolepis zarten Fan
  • Oleander
  • Fern:
  • Maidenhair (Haare der Venus)
  • Fern (Zucht und Pflege)
  • Passionsblume
  • Pelargonium
  • Pelargonium Samen
  • Peperomiya
  • Zierpaprika
  • Efeu
  • Weihnachtsstern
  • Poinsettia (Weihnachtsstern)
  • Rosmarin im Haus und im Garten
  • Ruelle
  • Sansevera
  • Syngonium
  • Flieder:
  • Flieder blüht im Winter
  • Streptocarpus
  • Tacca
  • Tillandsia
  • Der Inhalt Tillandsia
  • Crassula
  • Fittonia
  • Chlorophytum
  • Tsissus
  • Schlumberger
  • Epifillyum
  • Eskhinantus
  • Aechmea
  • Papaya und Bananen
  • Ananas aus Stecklingen
  • Exotische wachsen aus Samen!
  • Granat im Garten und im Haus
  • Guava
  • Calamondin (tsitrofortunella)
  • Karambole
  • Cashew
  • Chinesischer Tee
  • Kaffee aus Samen und Stecklinge
  • Mango
  • Orchid:
  • Elegante Orchideen
  • Orchideen für Anfänger
  • Papaya
  • Feijoa
  • Feijoa aus Samen und Stecklinge
  • Dattelpalme
  • Obstbäume
  • Beschneiden und Gestaltung der Krone
  • Kaki von Knochen:
  • Zitrusgewächs
  • Orange
  • Mandarin
  • Kinkan (Kumquat)
  • Sonnig Zitrone
  • Anbau und Pflege:
  • Wachsenden Zitruspflanzen
  • Zitrus Saatgut
  • Schema Pflege Zitrus
  • Schädlinge von Zitruspflanzen
  • Krankheit der Zitrus
  • Inokulation von Zitrus

  • © 2010 Cvety.tcoa.ru
    Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Quelle!