Blumenkorso - Shizantus.

Anemonen:
  • Anemonen im Garten
  • Anemone sylvestris (Traum Kraut)
  • Anemone Ausschreibung
  • Anemone Kronen
  • Anemone Dubravnaya
  • Anemone lyutichnaya
  • Anemone Wald
  • Anemone Hybrid
  • Stiefmütterchen
  • China aster
  • Vorbereitung der Samen der Jahres Astern
  • Balsame
  • Brovalliya
  • Woodbine Honeysuckle
  • Gladiole
  • Gladiolen (Geschichten und Legenden)
  • Wachsenden Gladiolen von Kindern
  • Prävention und der Schutz der Gladiolen vor Schädlingen
  • Hibiskus im Garten und zu Hause
  • Gloxinia
  • Hydrangea:
  • Hydrangea (Hüte, Sonnenschirme, Rispe Blütenstand)
  • Hydrangea Garten, Pflege und Zucht
  • Tränendes Herz
  • Umriss Pfingstrose
  • Ylang Ylang, Traurigkeit mit dem Duft der Liebe
  • Iris:
  • Regenbogen Iris
  • Pflanz Iris:
  • Pflanzen von Schwertlilien
  • Pflanz Iris
  • Pflege Iris:
  • Feder Behandlung Iris
  • Nützliche Tipps für die Pflege der Iris
  • Caladium (Malerei auf den Blättern)
  • Camassa
  • Lavendel
  • Lilie
  • Lily (Geschichten und Legenden)
  • Wachsende Rosen:
  • Kaufen, Pflanzung und Pflege von Lilien
  • Reproduktion Lilien
  • Krankheiten und Schädlinge der Rosen
  • Reproduktion der Lilien:
  • Reproduktion Lilienblätter und Stengel
  • Reproduktion Lilienknolle war
  • Reproduktion Liliensamen
  • Taglilien im Garten
  • Pulmonaria
  • Orchideen:
  • Unprätentiös Taglilien
  • Orchideen (Frauenschuh)
  • Cymbidium
  • Kabine für Orchideensetzlinge
  • Sitz Orchidee Sämlinge
  • Pflege für Orchideen Phalaenopsis
  • Petunie
  • Ranunkulyus
  • Rhododendren:
  • Pflanzung Rhododendron
  • Rose
  • Rose (Geschichten und Legenden)
  • Rosen und Frost
  • Rosen aus Samen
  • Kletterrose:
  • Rosen (Vorbereitung und Pflanzung)
  • Pflege für Rosen nach dem Pflanzen und einem Strumpfband
  • Düngung Rosen
  • Vermehrung durch Stecklinge von Rosen
  • Herbst Pflanzen von Rosen
  • Erkrankungen der Rose:
  • Nichtübertragbare Krankheiten der Rosen
  • Infektionskrankheiten der Rosen
  • Pilzerkrankungen der Rosen
  • Infektions Verbrennungen oder Krebsstammrosen
  • Mehltau in Rosen
  • Blattflecken von Rosen
  • Rust in Roses
  • Grauschimmel Botrytis oder in Roses
  • Schädlinge der Rosen
  • Stärkung der Rosen und anderen Pflanzen
  • Russische chubushnik
  • Sedum
  • Stevia und Lippi (Süßgras)
  • Shizantus
  • Tradescantia im Garten und im Haus
  • Tulpen:
  • Tulpen (so anders und schön)
  • Früh blühende Tulpen
  • Srednetsvetuschie Tulpen
  • Pozdnetsvetuschie Tulpen
  • Arten von Tulpen und Hybriden
  • Wächst im Garten
  • Phlox
  • Phlox paniculata (Herbst Pflanzen und Stecklinge)
  • Freesie
  • Hionodoksa oder Schnee Schönheit
  • Gastgeber
  • Chrysanthemen
  • Echinacea


  •  

    Shizantus.

    Shizantus oder shizantus (Schizanthus) oder shizant gehört zur Familie der Nachtschattengewächse. Ursprünglich skhizantus aus Südafrika und Südamerika; 11 seiner Arten bekannt. Verkäufe sind einfach spektakulär abgeleiteten Formen und Sorten skhizantusa.

    Shizantus



    Shizantus - große jährliche Pflanze noch selten in den Gärten der russischen gewachsen, obwohl es verdient. Bunte Blumen skhizantusa gesammelt lose apikalen Blütenstand, in Struktur und Farbe erinnern an exotischen Orchideen und Blumen die gesamte Anlage von Juni bis in den Herbst Frost vollständig abdecken. Blumen bilden falsch: tief eingeschnittene Kelch ist zwei Lippen Krone mit breiten Schaufeln.

    Skhizantusa Blumen sehen toll aus in üppigen Blumensträuße und sind weiß, rosa, gelb, Lachs, Rot, Purpur, lila, violett. Oberfläche vollständig mit Mustern von Blumen in verschiedenen Farben und Mustern bedeckt: farbige Flecken, Tupfen, Streifen, mit Fransen. Bei guter Pflege auf einem pyramidenförmigen Busch Blumen skhizantusa Es gibt so viele, dass sie geschlossen und versiegelt aufrecht, verzweigt von der Basis, mit klebrigen Haaren stammen und anmutig, gefiedert Senkungs behaarten Blättern bedeckt.

    Shizantus kann nicht nur als Jahr im Garten, aber auch als Zimmerpflanze in einem Topf auf der Fensterbank gezüchtet werden; für die Landschaftsgestaltung leicht, warm, gut gelüfteten Balkone verwendet. Mit Schutz vor Frost im Herbst skhizantus blüht bis Oktober. In der Kultur, am häufigsten angebaut Formen und Sorten skhizantusa Graham (S. grahamii) und skhizantusa gefiederten (S. pinnatus).

    Charming Hybrid skhizantusa gefiederten - skhizantus vizetonsky (S. wisetonensis) mit den geteilten Blütenblätter mittlere Blumen (ca. 2 cm im Durchmesser). Hohe Sorten abgeleitet skhizantusa (ca. 90 cm), Medium Wachstum (ca. 50 cm), unterdimensioniert (ca. 30 cm) und Zwerg (15-20 cm). Compact skhizantusy ideal für Topfkultur; für Glanz in einen Topf gepflanzt mehrere Keimlinge (in der Regel drei), legte einige Sträucher Backup.

    Shizantus sehr photophilous und anspruchsvolle Bodenfruchtbarkeit, so ist es in voller Sonne gewachsen, in den reichen, gut durchlässige Böden mittlerer Dichte. Mit einem Mangel an Licht und Kraft Büsche skhizantusa stark verlängert und bilden kleine Blumen.

    Skhizantus vermehrt durch Samen, Aussaat ihre Sämlinge drinnen von Oktober bis April, mehrere Fristen für die kontinuierliche Blüte. Anfang Herbst (Oktober-November) Säen skhizantusa Pflanzgut für Frühjahr blühenden hergestellt; in diesem Fall werden die jungen Pflanzen im Winter sorgen für eine helle und kühle Winter.

    Für Frühsommer blühenden Samen für Setzlinge in der Regel im März und April gesät, in Kisten oder Töpfe mit leichten, sandigen Boden. Bei der Aussaat von kleinen Samen skhizantusa nur leicht bestreut Substrat und aus einer Spraydose Pflanzen befeuchtet, decken Topf von Glas. Bei der optimalen Temperatur für die Keimung ist 16-18 Grad schießt normalerweise innerhalb von 2 Wochen erscheinen.

    Sämlinge skhizantusa Tauchphase der ersten Blattpaar in Töpfen auf dem 1-2-3 Stück und enthalten bei moderaten Temperaturen, mäßig gießen (nicht akzeptabel, Austrocknung und Staunässe des Substrats) und feuchte Luft. Klein und schwach Sämlinge skhizantusa bei Schwertkampf ist keine Ehe, und sorgfältig hegen und zu pflegen, da sie in der Regel, ist das dramatischste Farbe der Blumen. Zu einer Verzweigung des jungen Sträuchern führen, skhizantusa Sämlinge kneifen Sie die Tops.

    In den offenen Boden der Sämlinge in Töpfen, ohne die Erde Koma nach Vor-Härten (oder es könnte Verbrennungen durch direkte Sonne) am Ende des Frühjahrsfrösten zu stören gepflanzt. In Gebieten mit mildem Klima skhizantus im Freiland im April und Mai ausgesät. Der Abstand zwischen dem Pflanzloch ist um 15-25 cm gehalten und sorgfältig neben Büsche gepflanzt Zweige-Backup (sonst ein starker Wind kann leicht stürzen sie) gegeben.

    Während der aktiven Vegetationsperiode Büsche skhizantusa wenig düngen wöchentlich. Skhizantus mäßig und gleichmäßig bewässert: Er kann übermäßiger Benetzung des Substrats und übermäßige Trockenheit der Boden und die Luft nicht zu tolerieren. Während Büsche skhizantusa nicht geschlossen, das Land zwischen ihnen vorsichtig lockern jäten Unkraut.

    Im Blumengarten skhizantus in den Vordergrund gestellt, neben den Gleisen, um näher wunderliche Malerei von Blumen zu sehen und schätzen die gute Qualität dieser seltenen Pflanze.

     








  • Abutilon
  • Agapanthus
  • Azalea üppigen
  • Alocasia
  • Spargel (Asparagus)
  • Begonie:
  • Begonia Knolle
  • Reproduktion Knollenbegonien
  • Hartholz-Begonien
  • Bokarneya (Nolin)
  • Gardenia Duft
  • Ginura
  • Gloriosa (Flammenlilie)
  • Hortensie
  • Guzmania
  • Dionaea (Venusfliegenfalle)
  • Dracaena (Drachenbaum)
  • Pflege dratsenoy
  • Zebrina (schwer Einfaltspinsel)
  • Goldenen Schnurrbart
  • Calla
  • Kamelie
  • Sauerklee
  • Clivia
  • Kohler
  • Coleus
  • Ktenanta (brasilianische Schönheit)
  • Lorbeer
  • Laurel im Garten und zu Hause
  • Lithops (Gast Wüste)
  • Pfeilwurz (beten Gras)
  • Pfeilwurz in der Küche
  • Myrtle Glück
  • Myrtle (Geschichten und Legenden)
  • Nephrolepis zarten Fan
  • Oleander
  • Fern:
  • Maidenhair (Haare der Venus)
  • Fern (Zucht und Pflege)
  • Passionsblume
  • Pelargonium
  • Pelargonium Samen
  • Peperomiya
  • Zierpaprika
  • Efeu
  • Weihnachtsstern
  • Poinsettia (Weihnachtsstern)
  • Rosmarin im Haus und im Garten
  • Ruelle
  • Sansevera
  • Syngonium
  • Flieder:
  • Flieder blüht im Winter
  • Streptocarpus
  • Tacca
  • Tillandsia
  • Der Inhalt Tillandsia
  • Crassula
  • Fittonia
  • Chlorophytum
  • Tsissus
  • Schlumberger
  • Epifillyum
  • Eskhinantus
  • Aechmea
  • Papaya und Bananen
  • Ananas aus Stecklingen
  • Exotische wachsen aus Samen!
  • Granat im Garten und im Haus
  • Guava
  • Calamondin (tsitrofortunella)
  • Karambole
  • Cashew
  • Chinesischer Tee
  • Kaffee aus Samen und Stecklinge
  • Mango
  • Orchid:
  • Elegante Orchideen
  • Orchideen für Anfänger
  • Papaya
  • Feijoa
  • Feijoa aus Samen und Stecklinge
  • Dattelpalme
  • Obstbäume
  • Beschneiden und Gestaltung der Krone
  • Kaki von Knochen:
  • Zitrusgewächs
  • Orange
  • Mandarin
  • Kinkan (Kumquat)
  • Sonnig Zitrone
  • Anbau und Pflege:
  • Wachsenden Zitruspflanzen
  • Zitrus Saatgut
  • Schema Pflege Zitrus
  • Schädlinge von Zitruspflanzen
  • Krankheit der Zitrus
  • Inokulation von Zitrus

  • © 2010 Cvety.tcoa.ru
    Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Quelle!