Blumenkorso - Pflege für Rosen nach dem Pflanzen und Strumpfband.

Anemonen:
  • Anemonen im Garten
  • Anemone sylvestris (Traum Kraut)
  • Anemone Ausschreibung
  • Anemone Kronen
  • Anemone Dubravnaya
  • Anemone lyutichnaya
  • Anemone Wald
  • Anemone Hybrid
  • Stiefmütterchen
  • China aster
  • Vorbereitung der Samen der Jahres Astern
  • Balsame
  • Brovalliya
  • Woodbine Honeysuckle
  • Gladiole
  • Gladiolen (Geschichten und Legenden)
  • Wachsenden Gladiolen von Kindern
  • Prävention und der Schutz der Gladiolen vor Schädlingen
  • Hibiskus im Garten und zu Hause
  • Gloxinia
  • Hydrangea:
  • Hydrangea (Hüte, Sonnenschirme, Rispe Blütenstand)
  • Hydrangea Garten, Pflege und Zucht
  • Tränendes Herz
  • Umriss Pfingstrose
  • Ylang Ylang, Traurigkeit mit dem Duft der Liebe
  • Iris:
  • Regenbogen Iris
  • Pflanz Iris:
  • Pflanzen von Schwertlilien
  • Pflanz Iris
  • Pflege Iris:
  • Feder Behandlung Iris
  • Nützliche Tipps für die Pflege der Iris
  • Caladium (Malerei auf den Blättern)
  • Camassa
  • Lavendel
  • Lilie
  • Lily (Geschichten und Legenden)
  • Wachsende Rosen:
  • Kaufen, Pflanzung und Pflege von Lilien
  • Reproduktion Lilien
  • Krankheiten und Schädlinge der Rosen
  • Reproduktion der Lilien:
  • Reproduktion Lilienblätter und Stengel
  • Reproduktion Lilienknolle war
  • Reproduktion Liliensamen
  • Taglilien im Garten
  • Pulmonaria
  • Orchideen:
  • Unprätentiös Taglilien
  • Orchideen (Frauenschuh)
  • Cymbidium
  • Kabine für Orchideensetzlinge
  • Sitz Orchidee Sämlinge
  • Pflege für Orchideen Phalaenopsis
  • Petunie
  • Ranunkulyus
  • Rhododendren:
  • Pflanzung Rhododendron
  • Rose
  • Rose (Geschichten und Legenden)
  • Rosen und Frost
  • Rosen aus Samen
  • Kletterrose:
  • Rosen (Vorbereitung und Pflanzung)
  • Pflege für Rosen nach dem Pflanzen und einem Strumpfband
  • Düngung Rosen
  • Vermehrung durch Stecklinge von Rosen
  • Herbst Pflanzen von Rosen
  • Erkrankungen der Rose:
  • Nichtübertragbare Krankheiten der Rosen
  • Infektionskrankheiten der Rosen
  • Pilzerkrankungen der Rosen
  • Infektions Verbrennungen oder Krebsstammrosen
  • Mehltau in Rosen
  • Blattflecken von Rosen
  • Rust in Roses
  • Grauschimmel Botrytis oder in Roses
  • Schädlinge der Rosen
  • Stärkung der Rosen und anderen Pflanzen
  • Russische chubushnik
  • Sedum
  • Stevia und Lippi (Süßgras)
  • Shizantus
  • Tradescantia im Garten und im Haus
  • Tulpen:
  • Tulpen (so anders und schön)
  • Früh blühende Tulpen
  • Srednetsvetuschie Tulpen
  • Pozdnetsvetuschie Tulpen
  • Arten von Tulpen und Hybriden
  • Wächst im Garten
  • Phlox
  • Phlox paniculata (Herbst Pflanzen und Stecklinge)
  • Freesie
  • Hionodoksa oder Schnee Schönheit
  • Gastgeber
  • Chrysanthemen
  • Echinacea


  •  

    Pflege für Rosen nach dem Pflanzen und Strumpfband.

    Die Komplexität der Betreuung von jungen Wurzel echte Karte ist, dass in den ersten zwei Jahren nach der Pflanzung, müssen Sie sorgfältig vor dem Einfrieren "Wurzelhals" und die Wurzeln der Keimlinge zu verstecken - durch ihre Hilling Kompost, Erde oder einem losen Material (zB trockenes Laub). "Wurzelhals" in eigenen verwurzelte Rosen, im Gegensatz zu den gepfropft Sämlinge, nur nicht zum Ausdruck und kann überall im Elfmeterschießen (in diesem Fall dem herkömmlichen Konzept, und so lege ich ihn in Anführungszeichen).

    Pflege für Rosen nach dem Pflanzen und einem Strumpfband



    Im ersten Jahr gepflanzt Kletterrosen nicht düngen Dressing benötigen, wie Bodennährstoffe noch wenig genutzt. Nur in Ende August stieg Sämlinge mit einer Lösung von Kaliumsalzen, um sie für den Winter vorzubereiten zugeführt. Für diesen Zweck geeignete Düngemittel "Herbst"; und wenn es nicht ist, dann gießen Sie die Infusion von Holzasche.

    Bildung von eigenen verwurzelte Rosen büsche starke Filet gestoppt Anfang Juli, um nicht um das Aussehen der neuen Triebe im Spätsommer kommen. Sprossen Entwicklung in dieser Zeit, die keine Zeit haben, um ausreichend odrevesnet für den Winter.

    Im Frühjahr, wenn mit Kletterrosen schließlich entfernt Heim betreiben Priorität der Arbeit: Beschneidung durchgeführt wird; gereinigten Sträucher aus der letztjährigen Ernterückstände, Prozess sie von Schädlingen und Krankheiten; graben oder lockern den Boden, gedüngt und versetzt frische Erde oder verrotteten Kompost.

    Wenn der Boden reif für die Verarbeitung, grub ihn nach oben oder lösen Sie die Gartengabel, Grubber zu einer Tiefe von 20-25 cm. Graben mit einem Umsatz von Bildung nicht, wenn Rosen wurden von Pilzkrankheiten und Schädlinge erstaunt, Überwinterung in den oberen Bodenschichten. Auf einen sicheren Zustand Landungen tiefe Lockerung bevorzugen, bei dem Graben zwangsläufig beschädigt die aktivsten Wurzeln, dass die kurzen Sommer können einen negativen Einfluss auf die Rose zu haben.

    Nach dem Graben oder Krumenlockerung Mulch organischen Dünger - Humus, Humus oder Kompost (in Höhe von 3, 7, 12 kg pro 1 Quadratmeter, beziehungsweise). Dies ist notwendig, um sich für den Verlust von Land, waschbar bei Bewässerung und Jäten mit einem abnehmbaren und günstige Bedingungen für die Bildung von neuen Haftwurzeln an den unteren Teilen der Triebe von Rosen.

    Strumpfband Kletterrosen.

    Kletterrosen, die Strumpfbänder benötigen, um die Bildung einer großen Anzahl von Blumen zu stimulieren, bis so gebunden, dass ihre Reben möglichst horizontal gelegt, oder in Form einer Spirale (für Kletterrosen). Mit einer vertikalen Triebe auf pletistyh Rosen produzieren große Mengen an Ersatz Triebe zu Lasten der Zukunft Blüten: üppige Büsche gebildet werden, aber sie schlecht blühen.

    Wenn die Oberseiten der vertikalen Stiele Kletterrosen üblicherweise gebildet wenigen Blütenseitentriebe, dann die Stiele horizontal ausgebildet, sie entlang ihrer gesamten Länge erscheinen, wodurch ein sehr attraktives Aussehen. Viele Sorten von Kletterrosen als Bodendecker verwendet, horizontal Low binden sie aus dem Boden.

     








  • Abutilon
  • Agapanthus
  • Azalea üppigen
  • Alocasia
  • Spargel (Asparagus)
  • Begonie:
  • Begonia Knolle
  • Reproduktion Knollenbegonien
  • Hartholz-Begonien
  • Bokarneya (Nolin)
  • Gardenia Duft
  • Ginura
  • Gloriosa (Flammenlilie)
  • Hortensie
  • Guzmania
  • Dionaea (Venusfliegenfalle)
  • Dracaena (Drachenbaum)
  • Pflege dratsenoy
  • Zebrina (schwer Einfaltspinsel)
  • Goldenen Schnurrbart
  • Calla
  • Kamelie
  • Sauerklee
  • Clivia
  • Kohler
  • Coleus
  • Ktenanta (brasilianische Schönheit)
  • Lorbeer
  • Laurel im Garten und zu Hause
  • Lithops (Gast Wüste)
  • Pfeilwurz (beten Gras)
  • Pfeilwurz in der Küche
  • Myrtle Glück
  • Myrtle (Geschichten und Legenden)
  • Nephrolepis zarten Fan
  • Oleander
  • Fern:
  • Maidenhair (Haare der Venus)
  • Fern (Zucht und Pflege)
  • Passionsblume
  • Pelargonium
  • Pelargonium Samen
  • Peperomiya
  • Zierpaprika
  • Efeu
  • Weihnachtsstern
  • Poinsettia (Weihnachtsstern)
  • Rosmarin im Haus und im Garten
  • Ruelle
  • Sansevera
  • Syngonium
  • Flieder:
  • Flieder blüht im Winter
  • Streptocarpus
  • Tacca
  • Tillandsia
  • Der Inhalt Tillandsia
  • Crassula
  • Fittonia
  • Chlorophytum
  • Tsissus
  • Schlumberger
  • Epifillyum
  • Eskhinantus
  • Aechmea
  • Papaya und Bananen
  • Ananas aus Stecklingen
  • Exotische wachsen aus Samen!
  • Granat im Garten und im Haus
  • Guava
  • Calamondin (tsitrofortunella)
  • Karambole
  • Cashew
  • Chinesischer Tee
  • Kaffee aus Samen und Stecklinge
  • Mango
  • Orchid:
  • Elegante Orchideen
  • Orchideen für Anfänger
  • Papaya
  • Feijoa
  • Feijoa aus Samen und Stecklinge
  • Dattelpalme
  • Obstbäume
  • Beschneiden und Gestaltung der Krone
  • Kaki von Knochen:
  • Zitrusgewächs
  • Orange
  • Mandarin
  • Kinkan (Kumquat)
  • Sonnig Zitrone
  • Anbau und Pflege:
  • Wachsenden Zitruspflanzen
  • Zitrus Saatgut
  • Schema Pflege Zitrus
  • Schädlinge von Zitruspflanzen
  • Krankheit der Zitrus
  • Inokulation von Zitrus

  • © 2010 Cvety.tcoa.ru
    Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Quelle!