Blumenkorso - Echter Mehltau in Rosen.

Anemonen:
  • Anemonen im Garten
  • Anemone sylvestris (Traum Kraut)
  • Anemone Ausschreibung
  • Anemone Kronen
  • Anemone Dubravnaya
  • Anemone lyutichnaya
  • Anemone Wald
  • Anemone Hybrid
  • Stiefmütterchen
  • China aster
  • Vorbereitung der Samen der Jahres Astern
  • Balsame
  • Brovalliya
  • Woodbine Honeysuckle
  • Gladiole
  • Gladiolen (Geschichten und Legenden)
  • Wachsenden Gladiolen von Kindern
  • Prävention und der Schutz der Gladiolen vor Schädlingen
  • Hibiskus im Garten und zu Hause
  • Gloxinia
  • Hydrangea:
  • Hydrangea (Hüte, Sonnenschirme, Rispe Blütenstand)
  • Hydrangea Garten, Pflege und Zucht
  • Tränendes Herz
  • Umriss Pfingstrose
  • Ylang Ylang, Traurigkeit mit dem Duft der Liebe
  • Iris:
  • Regenbogen Iris
  • Pflanz Iris:
  • Pflanzen von Schwertlilien
  • Pflanz Iris
  • Pflege Iris:
  • Feder Behandlung Iris
  • Nützliche Tipps für die Pflege der Iris
  • Caladium (Malerei auf den Blättern)
  • Camassa
  • Lavendel
  • Lilie
  • Lily (Geschichten und Legenden)
  • Wachsende Rosen:
  • Kaufen, Pflanzung und Pflege von Lilien
  • Reproduktion Lilien
  • Krankheiten und Schädlinge der Rosen
  • Reproduktion der Lilien:
  • Reproduktion Lilienblätter und Stengel
  • Reproduktion Lilienknolle war
  • Reproduktion Liliensamen
  • Taglilien im Garten
  • Pulmonaria
  • Orchideen:
  • Unprätentiös Taglilien
  • Orchideen (Frauenschuh)
  • Cymbidium
  • Kabine für Orchideensetzlinge
  • Sitz Orchidee Sämlinge
  • Pflege für Orchideen Phalaenopsis
  • Petunie
  • Ranunkulyus
  • Rhododendren:
  • Pflanzung Rhododendron
  • Rose
  • Rose (Geschichten und Legenden)
  • Rosen und Frost
  • Rosen aus Samen
  • Kletterrose:
  • Rosen (Vorbereitung und Pflanzung)
  • Pflege für Rosen nach dem Pflanzen und einem Strumpfband
  • Düngung Rosen
  • Vermehrung durch Stecklinge von Rosen
  • Herbst Pflanzen von Rosen
  • Erkrankungen der Rose:
  • Nichtübertragbare Krankheiten der Rosen
  • Infektionskrankheiten der Rosen
  • Pilzerkrankungen der Rosen
  • Infektions Verbrennungen oder Krebsstammrosen
  • Mehltau in Rosen
  • Blattflecken von Rosen
  • Rust in Roses
  • Grauschimmel Botrytis oder in Roses
  • Schädlinge der Rosen
  • Stärkung der Rosen und anderen Pflanzen
  • Russische chubushnik
  • Sedum
  • Stevia und Lippi (Süßgras)
  • Shizantus
  • Tradescantia im Garten und im Haus
  • Tulpen:
  • Tulpen (so anders und schön)
  • Früh blühende Tulpen
  • Srednetsvetuschie Tulpen
  • Pozdnetsvetuschie Tulpen
  • Arten von Tulpen und Hybriden
  • Wächst im Garten
  • Phlox
  • Phlox paniculata (Herbst Pflanzen und Stecklinge)
  • Freesie
  • Hionodoksa oder Schnee Schönheit
  • Gastgeber
  • Chrysanthemen
  • Echinacea


  •  

    Mehltau in Rosen.

    Dies ist eine der gefährlichsten und häufigsten Infektionserkrankungen von Rosen. Der Erreger der Mehltau ist ein Pilz sferoteka pannoza (SPH. Pannosa Lev, Var. Rosae Woromc h), die die Blätter, Knospen, Triebe und Früchte von Pflanzen betrifft.

    Mehltau in Rosen



    Zuerst auf der betroffenen Mehltau erscheint weißen Rosen Spinne oder pulverförmige Beschichtungs. Dann wird das Myzel wird verschlossen, wird Plaque bräunlich-grau. Sporen werden im Sommer gebildet und über weite Entfernungen durch den Wind durchgeführt. Verlässt Patienten mit Mehltau der Rosen verdreht, sterben betroffenen Gebieten Triebe. Diese Rosen welken und kann im Winter sterben.

    Entwicklung der Krankheit beitragen, eine übermäßige Stickstoffdünger Rosen, Kalziummangel im Boden, fehlende oder überschüssige Feuchtigkeit verdickt Landungen. Rose mit ledrig glänzenden Blättern oder sind resistent gegen Mehltau.

    Im Kampf gegen den Mehltau, müssen Sie die richtigen landwirtschaftlichen Techniken mit dem Einsatz von Medikamenten bei den ersten Anzeichen der Krankheit zu kombinieren (strikt an die Diät Rosen, Vermeidung von Überstickstoffdünger vor angehenden, um die Rosen in diesem Zeitraum Phosphor und Kalium Feed).

    Um Infektionen zu vermeiden, in den Garten, kaufte Rosen tauchen "Kopf" (15-20 min) in einer Lösung von Kupfersulfat (1%) oder in Lösung fundazol (0,2% -. 1 EL Esslöffel pro 10 Liter Wasser) und dann führen regelmäßige vorbeugende Spritzen mit einem der Medikamente:


    • Infusion von Königskerze (1:10);

    • Fünf-Tage-Infusion von Asche (1 Tasse pro 10 Liter Wasser);

    • Lösung von Kaliumpermanganat (2,5 g pro 10 Liter Wasser);

    • Lösung von Soda und Seife (40-50 g Asche und 40 g Seife pro 10 Liter Wasser).



    Spray Rosen brauchen nur bei sonnigem Wetter!

    Das Hotel liegt in der Asche und Gülle Spur zerstören schädliche Mehltau Myzel. Ich empfehle 2-3 mal pro Saison bis rosa Asche bestäuben und streuen es in den Boden rund um die Büsche mit anschließender Einarbeitung.

    Wenn Sie sehen, Rosen Mehltau sollte sofort behandeln die befallenen Pflanzen (2-3 mal im Abstand von 4-5 Tagen) Bordeaux-Mischung (1%), oder einer Lösung Kupferoxichlorid (0,4%) oder Kupfer-Seifenlösung (10 Liter Wasser 20-30 g Kupfersulfat und 200-300 g Seife).

    , Um das Kupfer-Seifenlösung vor: Kupfersulfat und separat in einer kleinen Menge von heißem Wasser gelöst Seife, gefolgt von einer Lösung von Kupfersulfat in einem dünnen Strahl gegossen in die Seifenlösung unter ständigem Rühren; dann spannen die Flüssigkeit. Gegen Mehltau sind auch Schwefel-Kolloid oder Karatani. Besser, die Rosensorten, die stark mit Mehltau betroffen sind aufzugeben.

    In sehr nassem Wetter oder wenn übermäßige Bewässerung Rosen manchmal durch den Falschen Mehltau betroffen: auf der Oberseite der Blätter gelblich erscheinen Blur, Browning später, und auf der Unterseite der Blätter sichtbar Plaque pulvrigen Sporen. Kranke Blätter welken und sterben, schießt biegen und brechen, schrumpfen; Knospen blühen nicht. Betroffene Falschen Mehltau lässt zu sammeln und zu verbrennen, Ernte hässlich schießt, und im Herbst in den Boden graben, in den Rosengarten.

     








  • Abutilon
  • Agapanthus
  • Azalea üppigen
  • Alocasia
  • Spargel (Asparagus)
  • Begonie:
  • Begonia Knolle
  • Reproduktion Knollenbegonien
  • Hartholz-Begonien
  • Bokarneya (Nolin)
  • Gardenia Duft
  • Ginura
  • Gloriosa (Flammenlilie)
  • Hortensie
  • Guzmania
  • Dionaea (Venusfliegenfalle)
  • Dracaena (Drachenbaum)
  • Pflege dratsenoy
  • Zebrina (schwer Einfaltspinsel)
  • Goldenen Schnurrbart
  • Calla
  • Kamelie
  • Sauerklee
  • Clivia
  • Kohler
  • Coleus
  • Ktenanta (brasilianische Schönheit)
  • Lorbeer
  • Laurel im Garten und zu Hause
  • Lithops (Gast Wüste)
  • Pfeilwurz (beten Gras)
  • Pfeilwurz in der Küche
  • Myrtle Glück
  • Myrtle (Geschichten und Legenden)
  • Nephrolepis zarten Fan
  • Oleander
  • Fern:
  • Maidenhair (Haare der Venus)
  • Fern (Zucht und Pflege)
  • Passionsblume
  • Pelargonium
  • Pelargonium Samen
  • Peperomiya
  • Zierpaprika
  • Efeu
  • Weihnachtsstern
  • Poinsettia (Weihnachtsstern)
  • Rosmarin im Haus und im Garten
  • Ruelle
  • Sansevera
  • Syngonium
  • Flieder:
  • Flieder blüht im Winter
  • Streptocarpus
  • Tacca
  • Tillandsia
  • Der Inhalt Tillandsia
  • Crassula
  • Fittonia
  • Chlorophytum
  • Tsissus
  • Schlumberger
  • Epifillyum
  • Eskhinantus
  • Aechmea
  • Papaya und Bananen
  • Ananas aus Stecklingen
  • Exotische wachsen aus Samen!
  • Granat im Garten und im Haus
  • Guava
  • Calamondin (tsitrofortunella)
  • Karambole
  • Cashew
  • Chinesischer Tee
  • Kaffee aus Samen und Stecklinge
  • Mango
  • Orchid:
  • Elegante Orchideen
  • Orchideen für Anfänger
  • Papaya
  • Feijoa
  • Feijoa aus Samen und Stecklinge
  • Dattelpalme
  • Obstbäume
  • Beschneiden und Gestaltung der Krone
  • Kaki von Knochen:
  • Zitrusgewächs
  • Orange
  • Mandarin
  • Kinkan (Kumquat)
  • Sonnig Zitrone
  • Anbau und Pflege:
  • Wachsenden Zitruspflanzen
  • Zitrus Saatgut
  • Schema Pflege Zitrus
  • Schädlinge von Zitruspflanzen
  • Krankheit der Zitrus
  • Inokulation von Zitrus

  • © 2010 Cvety.tcoa.ru
    Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Quelle!